Reporter Timmendorf

Premiere bei kostenfreiem Eintritt: garten & style - Das große Lifestyle-Event für Schönes in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Premiere in Timmendorfer Strand: Vom 1. bis 3. Juni verwandelt sich der Strandpark in ein Paradies für Garten- und Lifestyle-Fans. Ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte!
„Lassen Sie sich inspirieren von einem bunten Potpourri aus schönen, innovativen, extravaganten Wohn- und Gartenprodukten, die Ihr Zuhause noch mehr zu Ihrer persönlichen Wohlfühloase werden lassen,“ so Thereza Hartkop und Heinz Hinrichsen von der veranstaltenden M & E Messe & Event GmbH aus Lübeck.
 

Der Strandpark, wundervoll gelegen zwischen Ostseestrand und Kurpromenade, bietet das perfekte Ambiente, um in aller Ruhe im vielfältigen Sortiment der Aussteller zu stöbern, die aus der Lübecker Bucht und ganz Deutschland kommen.
Ob Garten und Wohnmöbel, Lampen und Beleuchtung, Mode und Schmuck, Rosen und Orchideen, Strandkörbe, Gartenwerkzeug, Markisen und Insektenschutz, Wohn- und Gartenaccessoires, Kunst, Unikate aus Holz, Pflanzen und Blumen und vieles mehr– hier, im einzigartigen Flair des Timmendorfer Strandparks, finden Sie alles, was das Herz begehrt.
Als optisches Highlight präsentiert die Gärtnerei Vierländer Rosenhof aus Kirchwerder bei Hamburg ihre Produktion von besonders seltenen Rosen. So gibt es von der kleinen 20 Zentimeter Miniaturrose bis hin zu einer im ausgewachsenen Zustand 15 Meter hohen Ramblerrose alles, was den Besucher zum Erstaunen bringen wird.
 

Ein besonderes Auge ist auch auf die historischen Rosen zu richten, die den Betrachter mit ihren unterschiedlichen Düften anlocken. Eine fachmännische Beratung vor Ort zum Umgang und Pflege von Rosen ist selbstverständlich gegeben.
Als floristischen Kontrast werden auch der Pflanzenhof Paulwitz aus Neumünster und das „Pflanzencenter Buchwald grün erleben“ aus Bad Malente zu bewundern sein.
Der Garten-und Fachbetrieb Paulwitz ist bereits seit 50 Jahren im Herzen Schleswig-Holsteins ansässig und hält ständig aktuelle Angebote und florale Spezialitäten über das gesamte Gartenjahr vor.
Bei der Gärtnerei Buchwald finden die Pflanzenliebhaber alles, was sie sich für ihre grüne und blühende Oase, ganz gleich, ob innen oder außen, wünschen. Der Mittelpunkt der angebotenen Pflanzen wird eine exklusive Pracht von Orchideen sein.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Markt der Genüsse bietet alles für den großen und kleinen Hunger, unter anderem köstliche Wein- und Käsespezialitäten sowie andere leckere
gastronomische Speisen und Getränke.
 

Somit ist Timmendorfer Strand ab Freitag das perfekte Ziel für den Wochenendausflug!
Als Dankeschön an alle Besucher der ersten „Garten & Style“ in Timmendorfer Strand ist der Eintritt kostenlos.
Geöffnet ist die Garten- und Lifestyle-Messe im Strandpark von Timmendorfer Strand am Freitag von 13 bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag bereits ab 11 Uhr.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Scheckübergabe in der Seniorenresidenz in Timmendorfer Strand mit Erika Weigandt (rechts), Mitglieder der Kreativ-Gruppe und Prof. Dr. med. Thorsten Langer vom UKSH Lübeck (hi. 2.v.re.) sowie Jutta Burchard und Gabi Stienemeier-Goss von „Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.“ (hinten links). (Foto: René Kleinschmidt)

Erlös des Adventsbasars in der Seniorenresidenz: Kreativ-Gruppe überreichte Spenden in Höhe von 2.000 Euro

21.02.2019
Timmendorfer Strand. Große Freude beim Verein Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V. und der Kinderonkologie des Universitätsklinikum Lübeck, denn beide erhielten von den Mitgliedern der Kreativ-Gruppe der Seniorenresidenz...
Scheckübergabe im Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand: Die Schülervertretung überreicht den Scheck im Beisein von Anastasia Walz (rechts) an Elisabeth Wegener (Mitte). (Foto: OGT)

Schüler des OGT spenden die Einnahmen ihres Weihnachtsbasars: 11.300 Euro für Kinder in Sri Lanka

20.02.2019
Timmendorfer Strand. „Im Grunde ist Entfernung kein Hindernis […], sich zu erreichen.“ (Rainer Maria Rilke) Wie wahr dieses Zitat doch ist, bewiesen die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT) erneut am Dienstag, dem 5. Februar. Wie jedes Jahr hatten...
Obligatorische Scheckübergabe vor dem Alten Rathaus: Lions-Präsident Lamertus Muller und das „Adventskalender“-Team rund um Tim Schneider, Peter Danzeglocke und Dr. Martin Struve übergeben mit Schatzmeister Lutz König die Spende in Höhe von 20.000 Euro an Mechthild Piechulla, Katja Kirschall und Martin Liegmann vom Kinderschutzbund Ostholstein. (Foto: René Kleinschmidt)

Erlös des Lions-Adventskalenders 2018: 20.000 Euro für Projekt „Frühe Hilfen“ des Kinderschutzbundes

20.02.2019
Timmendorfer Strand. Der Lions Club Lübecker Bucht ist auch 2018 seinem Motto „Kinder sind unsere Zukunft – keines darf vergessen werden oder in Not und Bedrängnis ohne Hilfe bleiben“ treu geblieben und unterstützt mit dem Erlös...
Blumen, das Wappen der Gemeinde Stockelsdorf aus Marzipan und natürlich die entsprechende Ehrenurkunde überreichten Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Bürgervorsteher Manfred Beckmann an Lothar Kerbstadt. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Geschichtsträchtig: Lothar Kerbstadt ist Ehrenbürger der Gemeinde Stockelsdorf

20.02.2019
Stockelsdorf. Ein Novum in der Geschichte Stockelsdorfs. Mit Lothar Kerbstadt wurde jetzt erstmals ein engagierter Einwohner der Gemeinde zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt.Stockeldorfs Bürgervorsteher Manfred Beckmann nahm die Ehrung seines Amtsvorgängers im Rahmen...
Rund um den Lärmschutz-Bericht, den die Bahn jetzt vorlegte, sprachen die Mitglieder des Projektbeirates des Dialogforums zur Festen Fehmarnbeltquerung mit den ostholsteinischen Bundestagabgeordneten Ingo Gädechens (CDU, Mitte) und Bettina Hagedorn (SPD, Foto in der Printausgabe oder im E-Paper) in Berlin. (Foto: hfr)

Lärmschutz-Papier zur Festen Fehmarnbeltquerung vorgestellt: Projektbeirat des Dialogforums in Gesprächen mit Gädechens und Hagedorn

19.02.2019
Ostholstein/Berlin. Viele Monate arbeitete der Projektbeirat des Dialogforums zur Festen Fehmarnbeltquerung an den Forderungen der Region nach übergesetzlichem Lärmschutz. In Berlin fand dazu jetzt ein wichtiges Treffen statt:...

UNTERNEHMEN DER REGION