Admin xxx

Vier Musical-Abende an der Cesar-Klein-Schule: „Der kleine Tag“ feiert Premiere in Ratekau

Bilder
Die Sponsoren Heidrun Ulbrich und Udo Lipski (vorn) statteten der Musicalcrew der Cesar-Klein-Schule bei einer ihrer Proben einen Besuch ab.

Die Sponsoren Heidrun Ulbrich und Udo Lipski (vorn) statteten der Musicalcrew der Cesar-Klein-Schule bei einer ihrer Proben einen Besuch ab.

Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr kommt an der Cesar-Klein-Schule in Ratekau ein Musical zur Aufführung. Diesmal steht an vier Abenden „Der kleine Tag“ auf dem Programm. Ein Stück mit viel Lolkalkolorit. Der Text stammt aus der Feder des gebürtigen Lübecker Schriftstellers und Liedermachers Wolfram Eicke, die Musik steuerten der langjährige Musiklehrer des Gymasiums am Mühlenberg in Bad Schwartau, Hans Niehaus, und der Kinderliedermacher schlechthin, Rolf Zuckowsky aus Hamburg, bei.
Das Musical wurde Ende 2002 im Theater der Lutherstadt Wittenberg uraufgeführt und handelt davon, dass es nicht von Bedeutung ist, in der ersten Reihe zu stehen, sondern vor allem man selbst zu sein.

Eineinhalb Jahre haben die 25 Schüler aus den Klassenstufen 7 bis 13 für das neue Theaterprojekt als Darsteller oder Bandmitglied für die Aufführung geprobt. Als pädagogische Kräfte standen ihnen dabei Michael Laurisch, Steffen Maschner, Klaus Bergmann und Claudia Poppe zur Seite.
Und wie schon in den letzten beiden Jahren, gab es auch wieder Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft. Das Unternehmen „Brillen Lipski“ und „Markmann Bestattungen“ aus Ratekau steuerten ihren Teil bei. Die Bürgerstiftung Ratekau und die Ulbrich-Stiftung komplettierten die Fördersumme auf rund 3.000 Euro. „Davon konnten wir drei jeweils dreitägige Probenfahrten unternehmen. Eine nach Plön und zweimal ging es nach Scharbeutz“, erzählt Theaterpädagoge Michael Launisch. „Hinzu kommen natürlich noch etliche Proben im Anschluss an den normalen Unterricht“, ergänzt Steffen Maschner.

Und dieses umfangreiche „Proben-Gesamtpaket“ soll sich schon heute das erste Mal auszahlen. Am Mittwochabend, 7. November, feierte das Musical „Der kleine Tag“ an der Cesar-Klein-Schule Premiere. Weitere drei Male ist es dann noch am heutigen Donnerstag, 8. November, sowie am Mittwoch, dem 13. November, und am Donnerstag, dem 14. November, auf der Bühne in der Mensa der Schule zu sehen. Der Einlass erfolgt jeweils ab 19 Uhr, Vorstellungsbeginn ist immer um 19.30 Uhr.
Karten zum Preis von 4 Euro gibt es in den großen Pausen im Schulsekretariat. Außerdem können Tickets online unter der E-Mail-Adresse musical@cks-ratekau.de geordert werden.
Was mit den Einnahmen passiert? „Davon wird unser nächstes Musical finanziert“, so die engagierten Lehrkräfte.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Unter großen Schirmen genießen die Besucher das besondere Fest, das am Sonntag in Bad Schwartau gefeiert wird. (Foto: Bürgerverein/hfr)

Am Sonntag im Kurpark: Bürgerverein Bad Schwartau lädt zum Promenadenfest ein

24.05.2019
Bad Schwartau. Am kommenden Sonntag, 26. Mai, lädt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau von 12 bis 19 Uhr zum traditionellen Promenadenfest in den Kurpark ein. Das Promenadenfest des Gemeinnützigen Bürgervereins ist immer ein besonderes gesellschaftliches...
Am kommenden Samstag lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" in und um das neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Freiwillige Feuerwehr Ratekau: „Tag der offenen Tür“ mit buntem Programm im Feuerwehrhaus

23.05.2019
Ratekau. Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum „Tag der offenen Tür“ ein. „Nachdem viele Ratekauer den Wunsch geäußert haben, das neue...
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...

UNTERNEHMEN DER REGION