Reporter Timmendorf

Sozialer Tag 2018 in Timmendorfer Strand: OGT-Schüler säubern den Strand und spenden für den guten Zweck

Bilder

Timmendorfer Strand. Das Ostsee-Gymnasium, die Gemeinde Timmendorfer Strand, die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT), die örtlichen Strandkorbvermieter und das SEA LIFE Timmendorfer Strand säubern gemeinsam den Strand und setzen somit ein Zeichen zum Schutz der Meere.
Rund 65 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b und 5c des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand säuberten vergangene Woche in Kooperation mit der Gemeinde Timmendorfer Strand, der TSNT, den örtlichen Strandkorbvermietern und dem SEA LIFE den Strand. Jeder Klasse wurde ein Strandabschnitt zugeteilt, den sie von Müll befreiten. Am Ende des Tages wurde der gesammelte Müll jeder Klasse gewogen und im Anschluss entsorgt.
„Wir freuen uns sehr, dass die Kinder heute mit so viel Engagement dabei waren und toll geholfen haben“, so Florian Fischer, der General Manager des SEA LIFE Timmendorfer Strand. „Es ist erschreckend, was Leute alles am Strand zurücklassen. Dabei stehen überall Mülleimer bereit“, so Fischer weiter.
Gestaunt haben die Kinder auch, als ihnen SEA LIFE-Biologin Katja Lukoschus erzählte, dass das größte Problem die Langlebigkeit des Mülls ist. Es dauert Jahrzehnte bis Jahrhunderte, bis Sonne, Salzwasser und Wellenbewegungen das Plastik in immer kleinere Partikel zerreiben. Aus der Natur wird es aber niemals ganz verschwinden.
Natürlich wird der Strand von den Gemeindemitarbeitern und den Strandkorbvermietern permanent vom Müll befreit, doch anlässlich des Sozialen Tages möchten die Partner mit dieser Aktion auf die Verschmutzung von Gewässern durch Plastikmüll aufmerksam machen und zusammen mit den Kindern der fünften Klassen dazu aufrufen, sich für den Umweltschutz einzusetzen.
Für die geleistete Arbeit erhielten die Klassen neben einer Urkunde auch eine Geldspende von 1.000 Euro, die der Organisation „Schüler helfen Leben“ zu Gute kommt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand

„Peru – auf den Spuren der Inkas“: Manfred Lietzow berichtet in Wort und Bild

19.10.2018
Bad Schwartau. Am Montag, dem 22. Oktober, lädt Bad Schwartaus Stadtjugendpfleger a.D. Manfred Lietzow im Vortragssaal (Haus II) der Asklepios Klinik am Kurpark in Bad Schwartau zu einem seiner wohl atemberaubensten Dia-Vorträge ein. Ab 19.30 Uhr heißt es bei...

Kurtheater Bad Schwartau zeigt „Nonnenpoker“

19.10.2018
Bad Schwartau. Das beste Rezept gegen den Herbst-Blues ist ein Besuch im Kurtheater Bad Schwartau (Raum „Hamburg” in der Asklepios Klinik, Am Kurpark 6-12, Bad Schwartau) am heutigen Freitag, dem 19. Oktober, um 20 Uhr zu einer Partie „Nonnenpoker“, eine...
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab. (Foto: Eknad/hfr)

ZWEITES UPDATE: Gefesselte Person vor dem Waldfriedhof Timmendorfer Strand – Unbekannte Personen im Pkw - Polizei sucht Zeugen

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am Montagabend, dem 15. Oktober 2018, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs Timmendorfer Strand ein 38-jähriger Mann aufgefunden, der an Händen und Füßen gefesselt war. Der Lübecker...
Die Strandpiraten übergeben einen Spendencheck in Höhe von 1.000 Euro für Anna Lina. (Foto: okPress)

Fußball-Benefizspiel Strand 08 gegen eine Lübeck Auswahl: Fast 20.000 Euro für schwer erkrankte Anna Lina

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am vergangenen Mittwoch, dem 10. Oktober, lockte das Benefizspiel der Strandpiraten gegen eine Lübecker Stadtauswahl mit Spielern aus 20 Vereinen mehr als 800 Zuschauer zum Phönix Lübeck Sportplatz an...
Das Duo Deluxe sorgt beim Lichterfest in Haffkrug für die musikalische Unterhaltung. (Foto: Veranstalter)

Tourismusverein Haffkrug: Traditionelles Lichterfest im Haffwiesenpark

18.10.2018
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend geniessen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....

UNTERNEHMEN DER REGION