Reporter Timmendorf

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

Bilder
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für alle aktiven Gäste und Einheimischen heraus.
Das 40 Seiten umfassende Heft informiert den Leser über das vielfältige Sport- und Freizeitprogramm in Timmendorfer Strand und Umgebung und besticht durch seine übersichtliche Aufteilung in die Rubriken „Sport am Meer“, „Kids am Meer“ und „Aktiv am Meer“.
Wieder im Programm sind die Nordic Walking-Touren, die Fischwanderungen „Vom Süßwasser zum Salzwasser“ und die beliebten Radtouren an der Ostsee und im Hinterland. Ins-gesamt können die Gäste ihren Aktivurlaub aus über 30 Aktivitäten zusammenstellen und so an vielen Aktionen, die zum Großteil kostenlos oder gegen einen geringen Kostenaufwand bereitgestellt werden, teilnehmen. Im Heft sind auch die neuen Termine der beliebten Veranstaltung „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee sowie alle Termine des Sport-StrandKlubs und des Kinder-StrandKlubs zu finden.
Nach der großen Resonanz der vergangenen Jahre wird auch wieder Yoga auf dem Brückenkopf der Niendorfer Seebrücke angeboten. „Wir sind stetig dabei, unser Freizeitprogramm für unsere Gäste und Einheimischen weiter auszubauen; so haben wir in diesem Jahr nicht nur eine weitere außergewöhnliche Yogastunde mit ins Programm genommen, sondern locken alle Neugierigen bei der SUP & SOUL Beach Tour mit dem passenden Brett aufs Wasser. Außerdem haben wir mit dem Kinder-StrandKlub ein neues spannendes Angebot für alle kleinen Besucher. Auch der beliebte wibit WaterSports-Park wird ab Mitte/Ende Mai wieder zu Action auf dem Wasser einladen – erweitert um eine spezielle Kids-Zone,“ so Christine Knebelkamp aus der Veranstaltungsabteilung der TSNT GmbH.
Erhältlich ist das „Freizeit am Meer“-Heft in einer Auflage von 10.000 Exemplaren unter anderem in den Tourist-Informationen in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus, in Niendorf am Hafen und im Haus des Kurgastes.
Auch auf der Homepage der TSNT GmbH kann unter dem Link: www.timmendorfer-strand.de/mediathek/e-magazin/freizeit-am-meer-2019/ das Magazin online gelesen und runtergeladen werden. So können sich die Besucher von Mai bis Oktober nach Herzenslust verausgaben und die Region kennenlernen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Scharbeutz, Volker Owerien, gratuliert seiner Nachfolgerin Bettina Schäfer zur gewonnenen Wahl. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Gemeinde Scharbeutz bekommt eine Bürgermeisterin: Bettina Schäfer gewinnt Stichwahl gegen Andreas Zimmermann

21.10.2019
Scharbeutz. Das war ein klares Ergebnis: Bei der Stichwahl für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Scharbeutz am gestrigen Sonntag, dem 20. Oktober 2019, holte die parteilose Kandidatin Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofes der...
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...

UNTERNEHMEN DER REGION