Reporter Timmendorf

PfingsTON: Klangvolle Live-Musik im Scharbeutzer Kurpark

Bilder
Über das Pfingst-Wochenende findet die beliebte „PfingsTON“-Veranstaltung im Scharbeutzer Kurpark statt. (Foto: © www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Über das Pfingst-Wochenende findet die beliebte „PfingsTON“-Veranstaltung im Scharbeutzer Kurpark statt. (Foto: © www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Scharbeutz. Entspannt auf einer Decke im Gras mit einem Glas Wein den Klängen der Musiker lauschen, mit den Kindern auf dem Spiel-Parcours in die Welt der Piraten eintauchen oder gemeinsam mit der Familie über die Promenade schlendern. An Pfingsten bietet die Lübecker Bucht für jeden Urlauber und Einheimischen das passende Unterhaltungsprogramm, um die Feiertage stimmungsvoll, bunt und gesellig zu verbringen.
In Scharbeutz präsentiert die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht gemeinsam mit einer Veranstaltungsagentur vom 7. bis 10. Juni einen Pfingstmarkt zum Schlendern, Schlemmen und Verweilen sowie Abende mit Singern und Songwritern. Unter dem Motto „PfingsTON“ erleben die Besucher an vier Tagen kostenlose Konzerte mit feinster Live-Musik und lebendig-lässigem Ostsee-Ambiente.
Damit es die Zuhörer beim Lauschen und Genießen so richtig gemütlich haben, werden rund um die Halbinsel im Kurpark, auf der die Musiker ihre Stücke spielen, Teppiche auf dem Rasen ausgelegt, so dass in zweierlei Hinsicht am Pfingswochenende im Kurpark ein Klangteppich entsteht.



Das PfingsTON-Programm im Überblick:

Freitag, 7. Juni
14 bis 22 Uhr: Pfingstmarkt
18 bis 21 Uhr: „San Glaser & Band“

Samstag, 8. Juni
11 bis 22 Uhr: Pfingstmarkt
14 bis 17 Uhr: „Philipp David“
18 bis 21 Uhr: „Days of Northern Lights“

Sonntag, 9. Juni
11 bis 22 Uhr: Pfingstmarkt
14 bis 17 Uhr: „Elena Bongartz“
18 bis 21 Uhr: „Buena Leche“

Montag, 10. Juni
11 bis 18 Uhr: Pfingstmarkt
14 bis 17 Uhr: „Miu“



Für Kinder (vom 7. bis 9. Juni):
Jeweils von 13.30 bis 16 Uhr Bastel- und Schminkprogramm im Kurpark Scharbeutz beim Spielplatz. Bei schlechtem Wetter im Foyer Kurparkhaus.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mike Lindner und Heinz Meyer von der Aktivgruppe Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand bitten um Unterstützung zum Erhalt der Bäderbahn. (Foto: AGHGT/hfr)

Endstation Ratekau?: Aktivgruppe Timmendorfer Strand verfasst Online-Petition zum Erhalt der Bäderbahn

26.06.2019
Timmendorfer Strand. Wenn die neue Bahntrasse an der A1 entsteht, soll es nach 2028 für Zugreisende nach Timmendorfer Strand nur noch den Endhaltepunkt Ratekau geben.„Die Frage, wie der Gast von Ratekau nach Timmendorfer Strand gelangt, ist angesichts der Tatsache,...
Der Sport-StrandKlub in Timmendorfer Strand bietet viele, neue Fitnesskurse und weitere Angebote. (Foto: TSNT GmbH)

Auspowern an der Wasserkante: Neue, kostenfreie Fitnesskurse beim Sport-StrandKlub in Timmendorfer Strand

25.06.2019
Timmendorfer Strand. Am Montag, dem 24. Juni, war es wieder soweit: Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) startete in die diesjährige Sportstrand-Saison rechts der Maritim Seebrücke. Dort wird bis zum 30. August eine Vielzahl an Kursen stattfinden....
Nils Landgren, künstlerischer Leiter der JazzBaltica, ist zufrieden. (Foto: René Kleinschmidt)

Jazz zwischen Strand und Hängematte: 19.000 Besucher bei der JazzBaltica 2019 in Timmendorfer Strand

25.06.2019
Timmendorfer Strand. 19.000 Besucher feierten vom 20. bis zum 23. Juni die 29. Ausgabe von JazzBaltica in Timmendorfer Strand. Sämtliche Konzerte auf der MainStage im Festsaal des Maritim Seehotel Timmendorfer Strand waren ausverkauft. Hier waren unter anderem Mathias...
Foto: Feuerwehr

Polizeibericht: Frau bei Verkehrsunfall auf der B 432 bei Pönitz schwer verletzt

20.06.2019
Pönitz. Am heutigen Donnerstagmorgen, dem 20. Juni, ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 432 nahe Pönitz eine Frau schwer verletzt worden. Ihr Pkw wurde am Abzweiger Richtung Gleschendorf von einem kreuzenden Mercedes erfasst und überschlug sich danach...
Brigitte Rahlf-Behrmann (m.), Vorstandsvorsitzende der Bürger-Stiftung Ostholstein, und Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben stellten die Elternbriefe gemeinsam mit Stockelsdorfs Gleichstellungsbeauftragten und Initiatorin der Aktion, Gudrun Dietrich (l.), vor. (Foto: Setje-Eilers)

Neues Angebot: Elternbriefe für Stockelsdorfer Familien

20.06.2019
Stockelsdorf. Die neue Vorstandsvorsitzende der Bürger-Stiftung Ostholstein, Brigitte Rahlf-Behrmann, und die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Julia Samtleben, haben in der vergangenen Woche ein neues Angebot der Gemeinde Stockelsdorf für Familien...

UNTERNEHMEN DER REGION