Reporter Timmendorf

Über 110.000 TWG-Leuchten lassen Travemünde zu Weihnachten erstrahlen: Erstmals „Schiff-Ahoi“-Weihnachtsmarkt im und um das Kreuzfahrtterminal

Bilder
Mitglieder der TWG beim Vorbereiten der beleuchteten Rentiere. (Foto: TWG)

Mitglieder der TWG beim Vorbereiten der beleuchteten Rentiere. (Foto: TWG)

Travemünde. Wenn am Freitag, dem 30. November, die Weihnachtsbeleuchtung feierlich angeknippst wird und der „Schiff-Ahoi“-Weihnachtsmarkt im und um das Kreuzfahrtterminal herum eröffnet, wird es richtig heimelig hell in Travemünde! Allein in der Vorderreihe erstrahlen 70.000 LED-Leuchten in den Bäumen und den Rentieren. Die weiteren Leuchten erhellen das Fontänenfeld von der Bertlingstraße bis zur Strandpromenade und an den Laternenmasten in der Außenallee, Am Lotsenberg, in der Kurgartenstraße und in der Rose.
„Die Weihnachtsbeleuchtung liegt uns von der Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft ganz besonders am Herzen! Unsere fleißigen Helfer von der Travemünder Feuerwehr, der Kurbetrieb und Elektro Stasch beginnen bereits im Hochsommer, die unzähligen Lämpchen zu überprüfen, damit zum feierlichen Anleuchten alles passt! Wir haben uns in diesem Jahr einfach mal die Mühe gemacht und die Leuchten gezählt. Über die Anzahl waren wir selbst erstaunt,” meint der 1. Vorsitzende der TWG, Ulf von Danckelmann.
In diesem Jahr sorgen außerdem die drei Riesen-Elche an der Nordermole, initiiert von der Lübeck Travemünde Marketing GmbH (LTM) und mitfinanziert von den Hotels Arosa, Maritim, Atlantic Grand Travemünde und dem Aja-Resort mit weiteren 10.000 Leuchten dafür, dass ein „leuchtendes Empfangskommitee” des Seebads weithin sichtbar ist.
Dass die Weihnachtsbeleuchtung von Jahr zu Jahr erweitert werden soll, zeigen die letzten Investitionen. Im vergangenen Jahr konnten weitere Bäume in der Vorderreihe mit LEDs ausgestattet werden, dank der finanziellen Unterstützung der Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung. In diesem Jahr hat die TWG die 32-köpfige Rentier-Familie angeschafft, die möglichst noch weiter wachsen soll. Sandra Vincent, Hoteldirektorin des Hotel Atlantic Travemünde und Vorstandsmitglied der TWG, versucht Nachahmer zu überzeugen: „Wir haben ebenfalls Rentiere für unser Hotel angeschafft, um die liebenswerte Herde noch größer werden zu lassen. Wir freuen uns sehr, wenn wir auch hier noch weitere Unterstützer finden, die sich ebenfalls ,neue Haustiere’ zulegen. Selbstverständlich geben wir gern die Bestelladresse weiter.”
Nach dem unerwarteten Erfolg der Veranstaltung des feierlichen Anleuchtens im vergangenen Jahr, ist die Feuerwehr Travemünde am Freitag um Punkt 18 Uhr bestens ausgestattet, wie Wehrführer Torben Raschke resümiert: „Dieses Jahr werden wir genug roten und weißen Glühwein besorgen und noch mehr Schnittchen schmieren!”
Neu ist in diesem Jahr außerdem, dass Mirko Mathejczyk – bekannt als Veranstalter der Silent Parties und des Schiff-Ahoi-Beachclubs auf der Travemünder Woche – einen etwas anderen Weihnachtsmarkt im und um das Kreuzfahrtterminal auf die Beine stellt.
Mit dem „Schiff-Ahoi“-Weihnachtsmarkt wird der Wunsch vieler Travemünder und Gäste des Seebads erfüllt, den Weihnachtsbummel in der Vorderreihe mit einem Gang über den Weihnachtsmarkt gemütlich ausklingen zu lassen. Der Schiff-Ahoi Weihnachtsmarkt wird jeweils von Freitag bis Sonntag an den Adventswochenenden geöffnet sein. Freitags und samstags können die Besucher von 11 bis 21 Uhr in aller Ruhe über den Weihnachtsmarkt schlendern. Sonntags sind die Stände bis 19 Uhr geöffnet. „Wir haben auch eine große, beheizte Bühne, auf der freitags und samstags jeweils ab 17 Uhr von Live-Musikern Stimmung gemacht wird. Außerdem bieten wir die Bühne an, um Kindern kostenlos Vorführungen, kleine Darbietungen, Bastel-Events oder kindgerechte Lesungen zu ermöglichen. Wir schreiben hier nix vor und freuen uns auf zahlreiche, unterhaltsame Mini-Events! Interessierte dürfen sich gern bei mir melden,“ beschreibt Mirko Mathejczyk seine Idee zum „Schiff-Ahoi“-Weihnachtsmarkt. Die Kontaktdaten zur Mit-Gestaltung des Programms: mikroma@t-online.de oder Mobil 0177-4914574.
Alle Travemünder und ihre Gäste sind herzlich eingeladen, das feierliche Anleuchten und die feierliche Eröffnung des „Schiff-Ahoi“-Weihnachtsmarktes am 30. November ab 17.30 Uhr vor dem Kreuzfahrtterminal mitzuerleben!



