Reporter Timmendorf

Seiltanz, Lasershow, Seefeuerwerk, Live-Musik und poetische Kleinkunst: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber im Godewindpark

Bilder
Am Freitag und Samstag findet der Travemünder Lichterzauber im Godewindpark statt. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Am Freitag und Samstag findet der Travemünder Lichterzauber im Godewindpark statt. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2018 sorgt der Travemünder Lichterzauber am Freitag, dem 21., und Samstag, dem 22. September, im Godewindpark - jeweils ab 17 Uhr. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Live-Musik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein und bietet eine fantastische Kulisse für verliebte Nachtschwärmer und Sternenwanderer. Besondere Höhepunkte in diesem Jahr sind die Lasershow am Freitag um 22.30 Uhr und die spektakuläre Seiltanzshow über dem Godewindteich am Freitag und Samstag um 20 Uhr und 21.30 Uhr. Am Samstag findet um 22.30 Uhr traditionell das große Seefeuerwerk statt. Als „Eintritt“ in den Godewindpark werden alle großen und kleinen Gäste gebeten, ein Licht mitzubringen – vom Teelicht bis zur großen Papierlaterne. Tipp: Am Freitag startet um 19 Uhr ein großer Laternenumzug am Ostpreußenkai durch Travemünde mit anschließender Eröffnung des Festes im Godewindpark.

„Der Lichterzauber verbindet traditionelle Programmelemente mit einer märchenhaften Gesamtinszenierung des Godewindparks, in der viele kleine poetische Veranstaltungsmomente mit Tanz, Artistik, Schauspiel, Lyrik und Musik im Vordergrund stehen,“ erklärt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). „Auch in diesem Jahr werden die Besucher eine romantisch-verwunschene Naturbühne erleben und können in den Abendstunden durch ein funkelndes Lichtermeer mit zauberhaften Elfenwesen lustwandeln. Ich freue mich auf ein schönes Fest, das wir gemeinsam mit unseren Gästen und den Travemündern als herzliche Gastgeber zum Abschluss dieser erfolgreichen Saison feiern möchten.“

Kulinarisch wird zwei Tage lang aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küche von Grillspezialitäten über Flammkuchen und Fischbrötchen bis hin zu süßen Leckereien für jeden Geschmack etwas geboten. Am Seeufersteg bietet ein gläsernes Zelt den Besuchern die Möglichkeit, bei einem Glas Wein, Bier, einem Cocktail oder alkoholfreien Getränk das Lichterschauspiel im Park entspannt zu genießen. Am gegenüberliegenden Ufer des Godewindteichs wird in diesem Jahr eine zusätzliche Gastronomie für das leibliche Wohl der Besucher sorgen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Informierten über den Breitbandausbau in Ratekau (v.l.): Torsten Hindenburg (ZVO), Ilka Böhm (Gemeinde Ratekau), Bürgermeister Thomas Keller und Simona Schumacher (TNG). (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Turbo-Internet durch Breitbandausbau: Vorvermarktungsphase in der Gemeinde Ratekau startet

15.02.2019
Ratekau. Der Breitbandausbau ist ein Thema, das die Gemeinde Ratekau schon seit Jahren beschäftigt. Wer sich halbwegs vernünftig im Internet bewegen will, sollte wenigstens mit 30 MBit/s unterwegs sein. Diese 30 MBit/s stellen die so genante Grundversorgung dar. „Doch...
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...

UNTERNEHMEN DER REGION