Reporter Timmendorf

Scharbeutzer Patrick Roepstorff liegt auf Rekordniveau: Mit 46 Jahren die 100. Blutspende

Bilder
Ratekau/Sereetz. Eine Blutspende, die größere Aufmersamkeit verdient, hat es jetzt bei der jüngsten Spendeaktion des DRK Ortsvereins Ratekau-Sereetz gegeben. Patrick Roepstorff aus Scharbeutz hatte sich in der Achim-Bröger-Schule in Sereetz zu seinem 100. Aderlass eingefunden. Nun sind Spende-Jubiläen dieser Kategorie zwar durchaus etwas Besonderes, aber keineswegs außergewöhnlich. Das wird diese Spende jedoch, wenn man sich das Alter des Mannes von der Ostseeküste ansieht. Gerade einmal 46 Jahre alt, hat er diese Marke bereits erreicht. Und entsprechend lautet sein großes Ziel: „Ich möchte es einmal auf 200 Blutspenden bringen.“ Rein rechnerisch ist das allemale drin. Männer dürfen sechsmal im Jahr – Frauen viermal – und mit ärztlicher Zustimmung sogar bis zu ihrem 73. Geburtstag spenden.
Wie außergewöhnlich das dann tatsächlich wäre, macht Till Quint vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost deutlich: „Wir haben hier in der Gemeinde Ratekau einen Spender, der es demnächst auf die 175 als nächste ,Jubiläumsstufe’ schaffen könnte. Nach meinen Unterlagen wäre schon das im gesamten Kreis Ostholstein einmalig.“
Seit seinem 18. Lebensjahr spendet Patrick Roepstorff Blut in den Gemeinden Ratekau und Scharbeutz. Sein großes Vorbild sei sein Vater Werner Roepstorff gewesen. Als Junge und Jugendlicher habe er ihn immer zu den Spendeterminen nach Pansdorf zu Hannelore Paschke und ihrem Team begleitet. „Für mich stand schon damals immer fest: Wenn ich endlich spenden darf, fange ich sofort damit an. Ich unterstütze das DRK, helfe anderen Menschen und mich kostet es doch nichts“, gibt sich Patrick Roepstorff bescheiden.
Gleich neben dem potenziellen Rekordspender hat sich dagegen Gisela Brinkmann aus Travemünde in den Spende-Ruhestand verabschiedet. „Ich bin 73 Jahre geworden und habe damit die Altersobergrenze erreicht“, sagt die rüstige Seniorin, die vor zehn Jahren mit ihrem Lebensgefährten von Nordrhein-Westfalen „an die schöne Ostsee“ umgezogen ist. Ihre ­erste Spende hatte sie Anfang der 1970er Jahre in Ahlen (NRW) abgegeben. Anderen zu helfen, sei für sie selbstverständlich: „Wir waren auch Knochenmarkspender und haben uns als Organspender registrieren lassen“, erklärt die Frohnatur, die ihre Blutspende-Karriere in Sereetz mit stolzen 130 Aderlässen beendete.

Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION