Reporter Timmendorf

„Tag der offenen Tür“ mit Rahmenprogramm am Samstag: 25-jähriges Jubiläum des Fördervereins der SVG Pönitz

Bilder
Yvonne Loose, Vorsitzende des Fördervereins der SVG Pönitz, freut sich mit Gründungsmitglied Dieter Börnecke (links) und ihrem ersten Stellvertreter Jan Hagelstein auf den „Tag der offenen Tür“ zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins. (Foto: René Kleinschmidt)

Yvonne Loose, Vorsitzende des Fördervereins der SVG Pönitz, freut sich mit Gründungsmitglied Dieter Börnecke (links) und ihrem ersten Stellvertreter Jan Hagelstein auf den „Tag der offenen Tür“ zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins. (Foto: René Kleinschmidt)

Pönitz. Am 7. September 1993 gründete Dieter Börnecke mit 15 weiteren Mitstreitern aus einer Notsituation heraus den „Gemeinnützigen Verein zur Förderung des Fussballsports in der
Sportvereinigung Pönitz von 1993 e.V.“, kurz „Förderverein der SVG Pönitz“ genannt. Damals gab es keine spielfähige Herrenmannschaft.
Fast auf den Tag genau feiert der Förderverein am kommenden Samstag, dem 8. September, sein 25-jähriges Jubiläum mit einem „Tag der offenen Tür“ und einem bunten Rahmenprogramm im Sportpark Pönitz an der Lindenstraße.
25 Jahre nach der Gründung sieht es im Sportverein ganz anders aus: „Inzwischen gibt es alle Jugendmannschaften mit über 130 aktiven Jugendlichen in sechs Mannschaften und drei Herrenmannschaften im Fußball,“ berichtet Yvonne Loose, die im vergangenen Jahr, im Juni 2017, den Vorsitz des Fördervereins von Dieter Börnecke übernommen hat. 24 Jahre lang war Gründungsmitglied Börnecke erster Vorsitzender und steht dem neuen Vorstand mit dem ersten Stellvertreter Jan Hagelstein, dem zweiten Vorsitzenden Otto Baur, Kassenwartin Carina Bursian und Schriftführer Christian Born weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Eine wichtige Person ist aber auch Hellrik Wilder, der sich um die Bandenwerbung, etc. kümmert.
Erste Erfolge sind sowohl im Nachwuchsbereich als auch im Herrenfussball erkennbar. Seit Juni 2017 ist die Mitgliederzahl von 18 auf 34 Mitgliedern inklusive Vorstand gestiegen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kinder-, Jugend- und Herrenfussball im Sportverein zu fördern. „Um weitere Erfolge zu erzielen und den Nachwuchsbereich kontinuierlich auszubauen, benötigen wir weiterhin Unterstützung,“ berichtet die Vorsitzende Yvonne Loose.
Gelegenheit, um sich über die Arbeit des Fördervereins zu informieren, gibt es jetzt zum 25-jährigen Jubiläum beim „Tag der offenen Tür“ am Samstag von 12 bis 18 Uhr. Der Verein hat mit vielen Helferinnen und Helfern ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik und verschiedenen Darbietungen zusammengestellt. Der Pönitzer Musiker Jay M. wird das Publikum um 13 Uhr und 17.30 Uhr musikalisch unterhalten. Neben Kaffee und Kuchen werden Bratwurst und Grillfleisch vom Schwenkgrill angeboten. Es gibt leckeres Eis und zwei Bierwagen sorgen für die kalten Getränke. Zum bunten Rahmenprogramm gehören verschiedene Aufführungen von einzelnen Sparten der Vereine. So gibt es ab 17 Uhr „Zumba Kids“ zum Mitmachen mit Anni Klodt und Johanna Sadowski. Für die kleineren Kids wird außerdem eine Hüpfburg aufgebaut.
Ein Highlight ist das Fussballspiel der Kreisliga, wenn die SVG Pönitz um 14 Uhr gegen Gremersdorf antritt. Auch zu diesem Topspiel ist der Eintritt frei. Spenden sind natürlich gerne willkommen. In der Halbzeitpause informiert der Förderverein über seine Arbeit und freut sich auch über neue Mitglieder.
Und auch diesmal stellt Dirk Tostmann von „Pönitz TV“ eine große Videoleinwand zur Verfügung.
Der Verein freut sich auf viele Besucher und bedankt sich an dieser Stelle bereits bei allen Unterstützern, Förderern, Mitgliedern und Sponsoren.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zur Travemünder Woche werden auch in diesem Jahr wieder mehrere Hunderttausend Besucher in Lübecks Ostseebad erwartet.  Foto: TW/www.segel-bilder.de

