Reporter Timmendorf

Strandkonzerte 2019: Hip-Hop Beach-Party und „Alle Farben“ am Niendorfer Freistrand

Bilder

Niendorf/Ostsee. Die Schülerinnen und Schüler des Angewandten Gesellschaftswissenschaften Unterrichts (AnGe) des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand laden am Samstag, dem 18. Mai, am Niendorfer Freistrand zur Hip-Hop Beach-Party kostenfrei und Open-Air ein. Um 18.30 Uhr startet der Einlass und ab 19 Uhr wird mit einem Dj die Stimmung angeheizt. Über den Abend hinweg werden die Besucher durch zwei Top-Headliner und Djs musikalisch begleitet. Bei der Musikauswahl liegt der Schwerpunkt auf Hip-Hop, diesen präsentieren die zwei Main-Acts namens „Plusmacher“ und „Lucio“. „Diese Künstler richten sich an die jüngere Generation und laden Neulinge der Hip-Hop Szene dazu ein, sich von der Musik begeistern zu lassen,“ sagen Mira Pruss, Tom Schröder, Carl Schrage und Mika Dahl aus der PR- und Marketing-Gruppe des AnGe-Kurses.
„Plusmacher“, der bereits große Erfolge erzielte und mit verschiedenen Rappern wie zum Beispiel Kontra K oder Olexesh Songs produziert hat, steht auf der Bühne. Im Anschluss wird Lucio, ein durch YouTube bekannter Rapper, übernehmen und mit seinen Sounds die Stimmung auf den Höhepunkt bringen.
Die Djs Noah Wiltz und Juraj Fortwängler werden das Vor- und Nachprogramm gestalten.
Dazu Jannis Walz (14), ebenfalls Schüler des AnGe-Kurses: „Ich freue mich schon riesig auf die Hip-Hop Beach-Party – das wird bestimmt einmalig am Niendorfer Freistrand mit einer so großen Crowd zu feiern!“
Diese Veranstaltung wird von Schülern des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH im Rahmen der Kulturzeit der Gemeinde Timmendorfer Strand durchgeführt und der Eintritt ist frei.
Seit drei Jahren besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Ostsee-Gymnasium und der TSNT GmbH, aus dieser Kooperation ist aus dem ersten Schülerprojekt „Unser idealer Strandabschnitt“ der Wibit-Aqua Park hervorgegangen und im vergangenen Jahr organisierten die Schüler das „Baltic Colour-Festival“.
Von sechs Vorschlägen, darunter fünf Partys, hat eine Jury zwei Vorschläge ausgewählt. Zuerst war ein Schwarzlicht-Festival mit Trap-Musik, ein Genre von Hip-Hop, unter dem Namen „Blackout“ geplant. Daraus wurde jetzt die Hip-Hop Beach-Party. Zum Event sind u.a. auch eine Foto-Box und Graffiti-Wände zum Besprayen geplant. Ein weiteres Schüler-Event unter dem Namen „Beachella-Hippie Festival“ findet am 25. Mai an der Maritim-Seebrücke statt. Infos dazu folgen.
Einen Abend vor der Hip-Hop Beach-Party, am Freitag, dem 17. Mai, wird „Alle Farben“ den Niendorfer Freistrand ordentlich einheizen. Mit seinem sommerlichen tanzbaren House begeisterte Frans Zimmer alias „Alle Farben“ bereits tausende Menschen bei seinen Auftritten auf den großen Bühnen der Welt.
Die Lieder „Please tell rosie“, „She moves”, „Little Hollywood“ und „Super Girl“ sind nur einige seiner bekannten Hits und Ohrwürmer. Sein spektakuläres und buntes Bühnenprogramm wird den Niendorfer Freistrand zum Mitsingen, Tanzen und Feiern bringen.
„Mit ,Alle Farben’ präsentieren wir stolz ein weiteres Top-Konzert für Timmendorfer Strand Niendorf. Den Support wird das ebenfalls bekannte DJ-Kollektiv Artenvielfalt aus Lübeck übernehmen. ,Alle Farben’ ist aktuell mit seinem Hit ,Fading’ sehr präsent im Radio vertreten und spricht die jüngere Generation an - und das ist genau das Ziel, welches wir strategisch verfolgen,“ so Tourismuschef Joachim Nitz.
„Die Single Little Hollywood erreichte Platin und wurde über 425.000-mal verkauft,“ freut sich Marketing-Leiterin Silke Szymoniak. „Es ist wirklich für jeden Geschmack der passende Sound dabei und bietet allen Musik-Fans die Gelegenheit zu angesagten Hits im Sand bei hoffentlich tollem Wetter zu tanzen.“
Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn mit „Artenvielfalt“ ist um 19.30 Uhr, ab 21 Uhr „Alle Farben“. Tickets für das Konzert sind ab 26,50 Euro erhältlich und können in der Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-3577-0) und im Internet unter www.eventim.de erworben werden.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION