Reporter Timmendorf

Scharbeutz: Fahrzeug nach Probefahrt unterschlagen – 18- und 14-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bilder
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Scharbeutz. Am Montagnachmittag (19. November 2018) konnte in Scharbeutz durch eine aufmerksame Zeugin ein zuvor unterschlagener Mercedes-Benz wieder an den rechtmäßigen Eigentümer übergeben werden. Der 18-jährige Fahrer sowie der an der Probefahrt beteiligte 14-jährige Freund waren nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Gegen 14.50 Uhr teilte eine Zeugin dem Polizeinotruf mit, dass Jugendliche mit einem Mercedes-Benz gefahren seien, ohne einen gültigen Führerschein zu besitzen. Sie hätte den Blickkontakt zum Fahrzeug jetzt jedoch verloren. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen der Polizei und des Zolls konnte der PKW schließlich auf dem Parkplatz des Sky-Supermarktes in Haffkrug aufgefunden werden.

Bei der nachfolgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 18-Jährige aus Hamburg nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und den PKW zudem einen Tag zuvor unterschlagen hatte. Das Fahrzeug war am 18. November 2018 zur Fahndung ausgeschrieben worden, da es nach einer Probefahrt nicht zurückgebracht wurde.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte zudem festgestellt werden, dass ein 14-Jähriger aus Ostholstein, der mit dem Fahrer befreundet ist, das Fahrzeug zwischenzeitlich auch gefahren war, obwohl er mit 14 Jahren noch gar keinen PKW im öffentlichen Straßenverkehr führen darf. Das Fahrzeug sowie die Fahrzeugschlüssel wurden vor Ort sichergestellt und an den eigentlichen Eigentümer übergeben. Der 18-Jährige wurde nach Beendigung der Maßnahmen vorerst vor Ort entlassen.



Gegen den 18-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der Unterschlagung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch der 14-Jährige muss sich wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. In beiden Fällen werden Berichte an die zuständigen Führerscheinstellen gefertigt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
In der Innenstadt stellen die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schwartau-Rensefeld sich und ihre Arbeit vor.  (Foto: FF/hfr)

Verkaufsoffener Sonntag: Feuerwehr Bad Schwartau-Rensefeld stellt sich vor

25.04.2019
Bad Schwartau. Am Sonntag, dem 28. April, präsentiert sich die Feuerwehr Bad Schwartau-Rensefeld im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags auf dem Marktplatz in Bad Schwartau. Besucher haben die Möglichkeit, sich an vier Stationen ein Bild von der Arbeit der Feuerwehr zu...
Radeln für ein gutes Klima. (Foto: Kreis Ostholstein)

STADTRADELN in Ostholstein: Im September wird erneut um die Wette geradelt

25.04.2019
Ostholstein. Nach dem tollen Erfolg der wettbewerblichen Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses im Jahr 2018 nimmt der Kreis Ostholstein nun im Jahr 2019 zum zweiten Mal teil. Insgesamt konnten im vergangenen Jahr im Kreisgebiet 136.296 klimafreundliche Kilometer...
Sich fürs Gemeinwohl einsetzen. „Das mag ich“, sagt Jochen Steigerwald. Der 45-Jährige ist neuer Behindertenbeauftragter der Gemeinde Stockelsdorf. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Jochen Steigerwald ist Stockeldorfs neuer Behindertenbeauftragter

25.04.2019
Stockelsdorf. Jochen Steigerwald ist der neue Behindertenbeauftragte der Gemeinde Stockelsdorf. Der 45-Jährige hat sich gegen mehrere Bewerber durchgesetzt und wurde vor kurzem für die nächsten fünf Jahre vom Hauptausschuss der Gemeinde Stockelsdorf zum Nachfolger von...
Spontan sagte der Bad Schwartauer Fachbetrieb dem Umweltbeirat seine Unterstützung zu.

Schwartauer Fachbetrieb unterstützt Umweltbeirat spontan: „Schnelle Drainage“ für das Grüne Klassenzimmer

25.04.2019
Bad Schwartau. Es war ein zufälliges Treffen mit schönen Folgen. Vor einigen Wochen traf der Umweltbeirats-vorsitzende Rudolf Meisterjahn bei Pflegearbeiten im Kurpark Norbert Birmes, Inhaber der Schwartauer Fachfirma „Grüne...
Der "Blumenbrunnen" auf dem Timmendorfer Platz. (Foto: TSNT GmbH)

Beliebtes Fotomotiv: Der „Blumenbrunnen“ von Timmendorfer Strand

25.04.2019
Timmendorfer Strand. Pünktlich zu Ostern wurde wieder der Osterbrunnen im Herzen von Timmendorfer Strand aufgebaut. In dem mehrstöckigen Frühlingsbrunnen sind rosa und rot gefüllte Tulpen, gelbe und rosafarbene Tahiti-Narzissen und weitere blaue Farbtupfer als Akzente...

UNTERNEHMEN DER REGION