Reporter Timmendorf

Prominenter Gast im Forum GGS-Strand: Eine besondere Deutsch-Stunde mit Bestsellerautor Bastian Sick

Bilder

Timmendorfer Strand. „Prominente Nachhilfe“ haben die zehnten Klassen, sowie Elternvertreter, Freunde und Förderer der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand am vergangenen Freitag im Rahmen der zweiten Veranstaltung des „Forums GGS-Strand“ durch den als „Deutschlehrer der Nation“ bekannten Bestsellerautor Bastian Sick („Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“) in einer ganz besonderen Deutschstunde erhalten.
 

Der in Niendorf/Ostsee lebende Autor hat mit hohem Unterhaltungswert durch die Höhen und Tiefen der deutschen Sprache navigiert. Die Schüler der beiden Abschlussklassen sowie zahlreiche Förderer und Freunde der Schule erlebten dabei, dass Deutsch nicht nur eine komplizierte Sprache ist, sondern auch noch richtig Spaß machen kann. Bastian Sick präsentierte sehr kurzweilig eine ganz besondere Deutschstunde. Über Auszüge aus seinen aktuellen Werken, einem „Deutsch-Test“ bis hin zu Fragen zur Orthographie unterhielt der Bestsellerautor sein Publikum glänzend. Zum Schluss präsentierte er sich noch als Sänger mit dem Bee Gees-Song „How deep is your love“, dem er passenderweise einen neuen Text verpasste: „Wie gut ist Dein Deutsch?“.
Aus seinem Bestseller „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ von 2004 wurde inzwischen eine sechsbändige Reihe. „Rechtschreibung und Grammatik ist auch heute noch ein wichtiges Thema,“ so Bastian Sick, der auch in Niendorf/Ostsee aufgewachsen ist. „Die Verbundenheit zur Gemeinde ist mir sehr wichtig.“ Sein Schreiben und Nachdenken über die deutsche Sprache ist immer noch sein Steppenpferd. Bei seiner Lesung im Musikraum der Timmendorfer Schule präsentierte er unter anderem auch einige Beispiele von nicht ganz korrekten Zeitungsüberschriften wie „Sicherheitsbeamter von Gauck beklaut“ oder „Kritiker von Putin erschossen“.
 

Am Stand der Buchhandlung „Belletrist“ konnten die Zuschauer Bücher von Bastian Sick erwerben und diese gleich signieren lassen.
„Wir bedanken uns für diesen erfolgreichen Auftritt und würden uns freuen, Bastian Sick wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen,“ so Esther Passig und Ekkehard Rawohl vom Forum GGS-Strand.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Scharbeutz, Volker Owerien, gratuliert seiner Nachfolgerin Bettina Schäfer zur gewonnenen Wahl. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Gemeinde Scharbeutz bekommt eine Bürgermeisterin: Bettina Schäfer gewinnt Stichwahl gegen Andreas Zimmermann

21.10.2019
Scharbeutz. Das war ein klares Ergebnis: Bei der Stichwahl für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Scharbeutz am gestrigen Sonntag, dem 20. Oktober 2019, holte die parteilose Kandidatin Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofes der...
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...

UNTERNEHMEN DER REGION