Reporter Timmendorf

Prominenter Gast im Forum GGS-Strand: Eine besondere Deutsch-Stunde mit Bestsellerautor Bastian Sick

Bilder

Timmendorfer Strand. „Prominente Nachhilfe“ haben die zehnten Klassen, sowie Elternvertreter, Freunde und Förderer der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand am vergangenen Freitag im Rahmen der zweiten Veranstaltung des „Forums GGS-Strand“ durch den als „Deutschlehrer der Nation“ bekannten Bestsellerautor Bastian Sick („Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“) in einer ganz besonderen Deutschstunde erhalten.
 

Der in Niendorf/Ostsee lebende Autor hat mit hohem Unterhaltungswert durch die Höhen und Tiefen der deutschen Sprache navigiert. Die Schüler der beiden Abschlussklassen sowie zahlreiche Förderer und Freunde der Schule erlebten dabei, dass Deutsch nicht nur eine komplizierte Sprache ist, sondern auch noch richtig Spaß machen kann. Bastian Sick präsentierte sehr kurzweilig eine ganz besondere Deutschstunde. Über Auszüge aus seinen aktuellen Werken, einem „Deutsch-Test“ bis hin zu Fragen zur Orthographie unterhielt der Bestsellerautor sein Publikum glänzend. Zum Schluss präsentierte er sich noch als Sänger mit dem Bee Gees-Song „How deep is your love“, dem er passenderweise einen neuen Text verpasste: „Wie gut ist Dein Deutsch?“.
Aus seinem Bestseller „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ von 2004 wurde inzwischen eine sechsbändige Reihe. „Rechtschreibung und Grammatik ist auch heute noch ein wichtiges Thema,“ so Bastian Sick, der auch in Niendorf/Ostsee aufgewachsen ist. „Die Verbundenheit zur Gemeinde ist mir sehr wichtig.“ Sein Schreiben und Nachdenken über die deutsche Sprache ist immer noch sein Steppenpferd. Bei seiner Lesung im Musikraum der Timmendorfer Schule präsentierte er unter anderem auch einige Beispiele von nicht ganz korrekten Zeitungsüberschriften wie „Sicherheitsbeamter von Gauck beklaut“ oder „Kritiker von Putin erschossen“.
 

Am Stand der Buchhandlung „Belletrist“ konnten die Zuschauer Bücher von Bastian Sick erwerben und diese gleich signieren lassen.
„Wir bedanken uns für diesen erfolgreichen Auftritt und würden uns freuen, Bastian Sick wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen,“ so Esther Passig und Ekkehard Rawohl vom Forum GGS-Strand.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
"baff!" - die A-Capella-Band. (Foto: Andreas Krause/hfr)

Offene Bühne Klingberg: „baff!“ – die A-Capella-Band live

22.08.2019
Klingberg. Seit Ende 2013 sind sie unter dem Namen „baff!“ unterwegs: Maj Hansen (Lübeck), Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Leipzig) und - seit Anfang des Jahres neu dabei - Maximilian Kleinert (Berlin). Die vier VokalkünstlerInnen begeistern ihr Publikum...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizei bittet um Hinweise: Vojislav P. aus Ratekau seit Montag vermisst (Foto des Vermissten im Artikel)

22.08.2019
Ratekau. Seit Montagnachmittag, 19. August, wird der 85-jährige Vojislav P. aus Ratekau vermisst. Der Aufenthaltsort ist immer noch nicht bekannt. Zuletzt wurde er gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in Ratekau gesehen. Absuchen, auch mit...
Fraktionsübergreifend haben SPD, Grüne und BfG wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Organisation des buntes Festes übernommen: Karl-Heinz Georg (SPD, v.l.), Corina Harnack (BfG), Gaby Braune (Grüne), Bürgervorsteherin Gaby Spiller, Ratekaus Integrationsbeauftragte Elke Mazylis und Bürgermeister Thomas Keller.

Am Samstag: Viertes „Fest der Kulturen“ in Ratekau

22.08.2019
Ratekau. Zum vierten Mal lädt die Gemeinde Ratekau zum „Fest der Kulturen“ ein. „Das Fest soll alle Bewohner unserer Gemeinde zusammenbringen. Bei Musik, Tanz, gemeinsamen Essen und geselligem Beisammensein wird die richtige Atmosphäre entstehen, um miteinander ins...
Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zogst. (Foto: hfr)

Gitarrenduo Sandra Flessau & Andreas van Zoest: „Saitenklänge – Musik für zwei Gitarren“

22.08.2019
Niendorf/Ostsee. Im Rahmen des Niendorfer Konzertsommers gastiert das Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zoest am Samstag, dem 24. August, um 20 Uhr im Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee. Das Duo konzertiert regelmäßig in ganz Europa, den USA, Kanada und...
Derzeit laufen die Proben für die Schlager-Revue des Musiktheaters Bad Schwartau. (Foto: hfr)

MuT - Musiktheater Bad Schwartau: Schlager-Revue im Museum

21.08.2019
Bad Schwartau. Unter dem Motto „Komm, wir machen eine kleine Reise“ lädt der im Oktober 2018 neu gegründete MuT-Chor zu einer Schlager-Revue ein. „Kommen Sie, hören Sie zu, singen und schunkeln Sie gerne mit und tanken Sie neue Lebensfreude bei so bekannten Ohrwürmern...

UNTERNEHMEN DER REGION