Reporter Timmendorf

Stadtradeln in Stockelsdorf: Zwischenbilanz und Fotowettbewerb

Bilder
Die Stockelsdorfer Teilnehmer nach der Ankunft in Gleschendorf. (Foto: privat/hfr)

Die Stockelsdorfer Teilnehmer nach der Ankunft in Gleschendorf. (Foto: privat/hfr)

Stockelsdorf. Stockelsdorf radelt fleißig mit bei der Aktion STADTRADELN, die am 2. September gestartet wurde und noch bis Samstag läuft: Bis zum Ende der ersten Woche hatten sich 133 Teilnehmer angemeldet und insgesamt 8.743 Kilometer zur Aktion beigesteuert. Die Teilnehmer des Kreises Ostholstein legten zusammen genug Kilometer zurück, um einmal den Äquator zu umrunden.
 

Schon die Auftaktveranstaltung am 2. September mit einer Tour nach Gleschendorf war ein Erfolg. 21 Radler machten sich aus Stockelsdorf bei bestem Wetter auf den Weg und wurden am Ziel herzlich begrüßt. Einige besonders motivierte Teilnehmer starteten nach einer kleinen Pause durch, um weiter Kilometer zu sammeln. Andere genossen die tolle Atmos­phäre des dortigen Dorffestes und nutzten die vorhandenen Angebote, die durch Stände vom STADTRADELN dieses Jahr größer als sonst ausfielen.
„Ich freue mich, dass die Aktion so regen Zuspruch findet. Inzwischen sind über 1 Prozent der Bevölkerung dabei – passend zur ersten Teilnahme“, findet Stockelsdorfs Klimaschutzbeauftrage Manuel van der Poel, Koordinator der Aktion, der in diesem Zusammenhang noch auf eine „Hochspannungs-Radtour“ sowie einen Fotowettbewerb hinweist: Am Freitag, dem 21. September, um 14.30 Uhr startet eine kurze Radtour mit Führung im Umspannwerk Pohnsdorf. Anmeldungen unter m.vanderpoel@stockelsdorf.de.
 

Der Kreis Ostholstein hat einen Fotowettbewerb ausgerufen. STADTRADELN ist das Motto und es werden Fotoeinsendungen prämiert rund um das Thema Fahrradfahren. „Lustige, spannende oder schöne Fotos – ganz egal. Hauptsache zum Thema STADTRADELN“, erläutert Anja Schäffler ihre Aktion. Einsendungen nimmt sie bis Ende September unter klimaschutz@kreis-oh.de mit dem Betreff: „Fotowettbewerb“ entgegen. Die drei Gewinner erhalten je eine ORTLIEB Fahrradtasche im STADTRADELN-Design.
Weitere Informationen und die genauen Teilnahmebedingungen sind unter stadtradeln.de/stockelsdorf/ abrufbar. Stockelsdorfs Klimaschutzbeauftragter Manuel van der Poel steht zudem für Rückfragen unter Telefon 0451/4901340 zur Verfügung.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Wem gehört dieses Fahrrad? (Foto: Polizei)

Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?

07.12.2018
Ratekau. Bei der Polizeistation in Ratekau wurde ein nahezu neuwertiges Rennrad als Fundsache abgegeben. Bisher konnte das Fahrrad noch keinem Diebstahl und keinem Besitzer zugeordnet werden. Hinweise zu dem Fahrrad oder seinem Besitzer werden von der...
Gemeinsam mit seinem Kollegen Malte Nagursky (r.) und Schülern der Klasse 9d nahm Sportlehrer Jan Claußen die Bälle von Postbank-Gebietsleiter Michael Pöhls entgegen.  (Foto: Setje-Eilers)

Erfolgreich beim Gewinnspiel: Neue Fußbälle für die Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

07.12.2018
Bad Schwartau. Als Sponsor des Bundesligisten VfL Borussia Mönchengladbach ist die „Postbank“ ganz oben im Deutschen Fußball mit dabei. Da aber zunächst einmal die Basis versorgt sein muss, um später erfolgreich zu sein, unterstützt das Unternehmen mit der...
Mit Mitarbeiterinnen der Landbäckerei Puck, Bürgermeister Thomas Keller (l.), Polizeihauptkommissar Björn Bödecker (r.) und Rewe-Marktleiter Reinhard Bödicker informierten Julia Dabelstein (2.v.r) und Christa Feigl (m.) über das Thema „Häusliche Gewalt“. (Foto: hfr)

Gegen Gewalt an Frauen: Erfolgreiche Brötchentütenaktion

07.12.2018
Ratekau. 300 „Puckis“, so der Name der Brötchen der „Landbäckerei Puck“, wurden vor kurzem vor dem REWE-Markt in Ratekau verteilt. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ informierten Julia Dabelstein, Mitarbeiterin der Beratungsstelle...
Im Beisein einiger Sponsoren übergab  Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben (3.v.l.) das neue Gemeinde-Mobil an Michael Klein (m.) vom Jugendzentrum Stockelsdorf.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Dank Sponsoring: Neues Gemeinde-Mobil für Stockelsdorf

06.12.2018
Stockelsdorf. Mit einem symbolischen Akt wurde in der vergangenen Woche das neue Gemeinde-Mobil, ein 8/9-Sitzer der Marke „Ford Custom Kombi“, von Stockelsdorfs Bürger­meis­terin Julia Samtleben dem Jugendzentrum Stockelsdorf übergeben. Michael Klein,...
Präsentierten Teile der neuen Ausstellung (v.l.): Doreen Hartung (FAW), Schulleiterin Juliane Laube, Edda Thimm und Gen Gurfinkel (beide Gemeindebücherei) mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller.   (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Viel Programm in Ratekaus Gemeinde- und Schulbücherei

06.12.2018
Ratekau. Volles Programm bietet die Schul- und Gemeindebücherei Ratekau aktuell und in den kommenden Wochen. So präsentiert die „Kreativwerkstatt-Süd“ nach ihrer ersten Ausstellung im Sommer hier seit kurzem wieder einige ihrer Werke. Das Projekt...

UNTERNEHMEN DER REGION