Reporter Timmendorf

Tödlicher Badeunfall in Timmendorfer Strand: 75-jähriger stirbt beim Schwimmen in der Ostsee

Bilder
Tödlicher Badeunfall in Timmendorfer Strand. (Foto: Feuerwehr Timmendorfer Strand)

Tödlicher Badeunfall in Timmendorfer Strand. (Foto: Feuerwehr Timmendorfer Strand)

Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 29. Juli, wurden die Rettungskräfte aus Timmendorfer Strand um 10.42 Uhr zu einem Einsatz an der Ostsee alarmiert. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Niendorf/Ostsee und Hemmelsdorf mit ihren Booten an der Strandallee in Höhe des Strandhotel Fontana im Einsatz. Im Einsatz waren zudem die DLRG, die Polizei und der Rettungsdienst. Auch die Drohne der Scharbeutzer DLRG war vor Ort, um aus der Luft nach der vermissten Person zu suchen. Wie Timmendorfer Strands Gemeindewehrführer Thomas Scharbau berichtet, hat ein SUP-Paddler den Notfall gemeldet. „Die vermisste Person ist jeden Morgen gegen 9.15 Uhr zum Baden in die Ostsee gegangen und heute vormittag nicht mehr zurückgekehrt,“ so Einsatzleiter Thomas Scharbau am Sonntag gegenüber dem „reporter“.
Kurz nach 11 Uhr konnten die Einsatzkräfte den 75-jährigen Schwimmer leider nur noch tot aus dem Wasser bergen: Feuerwehrmänner haben den Leichnam in ein Feuerwehrboot gezogen und an Land gebracht.
Für die Dauer des Einsatzes wurde der betroffene Strandabschnitt Höhe Strandallee 41 vorübergehend geräumt und die Promenade gesperrt.
Notfallseelsorger wurden ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen, die vor Ort die Schwiegertochter des Toten sowie die DLRG-Kräfte betreuten. Woher der Mann stammt ist noch unbekannt. Auch zur Todesursache konnte der anwesende Notarzt keine Auskunft geben. Am Tag des Badeunfalls hat die DLRG auch kein Badeverbot empfohlen, da die Ostsee sehr ruhig war.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand

„Peru – auf den Spuren der Inkas“: Manfred Lietzow berichtet in Wort und Bild

19.10.2018
Bad Schwartau. Am Montag, dem 22. Oktober, lädt Bad Schwartaus Stadtjugendpfleger a.D. Manfred Lietzow im Vortragssaal (Haus II) der Asklepios Klinik am Kurpark in Bad Schwartau zu einem seiner wohl atemberaubensten Dia-Vorträge ein. Ab 19.30 Uhr heißt es bei...

Kurtheater Bad Schwartau zeigt „Nonnenpoker“

19.10.2018
Bad Schwartau. Das beste Rezept gegen den Herbst-Blues ist ein Besuch im Kurtheater Bad Schwartau (Raum „Hamburg” in der Asklepios Klinik, Am Kurpark 6-12, Bad Schwartau) am heutigen Freitag, dem 19. Oktober, um 20 Uhr zu einer Partie „Nonnenpoker“, eine...
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab. (Foto: Eknad/hfr)

ZWEITES UPDATE: Gefesselte Person vor dem Waldfriedhof Timmendorfer Strand – Unbekannte Personen im Pkw - Polizei sucht Zeugen

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am Montagabend, dem 15. Oktober 2018, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs Timmendorfer Strand ein 38-jähriger Mann aufgefunden, der an Händen und Füßen gefesselt war. Der Lübecker...
Die Strandpiraten übergeben einen Spendencheck in Höhe von 1.000 Euro für Anna Lina. (Foto: okPress)

Fußball-Benefizspiel Strand 08 gegen eine Lübeck Auswahl: Fast 20.000 Euro für schwer erkrankte Anna Lina

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am vergangenen Mittwoch, dem 10. Oktober, lockte das Benefizspiel der Strandpiraten gegen eine Lübecker Stadtauswahl mit Spielern aus 20 Vereinen mehr als 800 Zuschauer zum Phönix Lübeck Sportplatz an...
Das Duo Deluxe sorgt beim Lichterfest in Haffkrug für die musikalische Unterhaltung. (Foto: Veranstalter)

Tourismusverein Haffkrug: Traditionelles Lichterfest im Haffwiesenpark

18.10.2018
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend geniessen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....

UNTERNEHMEN DER REGION