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...
Klassenlehrerin Erika Fischer mit den Kindern der 4c der Grundschule Bad Schwartau sowie den Helfern des Umweltbeirats an der Kirche in Rensefeld.  (Foto: R. Meisterjahn)

Bad Schwartau soll blühen: Krokuspflanzung an der Kirche Rensefeld und Cleverbrück

12.12.2018
Bad Schwartau. Die Aktion des Umweltbeirats der Stadt Bad Schwartau „Blühendes Bad Schwartau“ am verganenen Freitag hatte große Unterstützung: In Cleverbrück pflanzten um die 20 Kinder des Kindergartens schon früh an der Martinskirche rund 500 Krokusse. Die...
Stefanie Maschke, Projektmanagerin der TSNT GmbH, und Henrik Fels von der ausführenden Agentur präsentieren das druckfrische „Strandmagazin 2019“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Strand in Sicht“: Alles auf einen Blick im druckfrischen Strandmagazin 2019

12.12.2018
Timmendorfer Strand. „Strand in Sicht“ – heißt es im neuen Magazin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) für die Urlaubssaison 2019. Auf über 140 Seiten werden dem Leser Tipps und Informationen rund um den Aufenthalt in Timmendorfer Strand...
Sie freuen sich schon jetzt auf leuchtende Augen am Tag der Geschenkübergabe: Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau der Sparkasse Holstein , l.), Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf der Sparkasse Holstein, r.) sowie die beiden Leiterinnen der Tafel Bad Schwartau, Betty Kloss (6. v.l.) und Monika Vechtel (5. v.l.) mit den ehrenamtlichen Helfern.

Wunscherfüller gesucht

12.12.2018
Bad Schwartau/Stockelsdorf. Weihnachten – das sind Weihnachtsmarkt und gemütliche Lichter, Plätzchenduft, Tannenbaum und natürlich auch Geschenke. Doch nicht jedes Kind darf sich auf ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen. Bereits...
Bad Schwartaus Gemeindewehrführer Lars Wellmann (r.) gratuliert seinem neuen Stellvertreter Stephan Dreyer zur Wahl. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Gemeindewehr Bad Schwartau: Stephan Dreyer ist der neue „Vize“

12.12.2018
Bad Schwartau. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung sind die Mitglieder der Gemeindewehr Bad Schwartau am vergangenen Donnerstagabend zusammengekommen. Hauptgrund: Die Wahl des Stellvertretenden Gemeindewehrführers. Der bisherige Inhaber des Postens,...

UNTERNEHMEN DER REGION