Reporter Timmendorf

Viel Programm in Ratekaus Gemeinde- und Schulbücherei

Bilder
Präsentierten Teile der neuen Ausstellung (v.l.): Doreen Hartung (FAW), Schulleiterin Juliane Laube, Edda Thimm und Gen Gurfinkel (beide Gemeindebücherei) mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller.   (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Präsentierten Teile der neuen Ausstellung (v.l.): Doreen Hartung (FAW), Schulleiterin Juliane Laube, Edda Thimm und Gen Gurfinkel (beide Gemeindebücherei) mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ratekau. Volles Programm bietet die Schul- und Gemeindebücherei Ratekau aktuell und in den kommenden Wochen. So präsentiert die „Kreativwerkstatt-Süd“ nach ihrer ersten Ausstellung im Sommer hier seit kurzem wieder einige ihrer Werke.
Das Projekt „Kreativwerkstatt-Süd“, das vom Jobcenter Ostholstein unterstützt wird und bei der „Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH (FAW) angesiedelt ist, bietet Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen wie Malen, Schweißen oder Basteln kreativ zu werden und sich im Herstellen von Skulpturen, Schmuck oder Wohnaccessoires auszuprobieren.
Die Teilnehmer gehen einer festen Tätigkeit nach, gewöhnen sich so an einem regelmäßigen Tagesablauf und entdecken möglicherweise sogar das eine oder andere bislang nicht bekannte Talent, dass ihnen später den Wiedereinstieg ins Berufsleben erleichtern kann.
Ihre „Werke“ können von Unternehmen, Firmen und Verbänden für Ausstellungzwecke kostenlos ausgeliehen werden.
„Ich freue mich, dass die FAW diesmal auf uns zugekommen ist und nachgefragt hat, ob wir Interesse an einer zweiten Ausstellung mit weihnachtlichen Ideen hätten. So können wir die Exponate der Öffentlichkeit präsentieren und der Bücherei zugleich einen weihnachtlichen Touch geben“, bedankte sich Edda Thimm bei Doreen Hartung von der FAW bei der öffentlichen Präsentation mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller und Schulleiterin Liane Laube für das neuerliche Angebot.
Jeden Donnerstag bis zum großen Fest, also am 6., 13. und 20. Dezember, gibt es in der Bücherei jeweils von 15.30 bis 16.30 Uhr „Weihnachtsgeschichten mit Lilly“. Die blinde 13-jährige Lilly und ihr bester Freund Hund Janosch entführen Kinder von 4 bis 8 Jahren in eine magische Welt mit spannenden Weihnachtsgeschichten. Am letzten Vorlesetag werden dabei auch fröhliche Lieder gesungen.
Am Donnerstag, dem 13. Dezember, feiert eine ganz besondere Veranstaltung bei der Schul- und Gemeindebücherei Premiere. Um 19.30 Uhr findet in der Mensa der Cesar-Klein-Schule der „1. X-MAS Poetry Slam“ – natürlich zum Thema „Weihnachten“ – statt. Das neue Event wird von Gen Gurfinkel organisiert, die in der Stadtbücherei ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert. „Von der fünften Klasse bis zur Oberstufe haben wir bereits Anmeldungen, nehmen allerdings gerne noch weitere entgegen“, sagt sie.
Die Vorentscheide finden gesondert in zwei Altersgruppen statt. Das große Battle-Finale am Abend in der Mensa ist öffentlich.
Und auch im neuen Jahr hat Büchereileiterin Edda Thimm so einiges vor: „Wir werden ein Schreibprojekt mit dem Kinder- und Jugendbuchautor Achim Bröger anbieten. Zudem planen wir eine Autorenlesung für die Fünftklässler. Welche Autorin beziehungsweise welcher Autor das sein wird, steht allerdings noch nicht fest.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...
Klassenlehrerin Erika Fischer mit den Kindern der 4c der Grundschule Bad Schwartau sowie den Helfern des Umweltbeirats an der Kirche in Rensefeld.  (Foto: R. Meisterjahn)

Bad Schwartau soll blühen: Krokuspflanzung an der Kirche Rensefeld und Cleverbrück

12.12.2018
Bad Schwartau. Die Aktion des Umweltbeirats der Stadt Bad Schwartau „Blühendes Bad Schwartau“ am verganenen Freitag hatte große Unterstützung: In Cleverbrück pflanzten um die 20 Kinder des Kindergartens schon früh an der Martinskirche rund 500 Krokusse. Die...
Stefanie Maschke, Projektmanagerin der TSNT GmbH, und Henrik Fels von der ausführenden Agentur präsentieren das druckfrische „Strandmagazin 2019“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Strand in Sicht“: Alles auf einen Blick im druckfrischen Strandmagazin 2019

12.12.2018
Timmendorfer Strand. „Strand in Sicht“ – heißt es im neuen Magazin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) für die Urlaubssaison 2019. Auf über 140 Seiten werden dem Leser Tipps und Informationen rund um den Aufenthalt in Timmendorfer Strand...
Sie freuen sich schon jetzt auf leuchtende Augen am Tag der Geschenkübergabe: Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau der Sparkasse Holstein , l.), Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf der Sparkasse Holstein, r.) sowie die beiden Leiterinnen der Tafel Bad Schwartau, Betty Kloss (6. v.l.) und Monika Vechtel (5. v.l.) mit den ehrenamtlichen Helfern.

Wunscherfüller gesucht

12.12.2018
Bad Schwartau/Stockelsdorf. Weihnachten – das sind Weihnachtsmarkt und gemütliche Lichter, Plätzchenduft, Tannenbaum und natürlich auch Geschenke. Doch nicht jedes Kind darf sich auf ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen. Bereits...
Bad Schwartaus Gemeindewehrführer Lars Wellmann (r.) gratuliert seinem neuen Stellvertreter Stephan Dreyer zur Wahl. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Gemeindewehr Bad Schwartau: Stephan Dreyer ist der neue „Vize“

12.12.2018
Bad Schwartau. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung sind die Mitglieder der Gemeindewehr Bad Schwartau am vergangenen Donnerstagabend zusammengekommen. Hauptgrund: Die Wahl des Stellvertretenden Gemeindewehrführers. Der bisherige Inhaber des Postens,...

UNTERNEHMEN DER REGION