130. Travemünder Woche: Zehn Tage Kunst, Kulinarik, Klanggenuss

19.07.2019
Travemünde. International, inklusiv, innovativ: Die Travemünder Woche bietet vom 19. bis 28. Juli zu ihrem 130.Geburtstag wieder ein Regatta-Programm, das den Ansprüchen einer der größten deutschen Segelwochen gerecht wird. Im Mittelpunkt stehen naturgemäß die...
Vier Parteien stehen geschlossen hinter Andreas Zimmermann: Gabriele Jungk (von links) und Doris Günther von den Grünen, Jens Teschke und Anja Bendfeldt (WUB), Thomas Witting und Rainer Dohms (CDU) sowie Kai Frehse und Uwe Weihe (FDP).

CDU, WUB, Grüne und FDP präsentieren gemeinsamen Kandidaten: Ahrensböker Bürgermeister Andreas Zimmermann möchte nach Scharbeutz wechseln

19.07.2019
Scharbeutz. „Ich freue mich wirklich,“ sagte Andreas Zimmermann, parteiloser Bürgermeister der Gemeinde Ahrensbök, bei seiner offiziellen Vorstellung als Bürgermeister-Kandidat für die Gemeinde Scharbeutz. Und er hat auch Grund...
Joerg Schimeck-Brede (hi. v. li.), Ulrich Eilers, Norbert Schuster und Jürgen Brede von der SPD stehen hinter ihrem Kandidaten Steffen Davids.

Von Schwerin nach Scharbeutz: Steffen Davids ist der Bürgermeister-Kandidat der SPD

19.07.2019
Scharbeutz. Mit Steffen Davids präsentiert die SPD ein neues Gesicht für die Bürgermeister-Wahl. Der 36-jährige Familienvater möchte von der Landtags-Politik in Schwerin nach Scharbeutz wechseln und als Bürgermeister die Kommunalpolitik der Gemeinde mitgestalten.„Ich...
Der Teilnehmerrekord des letzten Jahres wurde mit 126 eingereichten Bildern gebrochen. Am vergangenen Freitag wurden die Gewinner des Kunstwettbewerbs ausgezeichnet.

Kunstwettbewerb 2019 in Timmendorfer Strand: Die Gewinner zum Thema „Winterstrand“ stehen fest

18.07.2019
Tdf. Strand. Die Vernissage im Strandpark von Timmendorfer Strand ist jährlich der große Abschluss des Kunstwettbewerbs in Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr kamen am vergangenen Freitag um 12 Uhr zahlreiche Besucher und auch die Gewinner der Bilder, um an...
Das Buschfest in Luschendorf hat in der Ostseeregion längst Kultstatus erreicht. Am kommenden Samstag steigt die große Party zum 43. Mal.  Foto: VA/hfr

Traditionelles Buschfest in Luschendorf

18.07.2019
Luschendorf. Auch in diesem Jahr findet in Luschendorf wieder das traditionelle Buschfest statt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Luschendorf veranstaltet dieses Fest nun schon zum 43. Mal und will an das tolle Fest im letzten Jahr anknüpfen. Es werden...

UNTERNEHMEN DER REGION