Reporter Timmendorf

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten auf der B 76 in Timmendorfer Strand Höhe Waldfriedhof

Bilder
Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Timmendorfer Strand. Am frühen Montagabend (23. Juli 2018) kam es auf der Bundesstraße 76 in Timmendorfer Strand zu einem Verkehrsunfall bei dem sechs Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Die Bundesstraße 76 musste im Bereich der Unfallstelle für zirka 60 Minuten voll gesperrt werden.
Gegen 18.00 Uhr befuhr ein weißer Citröen die Bundesstraße 76 aus Timmendorfer Strand kommend in Richtung Scharbeutz. Ein vorausfahrender blauer Ford Fiesta beabsichtigte links auf den Parkplatz vom Waldfriedhof abzubiegen und hielt zunächst verkehrsbedingt bis zum Stillstand.
Nach bisherigen Ermittlungen übersah die 82-jährige PKW Fahrerin den Ford und fuhr auf diesen ungebremst auf. In dem Fahrzeug der Ostholsteinerin befanden sich drei weitere Beifahrer (81 und 82 Jahre alt). Alle vier Insassen wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt.
Der 31-jährige Ostholsteiner und die 20-jährige Beifahrerin des Ford wurden durch den Aufprall leicht verletzt.
Die Verunfallten wurden zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser nach Lübeck und Neustadt gebracht.
Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden.
Die Schadenshöhe beider Fahrzeuge beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Das Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand. (Archiv-Foto: René Kleinschmidt)

Gemeindevertretung tagt am Donnerstagabend in Niendorf: Doch kein neuer Bürgerentscheid zum ETC?

11.12.2018
Timmendorfer Strand. Das Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand - eine Neverending Story? Am 26. Februar 2017 stimmten die Bürgerinnen und Bürger mit großer Mehrheit (82,88%) für den Erhalt des ETC. Die Wahlbeteiligung lag allerdings nur bei...
Reger Widerstand hat sich gegen den Bau der 380-kV-Leitung formiert. Vor kurzem haben die ehemalige Stadtverordnete Ellen Brümmer (3.v.l.) und ihre Mitstreiter die Öffentlichkeit über das Klageverfahren informiert. Zur Finanzierung bitten sie am Samstag in Bad Schwartau um Geldspenden.  Foto: privat/hfr

380 kV-Leitung: Umweltverbände klagen gegen Bedarfsfeststellung

11.12.2018
Bad Schwartau/Ratekau. Der Umweltschutzverein Sereetz e.V. und der BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. haben am 30. November Widerspruch und Klage gegen die Bestätigung des Netzentwicklungsplans 2017 durch die Bundesnetzagentur erhoben. Die Klage richtet...
Für sein langjähriges Engagement für den Zwergenwald und den Erzgebirgsmarkt in Bad Schwartau ist Rolf Kirsten jetzt ausgezeichnet worden. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Monika Heinold überreichte ihm die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein. (Foto: F. Peter/hfr)

Rolf Kirsten erhält Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein

11.12.2018
Kiel/Bad Schwartau. Acht ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer sind in der vergangenen Woche in Kiel mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Zu ihnen zählt auch der Bad Schwartauer Rolf Kirsten. Die stellvertretende...
Rebecca Wiechmann und Denise Daude-Oster freuen sich schon jetzt auf die Kinder und Jugendlichen, die sich zur Ferienbetreuung 2019 anmelden. (Foto: hfr)

Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz: Ab jetzt anmelden für die Ferienbetreuung 2019

11.12.2018
Scharbeutz. Man kann sich jetzt schon auf die Schulferien 2019 freuen, denn in Scharbeutz wird wieder eine attraktive Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren geboten. Zusammen mit den MitarbeiterInnen der Betreuten Grundschule der Ostseeschule...
Wem gehört dieses Fahrrad? (Foto: Polizei)

Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?

07.12.2018
Ratekau. Bei der Polizeistation in Ratekau wurde ein nahezu neuwertiges Rennrad als Fundsache abgegeben. Bisher konnte das Fahrrad noch keinem Diebstahl und keinem Besitzer zugeordnet werden. Hinweise zu dem Fahrrad oder seinem Besitzer werden von der...

UNTERNEHMEN DER REGION