Reporter Timmendorf
| Allgemein

Sonnenschein und Straßensperrungen sorgten für Verkehrschaos in Niendorf/Ostsee

Bilder
Ein wahres Verkehrschaos herrschte am vergangenen Sonntag in Niendorf/Ostsee. (Foto: René Kleinschmidt)

Ein wahres Verkehrschaos herrschte am vergangenen Sonntag in Niendorf/Ostsee. (Foto: René Kleinschmidt)

Niendorf/Ostsee. Einheimische und Tagesgäste, die am vergangenen Sonntag mit dem Auto in Niendorf unterwegs waren, mussten viel Nerven und Geduld mitbringen. Das schöne Sonntagswetter, das viele Gäste an die Küste lockte, und die gleichzeitige Sperrung von B 76 (Brückenneubau Höhe Hafen) und Travemünder Landstraße führte über mehrere Stunden zum Verkehrschaos im Ostseebad, da der gesamte Verkehr zwangsweise durch die Strandstraße fahren musste.
 
Ein kilometerlanger Stau erstreckte sich zwischen dem Schwimmbad und dem Niendorfer Hafen. Auch in Zukunft ist dort mit einem Verkehrsinfarkt zu rechnen: Die Vollsperrung der B 76 wird noch bis zum 8. Juni andauern. Die Arbeiten in der Travemünder Landstraße sollen bis Ende Februar abgeschlossen sein. Nach einer weiteren einwöchigen Sperrung wegen Asphaltierungsarbeiten im März, sollen die Arbeiten hier aber vor Ostern beendet sein. Große Sorgen bereitet diese Situation derzeit der Feuerwehr, die im Ernstfall nicht nur schnell am Einsatzort sein muss, sondern deren Kräfte bei einer Alarmierung auch entsprechend schnell am Feuerwehrhaus eintreffen müssen. Laut Gemeindeverwaltung und Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) gibt es aber auch keine Alternativlösungen. In Kooperation mit dem Landesbetrieb hat die Gemeinde aber erreicht, dass der Schwerlastverkehr nicht über die Strandstraße fahren darf, was laut Bürgermeisterin Hatice Kara schon eine Erleichterung sei. Wie Anwohner berichten, wird aber auch das extra eingerichtete Halteverbot oft missachtet, was eine Staubildung an „normalen“ Wochentagen verursacht.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht (Foto: Thorben Weigert/pixelio.de)

Vereitelter Einbruchsversuch in Timmendorfer Strand - Polizei fasst flüchtige Tatverdächtige

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Gegen 1.20 Uhr erregten am sehr frühen Freitagmorgen (20.07.2018) zwei dunkle, in der Strandallee in Timmendorfer Strand abgestellte Pkw die Aufmerksamkeit eines Nachbarn.Der Mann informierte die Polizei. Noch während des Telefonats konnte der...
Sängerin Namika ist am 25. Juli in den NDR-Live-Sendungen in Timmendorfer Strand zu Gast. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 25. Juli unter anderem mit Sängerin Namika: Zwei NDR-Fernsehsendungen live aus Timmendorfer Strand

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Das NDR Fernsehen ist zu Gast in Timmendorfer Strand: Am Mittwoch, dem 25. Juli, werden gleich zwei Live-Sendungen am Timmendorfer Strand produziert: Um 18.45 Uhr die Sendung „Das!“ und um 21 Uhr folgt dann 45 Minuten lang die Sendung „Live im...
Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freiem Eintritt und mit Blick aufs Meer einen tollen Abend mit großartiger Musik und kühlen Getränken erleben. (Foto: René Kleinschmidt)

Kostenfrei und open air: „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee

20.07.2018
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt am kommenden Dienstag, dem 24. Juli, wieder zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei...
Das Buschfest in Luschendorf zählt zu den Klassikern unter den sommerlichen Open Air-Veranstaltungen im südlichen Ostholstein. Am Samstag steigt die 42. Party dieser Art und wieder werden viele Gäste aus nah und fern erwartet. (Foto: VA/hfr)

An diesem Samstag: Buschfest in Luschendorf

20.07.2018
Luschendorf. Auch in diesem Jahr findet in Luschendorf wieder das traditionelle Buschfest statt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Luschendorf veranstaltet die sommerliche Party nun schon zum 42. Mal und will an das äußerst gelungene Fest im letzten Jahr...
Die Strandallee lädt an den zehn TW-Tagen zum Schlendern, Schlemmen und Shoppen ein. (Foto: segel-bilder.de)

20. bis 29. Juli: 129. Travemünder Woche – einzigartige Symbiose aus Sport und Festival

20.07.2018
Travemünde. Nach der im Sportbereich jugendlich geprägten Travemünder Woche im vergangenen Jahr und einem geänderten Layout im Festivalbereich kehrt die 129. Travemünder Woche (20. bis 29. Juli) wieder zu ihrer bewährten Struktur zurück. Der Segelsport wird in...

UNTERNEHMEN DER REGION