Reporter Timmendorf

Schüler des OGT spenden die Einnahmen ihres Weihnachtsbasars: 11.300 Euro für Kinder in Sri Lanka

Bilder
Scheckübergabe im Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand: Die Schülervertretung überreicht den Scheck im Beisein von Anastasia Walz (rechts) an Elisabeth Wegener (Mitte). (Foto: OGT)

Scheckübergabe im Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand: Die Schülervertretung überreicht den Scheck im Beisein von Anastasia Walz (rechts) an Elisabeth Wegener (Mitte). (Foto: OGT)

Timmendorfer Strand. „Im Grunde ist Entfernung kein Hindernis […], sich zu erreichen.“ (Rainer Maria Rilke) Wie wahr dieses Zitat doch ist, bewiesen die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT) erneut am Dienstag, dem 5. Februar. Wie jedes Jahr hatten diese für ihren traditionellen Weihnachtsbasar gemeinsam gebacken, gebastelt und dekoriert. Mit Freude erwirtschafteten sie so beinahe 11.300 Euro, die sie nun an das Kinderhaus St. Theresa in Sri Lanka spendeten. Initiiert worden war dieses Projekt bereits vor mehr als 30 Jahren von der damaligen OGT-Lehrerin Elisabeth Wegener, die am 5. Februar ans OGT kam, um sich persönlich bei den Klassen zu bedanken: „Ohne Euren Einsatz wäre diese Unterstützung nicht möglich gewesen,“ lobte sie die mehr als 200 Kinder und Jugendlichen, die sich in der Aula versammelt hatten.
Wie wichtig die Hilfe tatsächlich ist, berichtete im Anschluss die ehemalige OGT-Schülerin Anastasia Walz. Anastasia hatte das Kinderheim in Sri Lanka persönlich besucht und teilte ihre Erfahrungen den Schülern in einer eindrucksvollen Schilderung mit. „Es ist wirklich unvorstellbar, unter welchen Verhältnissen Kinder in Sri Lanka aufwachsen müssen,“ berichtete sie, während es in der Aula still wurde, „es ist wichtig, dass wir nicht vergessen, wie gut es uns im Vergleich zu diesen Menschen geht.“ Sie zeigte auch Bilder, die während ihrer Reise entstanden waren. Das Geld werde in Bildung, Kleidung, medizinische Versorgung und Essen investiert und dringend benötigt, um den Kindern eine Zukunft zu bieten.
Im Namen aller Schülerinnen und Schüler überreichte die Schülervertretung daraufhin den Scheck - genau 11.259,22 Euro waren auf dem Basar erwirtschaftet worden. Dabei hatten sich die einzelnen Klassen große Mühe gegeben und mit Liebe weihnachtliche Aktivitäten vorbereitet, Handarbeiten oder kulinarische Köstlichkeiten – wie beispielsweise selbstgemachte Marmelade – angeboten und die Besucher des Basars mit Live-Musik unterhalten. Nun geht das eingenommene Geld also als verspätetes Weihnachtsgeschenk an Kinder in mehr als 8.000 Kilometer Entfernung, die sich über den Einsatz des OGT freuen, während sich die ersten Klassen bereits wieder Gedanken über die Angebote auf den nächsten Basar machen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Am Samstag, dem 25. Mai, lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" ins neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Am 25. Mai: „Tag der offenen Tür“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau

17.05.2019
Ratekau. Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum „Tag der offenen Tür“ ein. Am Samstag, dem 25. Mai, können die Bürgerinnen und Bürger das...
Marc Tietz  (von links) und Hans-Wilhelm Hagen (beide Neue Musikimpulse SH gUG), André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), Schulleiter Peter Schultalbers (Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Scharbeutz in Pönitz), Michael Knarr, Jan-Taken de Vries (beide Lehrer der GGeS), Jörn Grabbert (Volksbank Eutin) und Prof. Bernd Ruf (Musikhochschule Lübeck) stellten in der Pönitzer Schule das Programm vor. (Foto: hfr)

Ein besonderes Musik-Erlebnis am Meer: Auftakt Classical Beat Festival vom 17. bis 19. Mai in Scharbeutz

16.05.2019
Scharbeutz. Classical Beat – hinter diesem Namen verbirgt sich ein einmaliges Musikprojekt in Nordeuropa, das klassische Musik mit anderen Musikgenres und moderner Clubkultur zu hochaktuellen Musikevents vernetzt. Das Musikprojekt basiert auf zwei Säulen: dem...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht: Trunkenheitsfahrt in Pönitz mit 1,94 Promille Atemalkohol und ohne Führerschein

15.05.2019
Pönitz. Am Dienstagabend, dem 14. Mai, konnte nach dem Verdacht der Trunkenheitsfahrt in Pönitz ein Fahrzeug durch die Polizei gestoppt werden. Durch einen Zeugenhinweis konnten die Beamte der Polizeireviere Eutin und Bad Schwartau gegen 22.45 Uhr die Verfolgung nach...
Eine Ära geht zu Ende: Die Strandpiraten verabschieden sich. (Foto: Thore Jürgensen)

Eine Ära geht zu Ende: Die Strandpiraten verabschieden sich

15.05.2019
Timmendorfer Strand. Am Samstag, dem 18. Mai, um 14 Uhr verabschieden sich die Strandpiraten mit dem letzten Spieltag der Oberliga Schleswig-Holstein gegen den Tabellenzehnten Inter Türkspor Kiel als Landesmeister 2019. Es ist nicht nur ein Saisonabschluss, sondern...
DJ Frans Zimmer alias „Alle Farben“ gibt am 17. Mai ein Open Air-Konzert am Niendorfer Freistrand. (Foto: Veranstalter/Alle Farben)

Es gibt noch Tickets: Satter Sound am Strand beim Open-Air Konzert mit „Alle Farben“

15.05.2019
Niendorf/Ostsee. Die Spannung steigt und am kommenden Freitagabend, dem 17. Mai, ist es endlich soweit: beim Open-Air Konzert wird „Alle Farben“ das Publikum am Niendorfer Freistrand zum Tanzen bringen. Was gibt es Schöneres, als bei sommerlich tanzbarem House von...

UNTERNEHMEN DER REGION