Reporter Timmendorf

Tief Bennet sorgte für einen stürmischen Montag

Bilder

Ostholstein/Timmendorfer Strand. Umgestürzte Bäume, abgeknickte Äste, herunter gefallene Dachpfannen … Sturmtief Bennet hat in Lübeck und Ostholstein am gestrigen Montag, dem 4. März, für zahlreiche Einsätze gesorgt. Besonders oft wurden die Einsatzkräfte in Ostholstein alarmiert, dort mussten Polizei und Feuerwehr zu weit über 20 Einsätzen ausrücken. Personen wurden nicht verletzt, die Höhe der entstandenen Sachschäden steht noch nicht fest.
In Ostholstein musste die Polizei bis 15.30 Uhr 24 Mal aufgrund von Sturmschäden ausrücken. Vielfach wehte Gehölz- und Knickschnitt auf Fahrbahnen, stürzten Bäume um oder brachen Äste ab. In Niendorf/Ostsee stürzte in Höhe des Vogelparks ein Baum auf ein parkendes Fahrzeug.
Auf der Landesstraße 309 kurz vor Pansdorf knickte eine Tanne um und fiel auf die Fahrbahn. Ein Mitarbeiter einer Landschaftsgärtnerei konnte sich dort mittels einer eigenen Kettensäge selbst helfen, benötigte die Polizei jedoch zum Sperren der Fahrbahn.
Die Landesstraße 184 zwischen Siblin und Ahrensbök musste gesperrt werden, weil dort Teile eines Scheunendaches auf die Fahrbahn fielen. Aufgrund des starken Windes wehten in Ostholstein auch Mülltonnen auf die Straßen und es kippten Verkehrszeichen und Bauzäune um.
In Timmendorfer Strand stürzte zwischen der Strandallee und Poststraße unter anderem ein Baum auf ein Grundstück und eine Garage (Foto), ein dort parkendes Auto blieb - bis auf eine Schramme - glücklicherweise unversehrt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Am Samstag, dem 25. Mai, lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" ins neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Am 25. Mai: „Tag der offenen Tür“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau

17.05.2019
Ratekau. Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum „Tag der offenen Tür“ ein. Am Samstag, dem 25. Mai, können die Bürgerinnen und Bürger das...
Marc Tietz  (von links) und Hans-Wilhelm Hagen (beide Neue Musikimpulse SH gUG), André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), Schulleiter Peter Schultalbers (Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Scharbeutz in Pönitz), Michael Knarr, Jan-Taken de Vries (beide Lehrer der GGeS), Jörn Grabbert (Volksbank Eutin) und Prof. Bernd Ruf (Musikhochschule Lübeck) stellten in der Pönitzer Schule das Programm vor. (Foto: hfr)

Ein besonderes Musik-Erlebnis am Meer: Auftakt Classical Beat Festival vom 17. bis 19. Mai in Scharbeutz

16.05.2019
Scharbeutz. Classical Beat – hinter diesem Namen verbirgt sich ein einmaliges Musikprojekt in Nordeuropa, das klassische Musik mit anderen Musikgenres und moderner Clubkultur zu hochaktuellen Musikevents vernetzt. Das Musikprojekt basiert auf zwei Säulen: dem...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht: Trunkenheitsfahrt in Pönitz mit 1,94 Promille Atemalkohol und ohne Führerschein

15.05.2019
Pönitz. Am Dienstagabend, dem 14. Mai, konnte nach dem Verdacht der Trunkenheitsfahrt in Pönitz ein Fahrzeug durch die Polizei gestoppt werden. Durch einen Zeugenhinweis konnten die Beamte der Polizeireviere Eutin und Bad Schwartau gegen 22.45 Uhr die Verfolgung nach...
Eine Ära geht zu Ende: Die Strandpiraten verabschieden sich. (Foto: Thore Jürgensen)

Eine Ära geht zu Ende: Die Strandpiraten verabschieden sich

15.05.2019
Timmendorfer Strand. Am Samstag, dem 18. Mai, um 14 Uhr verabschieden sich die Strandpiraten mit dem letzten Spieltag der Oberliga Schleswig-Holstein gegen den Tabellenzehnten Inter Türkspor Kiel als Landesmeister 2019. Es ist nicht nur ein Saisonabschluss, sondern...
DJ Frans Zimmer alias „Alle Farben“ gibt am 17. Mai ein Open Air-Konzert am Niendorfer Freistrand. (Foto: Veranstalter/Alle Farben)

Es gibt noch Tickets: Satter Sound am Strand beim Open-Air Konzert mit „Alle Farben“

15.05.2019
Niendorf/Ostsee. Die Spannung steigt und am kommenden Freitagabend, dem 17. Mai, ist es endlich soweit: beim Open-Air Konzert wird „Alle Farben“ das Publikum am Niendorfer Freistrand zum Tanzen bringen. Was gibt es Schöneres, als bei sommerlich tanzbarem House von...

UNTERNEHMEN DER REGION