Reporter Timmendorf

SUP4Kids: Wassersport-Spaß für den guten Zweck in Scharbeutz

Bilder
Schirmherr der „SUP4Kids“-Initiative ist Peter-Michael Kolbe, fünfmaliger Weltmeister und dreifacher Olympia-Silbermedaillengewinner im Rudern. (Foto: © SUP Station Scharbeutz)

Schirmherr der „SUP4Kids“-Initiative ist Peter-Michael Kolbe, fünfmaliger Weltmeister und dreifacher Olympia-Silbermedaillengewinner im Rudern. (Foto: © SUP Station Scharbeutz)

Scharbeutz. Am kommenden Wochenende 28./29. Juli findet das SUP4Kids Event zugunsten der Kinderkrebsstation am UKSH Lübeck statt. „SUP4Kids“ ist eine Initiative der „SUP Station Scharbeutz“ mit dem Ziel, neue Wassersportarten kennenzulernen, positive Erfahrungen sowie Spenden zu sammeln. Das kostenfreie Angebot richtet sich an gegenwärtige und ehemalige Patienten der UKSH Kinderkrebsstation sowie Angehörige. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, gegen eine freiwillige Spende verschiedene Wassersportangebote auszuprobieren.
Bei der „SUP Station Scharbeutz“ - am Aktionsstrand direkt neben der Seebrücke - finden am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr SUP Yoga-, sowie das ganze Wochenende über SUP-Kurse und Equipment-Verleih statt. Auf dem Seebrückenvorplatz wird eine 25 Meter lange Flachwasserbahn für perfektes Skimboarding aufgebaut. Die Profis von „Skimzone Germany“ aus Essen geben Kurse und zeigen die coolsten Tricks auf dem Board. Ergänzend gibt es ein Kinder-Rahmenprogramm mit Mitmachaktionen bei „Strandflo Joe“ und „Bracenet“ mit ihren trendigen Armbändern aus ehemaligen Fischernetzen. Für Erfrischungen sorgt die „Strandcreperie“ mit Smoothies und alkoholfreien Getränken. Beim „Yacht Club YCSO“ können Kids auf Katamaranen in See stechen und in den Segelsport hineinschnuppern. Schirmherr der „SUP4Kids“-Initiative ist Peter-Michael Kolbe; fünfmaliger Weltmeister und dreifacher Olympia- Silbermedaillengewinner im Rudern.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahlen ist für SUP Yoga und Katsegeln eine Anmeldung erforderlich unter info@sup-scharbeutz.de.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Informierten über den Breitbandausbau in Ratekau (v.l.): Torsten Hindenburg (ZVO), Ilka Böhm (Gemeinde Ratekau), Bürgermeister Thomas Keller und Simona Schumacher (TNG). (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Turbo-Internet durch Breitbandausbau: Vorvermarktungsphase in der Gemeinde Ratekau startet

15.02.2019
Ratekau. Der Breitbandausbau ist ein Thema, das die Gemeinde Ratekau schon seit Jahren beschäftigt. Wer sich halbwegs vernünftig im Internet bewegen will, sollte wenigstens mit 30 MBit/s unterwegs sein. Diese 30 MBit/s stellen die so genante Grundversorgung dar. „Doch...
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...

UNTERNEHMEN DER REGION