Reporter Timmendorf

Ratekauer Sportschützen wählen Kai Lociks zum neuen Vorsitzenden

Bilder
Gruppenfoto mit den alten und neuen Vorständen: Ute Barths (v.l.), Heike Hauptvogel, Andreas Gerds, 1. Vors. Kai Lociks, 2. Vors. Leon-Maurice Laskowski, Wolfgang Teege, Heiner Seifert, Nicole Seifert, Jan Hendrik Butz und Johannes Hauptvogel. (Foto: privat/hfr)

Gruppenfoto mit den alten und neuen Vorständen: Ute Barths (v.l.), Heike Hauptvogel, Andreas Gerds, 1. Vors. Kai Lociks, 2. Vors. Leon-Maurice Laskowski, Wolfgang Teege, Heiner Seifert, Nicole Seifert, Jan Hendrik Butz und Johannes Hauptvogel. (Foto: privat/hfr)

Ratekau. Vor kurzem fand im Vereinsheim der Ratekauer Sportschützen die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Andreas Gerds begrüßte die Mitglieder und die ­Gäs­te Pastor Thomas Merfert, Ratekaus stellvertretende Bürgervorsteherin Birgit Sach, Dorfvorsteher Claus Bruhn, Ratekaus Ortswehrführer Markus Thiel, den Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Ratekau Günter Behnke und deren Schießwart Hans-Werner Stahl, sowie den 2. Vorsitzenden der Kyffhäuser Kameradschaft Steffen Mikalauski und deren Schießwart Dieter Urban.
Nach der Begrüßung fanden mehrere Ehrungen statt. Für 20 Jahre Vorstandsarbeit wurden Heike Hauptvogel als 1. Schriftwartin, Johannes Hauptvogel als 1. Sportleiter, Peter Zimmer als Beisitzer und Hans Zander als Beisitzer geehrt.
André Nicilai Busch erhielt die Ehrennadel des Präsidenten in Silber für 20 Jahre aktives Sportschießen. Die Jahresnadeln für die 25-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund (DSB) wurden verliehen an Thomas Guenther, Thomas Peyn, Iris Rehbein und Jörn Schüttauf.
Die Jahresnadel des Norddeutschen Schützenbundes (NDSB) wurden verliehen an Olaf Kühnapfel für zehn Jahre Mitgliedschaft, André Nicolai Busch für 20 Jahre Mitgliedschaft, an Gregor Hommelhoff für 40 Jahre Mitgliedschaft, sowie an Gerhard Geerk, Hartwig Ernst und Martin Krause für 50 Jahre Mitgliedschaft.
Nach den Jahresberichten und der Entlastung des Vorstandes, standen die Neuwahlen zum ersten und zweiten Vorsitzenden als Tagesordnungspunkt auf der Agenda. Andreas Gerds und auch der 2. Vorsitzende Heiner Seifert stellen sich nicht wieder zur Wahl. Die Vorsitzenden haben den Verein lange geführt und geprägt. Andreas Gerds und Heinz Seifert bedanken sich bei den Mitgliedern für die jahrlange Unterstützung und versprachen, den neuen Vorsitzenden mit Rat und Tat und ihrer jahrelangen Erfahrung zur Seite zu stehen. Heiner Seiffert bleibt weiterhin Spartenleiter für das Luftgewehrschießen.
Als neuer 1. Vorsitzender hat sich Kai Lociks (44) aus Pansdorf und als 2. Vorsitzender Leon Maurice Laskowski aus Lübeck-Siems (20) zur Wahl gestellt. Beide Vorstände wurden durch die Mitgliederabstimmung bestätigt. Kai Lociks bedanke sich für das Vertrauen der Mitglieder und dankte dem „alten Vorstand“ für die außerordentlich gute Arbeit der letzten Jahre.
„Altes bewahren und neues Versuchen“, so Kai Lociks, „ist die Herausforderung in einem Traditionsverein. Ich möchte versuchen in diesen Zeiten, in den Waffen im Allgemeinen von Vorurteilen geprägt sind, Interessierte und Kritiker einzuladen, sich diesen Sport einmal anzusehen und auszuprobieren. In einem Schützenverein geht es um Präzision, Sport, Spaß und aber auch um Entspannung, die ich persönlich beim Schießen finde.“
Jeden Donnerstag ab 19 Uhr ist offenes Training in der Møn-Halle in Ratekau. Interessierte sind herzlich eingeladen. Persönlich ist der neue 1. Vorsitzende Kai Lociks per Email unter kai@lociks.de oder unter seiner Mobilfunknummer 0176/61739963 erreichbar.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION