Reporter Timmendorf

Vom 27. bis 30. Oktober: „LichterLiebe“ - ein strahlendes Lichtermeer in Scharbeutz

Bilder
Stimmungsvolle Poesie bei der „LichterLiebe“ in Scharbeutz. (Foto: TALB)

Stimmungsvolle Poesie bei der „LichterLiebe“ in Scharbeutz. (Foto: TALB)

Scharbeutz. Scharbeutz präsentiert sich leuchtend, poetisch und farbenfroh: Illuminationen und kreative Dekorationen im Kurpark sowie Aufführungen und Mitmach-Aktionen in einmaliger herbstlicher Abendatmosphäre locken die Besucher vom 27. bis 30. Oktober in den Küstenort. Dann verwandelt sich der Ortskern von Scharbeutz während der Veranstaltung „LichterLiebe“ in ein leuchtendes Meer voller romantischer Stimmung, atemberaubenden Momenten und interaktiven Schattenspielen. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht lädt gemeinsam mit der Veranstaltungsinitiative Scharbeutz (V.I.S.) und der ausführenden Agentur die Besucher ein, in eine herzerwärmende Welt einzutauchen, in der Illuminationen und kreative Deko-Elemente für eine besondere Stimmung sorgen, Licht- und Feuerkünstler auftreten, Tuchartisten ihr Können zeigen sowie ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein geboten wird.

Während der vier Tage zeigt sich der gesamte Kurpark von jeweils 17 bis 22 Uhr in einem prächtigen Lichterschauspiel. Bäume, Requisiten und Dekoration werden in den dunklen Abendstunden farbig erscheinen, leuchtende Boote schwimmen auf dem See, Segel sind zudem zwischen Bäumen gespannt, lange Stoffsäulen hängen aus den Wipfeln, beleuchtete Moltonwände projizieren Schattenspiele und Hängematten sorgen für entspannte Momente. Damit aber nicht genug: Fahrradfelgen mit geschmückten Glühbirnen, Zelte, Sonnenschirme, wandernde Glühwürmchen, Gesichter in Bäumen und Gießkannenlichterketten schmücken den Park. Zudem werden den Ladenbesitzern in Scharbeutz, die während der „LichterLiebe“ zum Late-Night-Shopping einladen, 40 Gießkannen zur Verfügung gestellt, die sie in ihre Geschäfte hängen können und den Weg zum Shoppen weisen.
Am Samstag und am Sonntag, 27. und 28. Oktober, werden jeweils um 18, 19, 20 und 21 Uhr Licht- und Feuerkünstler auf den Aktionsflächen auftreten und um jeweils 18.30, 19.30 und 20.30 Uhr turnt eine Artistin an einem Tuch im Baum hängend zu anmutiger Musik.
Am Sonntag um 18 Uhr veranstalten die Organisatoren einen kostenlosen Instawalk, also einen Spaziergang, der mithilfe der Smartphone-App Instagram bebildert wird. Die Anmeldung erfolgt unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/instawalk.

Am Montag, 29. Oktober, um 18 Uhr werden schwimmende Kerzenschiffchen zu musikalischer Begleitung am Kurparksee zu Wasser gelassen und im Vorlesezimmer im Kurpark laden ein Sofa, Stühle, Laternen und im Baum aufgehängte Gedichtzeilen zum Verweilen und Zuhören ein, wenn eine Vorleserin den Besuchern kleine Geschichten, Verse und Gedichte von Ringelnatz, Morgenstern, Rilke und Neruda vorliest. Zwei schweigende Waldelfen spazieren zudem an allen vier Tagen durch den Ortskern und verbreiten auch ohne Worte ihren Charme.
Die Besucher können sich auf ein verlängertes Herbst-Wochenende im Ortskern von Scharbeutz freuen, der geschmückt ist und wunderbare Farbspiele sowie poetische Momente, Vorführungen und Mitmachaktionen in einer besonderen Atmosphäre bereithält. Der Eintritt zu „LichterLiebe“ ist frei.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht: Trunkenheitsfahrt mit 2,96 Promille Atemalkohol

18.03.2019
Travemünde. Am Sonntagnachmittag, dem 17. März, fuhr ein Mann mit seinem Ford Tourneo auf dem Parkplatz Leuchtenfeld im Kreis und befuhr dann die Außenallee in Richtung Lübeck. Ein Zeuge meldete dies der Polizei. Das Fahrzeug konnte nach...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht: 89-Jähriger verursacht Verkehrsunfall auf der A 1

18.03.2019
Scharbeutz. Am Freitagnachmittag, dem 15. März, befuhr ein Mann mit seinem Audi die Autobahn 1 in Richtung Fehmarn. Kurz vor der Anschlussstelle Scharbeutz fuhr der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache fast ungebremst auf den vor ihm...
100 Krimis hat die Bestseller-Autorin Lena Johannson (3.v.l.) an die Schul- und Gemeindebücherei Ratekau übergeben – sehr zur Freude von Evgenia Gurfinkel (v.l.), Edda Thimm (beide Gemeindebücherei) Bürgermeister Thomas Keller, Ratekaus Gleichstellungsbeauftragte Sonja Sesko und Heiko Kügler, stellvertretender Schulleiter.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Lena Johannson: 100 Krimis für die Schul- und Gemeindebücherei

15.03.2019
Ratekau. Die in der Gemeinde Ratekau lebende Autorin Lena Johannson hat der Schul- und Gemeindebücherei Ratekau ein Regal voller Krimis als Spende übergeben. Insgesamt 100 spannende Schmöker nahmen Edda Thimm und ihre Mitarbeiterin Evgenia Gurfinkel sowie von der...
Gemeinsam mit Spender Jan Bendfeldt (l.) und Stefanie Hönig (3.v.r.) von der Bürgerstiftung Ostholstein präsentieren Angela Prühs (v.r.), Manfred Beckmann, Volker Olbers und Brigitte Rahlf-Behrmann aus dem Vorstand der Bürgerstiftung Stockelsdorf das neue Spannband. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Bürgerstiftung Stockelsdorf: Viele Aktivitäten auch in 2019

14.03.2019
Stockelsdorf. Am Samstag, dem 23. März, findet die Auftaktveranstaltung zur Reihe Kinderuni der Bürgerstiftung Stockelsdorf statt. Im Vorfeld haben die Vorstandsmitglieder Brigitte Rahlf-Behrmann, Angela Prühs und Manfred Beckmann unter der Leitung des 1. Vorsitzenden...
Die Jugendarbeiter Ines Fellner, Patrick Bohle (m.) und André Hüttig stellen die drei großen Angebote vor, die die Gemeindejugendpflege und der Gemeindejugendring Ratekau in nächster Zeit anbieten. Anmeldungen sind ab sofort möglich. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

„Hasenlauf“, Veranstaltungen in den Osterferien und Fahrt nach Berlin: Volles Programm für Ratekaus Kinder und Jugendliche

14.03.2019
Ratekau. Mit Vollgas starten die Jugendpflege und der Gemeindejugendring in Ratekau ins Frühjahr. Mit dem Hasenlauf am Kuhlensee, einem äußerst abwechslungsreichen Osterferienprogramm und einer Fahrt in die Bundeshauptstadt...

UNTERNEHMEN DER REGION