René Kleinschmidt

Update: Mysteriöser Fall in Timmendorfer Strand - Polizei sucht Zeugen: Verletzter Mann lag gefesselt auf dem Parkplatz des Waldfriedhofes an der B 76

Bilder
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab.

Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab.

Timmendorfer Strand. Die Polizei beschäftigt sich mit einem mysteriösen Fall in Timmendorfer Strand: Am Montagabend, dem 15. Oktober, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs Timmendorfer Strand ein verletzter Mann aufgefunden.
 
Der 38-Jährige war an Händen und Füßen gefesselt und nicht ansprechbar. Er wies Schnittverletzungen auf und wurde einer Lübecker Klinik zugeführt. Lebensgefahr soll nicht bestehen. In der vergangenen Woche war das Opfer von seiner Freundin als vermisst gemeldet worden. Wo die Person sich zwischenzeitlich aufgehalten hat, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es könnte sich bei dem Gefesselten um das Opfer eines erpresserischen Menschenraubes handeln.
 
Um 22 Uhr wurde die Feuerwehr zum Ausleuchten des "Tatortes" gerufen.Die B 76 war zwischen der Ostsee-Therme und Kreuzung B 76/Hauptstraße/Bergstraße in Timmendorfer Strand für mehrere Stunden voll gesperrt. Experten der Spurensicherung waren vor Ort und suchten das Areal akribisch ab. Auch am Dienstagmorgen wurde der Auffindeort der Person noch nach Spuren und Hinweisen abgesucht. Die Ermittlungen im vorliegenden Sachverhalt werden vom Kommissariat 1 (K1) der Bezirkskriminalinspektion (BKI) Lübeck geführt.
 
Zeugen, die in den Abendstunden des 15. Oktober im Bereich des Waldfriedhofes auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0451-1310 mit dem K1 der BKI Lübeck in Verbindung zu setzen. rk



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Rund um den Volkstrauertag sind die Soldaten der 4. Kompanie aus Eutin um „Spieß“ Dirk Reichenbach (l.) in ihrer Patengemeinde Ratekau unterwegs und bitten um Spenden. Als ­erste Spender leisteten Ratekaus Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Verwaltungschef Thomas Keller wieder ihren Beitrag. (Foto: Setje-Eilers)

Volkstrauertrag: Soldaten begleiten Gedenkfeier und bitten um Spenden

15.11.2018
Ratekau. Am kommenden Sonntag, 18. November, finden anlässlich des Volkstrauertages in der Gemeinde Ratekau Feierstunden in Gedenken an die in den beiden Weltkriegen Gefallenen statt. Auch diesmal wird die Gemeinde dabei von Soldaten ihrer Patenkompanie aus Eutin...
Melanie Rudeck ist die neue Schulleiterin der Otfried-Preußler-Schule in Pansdorf. (Foto: hfr)

Otfried-Preußler-Schule in Pansdorf: Melanie Rudeck ist die neue Schulleiterin

15.11.2018
Pansdorf. Am 1. November wurde Melanie Rudeck rückwirkend zum 1. Oktober dieses Jahres zur Schulleiterin der Otfried-Preußler-Schule ernannt. Im feierlichen Rahmen mit Elternvertretern, Schulleitungskollegen, dem Vorstand des Fördervereins der Schule und dem...
Absolut zufrieden sind Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (v.l.), Bauhofchef Wolfgang Bahs und der TSV-Vorsitzende Rüdiger Jürß mit dem neuen Mähroboter, den Hausmeister  Marco Vogelsag bei Bedarf per App steuern kann.  (Foto: Setje-Eilers)

Beim TSV Pansdorf: Künstliche Intelligenz sorgt für den richtigen Rasenschnitt

14.11.2018
Ratekau. Wenn einer eine Reise tut, dann hat er bekanntlich viel zu erzählen. Das ging auch Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller nicht anders, als er vor einiger Zeit von einem Treffen des Bildungsausschusses des Deutschen Städtetages (DSTGB) zurückkehrte. Ein...
Stars am Strand 2019: Michael Patrick Kelly ist der erste Künstler, den die TSNT GmbH als Live-Act bekanntgibt. (Foto: Andreas Nowak)

Stars am Strand 2019: Timmendorfer Strand gibt mit Michael Patrick Kelly den ersten Künstler bekannt und startet exklusiven Vorverkauf für diesen Act

14.11.2018
Timmendorfer Strand. Die Neuauflage der hochklassigen Konzertreihe Stars am Strand vom 6. bis 8. September 2019 steht fest. Der erste große Name, der nun durch die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH)...
Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (v.l.) und Ortswehrführer Markus Thiel mit den Gewählten und Gästen: Marco Schneck, Dennis Puls, Gaby Spiller, Marc Papendorf, Thomas Harnack, Jan Feddern und Ordnungsamtsleiterin Renée Steffen. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Freiwillige Feuerwehr Ratekau: Hundertprozentiger Rückhalt für Marc Papendorf

14.11.2018
Ratekau. 37 aktive und damit stimmberechtigte Mitglieder hat die Freiwillige Feuerwehr Ratekau. Sechs von ihnen mussten sich am vergangenen Freitagabend zur außerordentlichen Mitgliederversammlung entschuldigen lassen, die mit über 50 Prozent der anwesenden...

UNTERNEHMEN DER REGION