Reporter Timmendorf

„Schlösser die im Monde liegen“: Neujahrskonzert in Ratekau

Bilder
Am 20. Januar findet das traditionelle Neujahrskonzert des gemeinnützigen Fördervereins „Freunde der Ratekauer Kirche“ in der Feldsteinkirche  statt. (Foto: Veranstalter)

Am 20. Januar findet das traditionelle Neujahrskonzert des gemeinnützigen Fördervereins „Freunde der Ratekauer Kirche“ in der Feldsteinkirche statt. (Foto: Veranstalter)

Ratekau. Der Gemeinnützige Förderverein Freunde der Ratekauer Kirche e.V. lädt am Sonntag, dem 20. Januar, um 17 Uhr zum traditionellen Neujahrskonzert in die Feldsteinkirche ein. Der Einlass startet um 16 Uhr.
In diesem Jahr bieten die Gesangsstudierenden aus Lübeck – die sich bereits durch die Aufführung der Operette „Das weiße Rössl“ und der Barockoper „La Calisto“ in Ratekau einen Namen gemacht haben – eine musikalische Reise durch das Opern- und Operettenrepertoire.
Die Sänger und Sängerinnen der Gesangsklasse von Professorin Manuela Uhl freuen sich, mit ihrem neuen, fröhlichen Programm rund um die Berliner Operette „Frau Luna“ mit dem Ratekauer Publikum ins neue Jahr zu starten. Erklingen werden bekannte Melodien, wie „Schlösser die im Monde liegen“ und „Das macht die Berliner Luft“, die zum Mitschunkeln und Mitsingen einladen und die Besucher mit dem einen oder anderen Ohrwurm in das neue Jahr schicken.
Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in Ratekau beim „Papierhaus Lahn“ und bei „Café Kös­ter“. Am Veranstaltungstag wird der Förderverein in der Kirche ab 16 Uhr eine Abendkasse öffnen und für Getränke und einen kleinen Imbiss vor Beginn des Konzerts und während der Pause sorgen.
Jürgen Beck, Vorsitzender des gemeinnützigen Fördervereins „Freunde der Ratekauer Kirche“: „Wir laden herzlich ein, um unter anderem den Paul-Lincke-Melodien zu lauschen und gleichzeitig den Erhalt unserer Feldsteinkirche unterstützen zu können.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Unter großen Schirmen genießen die Besucher das besondere Fest, das am Sonntag in Bad Schwartau gefeiert wird. (Foto: Bürgerverein/hfr)

Am Sonntag im Kurpark: Bürgerverein Bad Schwartau lädt zum Promenadenfest ein

24.05.2019
Bad Schwartau. Am kommenden Sonntag, 26. Mai, lädt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau von 12 bis 19 Uhr zum traditionellen Promenadenfest in den Kurpark ein. Das Promenadenfest des Gemeinnützigen Bürgervereins ist immer ein besonderes gesellschaftliches...
Am kommenden Samstag lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" in und um das neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Freiwillige Feuerwehr Ratekau: „Tag der offenen Tür“ mit buntem Programm im Feuerwehrhaus

23.05.2019
Ratekau. Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum „Tag der offenen Tür“ ein. „Nachdem viele Ratekauer den Wunsch geäußert haben, das neue...
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...

UNTERNEHMEN DER REGION