Reporter Timmendorf

Vier Musical-Abende an der Cesar-Klein-Schule: „Der kleine Tag“ feiert Premiere in Ratekau

Bilder
Die Sponsoren Heidrun Ulbrich und Udo Lipski (vorn) statteten der Musicalcrew der Cesar-Klein-Schule bei einer ihrer Proben einen Besuch ab.

Die Sponsoren Heidrun Ulbrich und Udo Lipski (vorn) statteten der Musicalcrew der Cesar-Klein-Schule bei einer ihrer Proben einen Besuch ab.

Ratekau. Auch in diesem Jahr kommt an der Cesar-Klein-Schule in Ratekau ein Musical zur Aufführung. Diesmal steht an vier Abenden „Der kleine Tag“ auf dem Programm. Ein Stück mit viel Lolkalkolorit. Der Text stammt aus der Feder des gebürtigen Lübecker Schriftstellers und Liedermachers Wolfram Eicke, die Musik steuerten der langjährige Musiklehrer des Gymasiums am Mühlenberg in Bad Schwartau, Hans Niehaus, und der Kinderliedermacher schlechthin, Rolf Zuckowsky aus Hamburg, bei.
Das Musical wurde Ende 2002 im Theater der Lutherstadt Wittenberg uraufgeführt und handelt davon, dass es nicht von Bedeutung ist, in der ersten Reihe zu stehen, sondern vor allem man selbst zu sein.
Eineinhalb Jahre haben die 25 Schüler aus den Klassenstufen 7 bis 13 für das neue Theaterprojekt als Darsteller oder Bandmitglied für die Aufführung geprobt. Als pädagogische Kräfte standen ihnen dabei Michael Laurisch, Steffen Maschner, Klaus Bergmann und Claudia Poppe zur Seite.
Und wie schon in den letzten beiden Jahren, gab es auch wieder Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft. Das Unternehmen „Brillen Lipski“ und „Markmann Bestattungen“ aus Ratekau steuerten ihren Teil bei. Die Bürgerstiftung Ratekau und die Ulbrich-Stiftung komplettierten die Fördersumme auf rund 3.000 Euro. „Davon konnten wir drei jeweils dreitägige Probenfahrten unternehmen. Eine nach Plön und zweimal ging es nach Scharbeutz“, erzählt Theaterpädagoge Michael Launisch. „Hinzu kommen natürlich noch etliche Proben im Anschluss an den normalen Unterricht“, ergänzt Steffen Maschner.
Und dieses umfangreiche „Proben-Gesamtpaket“ soll sich schon heute das erste Mal auszahlen. Am Mittwochabend, 7. November, feierte das Musical „Der kleine Tag“ an der Cesar-Klein-Schule Premiere. Weitere drei Male ist es dann noch am heutigen Donnerstag, 8. November, sowie am Mittwoch, dem 13. November, und am Donnerstag, dem 14. November, auf der Bühne in der Mensa der Schule zu sehen. Der Einlass erfolgt jeweils ab 19 Uhr, Vorstellungsbeginn ist immer um 19.30 Uhr.
Karten zum Preis von 4 Euro gibt es in den großen Pausen im Schulsekretariat. Außerdem können Tickets online unter der E-Mail-Adresse musical@cks-ratekau.de geordert werden.
Was mit den Einnahmen passiert? „Davon wird unser nächstes Musical finanziert“, so die engagierten Lehrkräfte.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Informierten über den Breitbandausbau in Ratekau (v.l.): Torsten Hindenburg (ZVO), Ilka Böhm (Gemeinde Ratekau), Bürgermeister Thomas Keller und Simona Schumacher (TNG). (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Turbo-Internet durch Breitbandausbau: Vorvermarktungsphase in der Gemeinde Ratekau startet

15.02.2019
Ratekau. Der Breitbandausbau ist ein Thema, das die Gemeinde Ratekau schon seit Jahren beschäftigt. Wer sich halbwegs vernünftig im Internet bewegen will, sollte wenigstens mit 30 MBit/s unterwegs sein. Diese 30 MBit/s stellen die so genante Grundversorgung dar. „Doch...
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...

UNTERNEHMEN DER REGION