Reporter Timmendorf

Vom 30. Mai bis 2. Juni: „Street Performing Arts“ beim Travemünder Promenadenfest

Bilder
Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Travemünde. Internationale Straßenkunst und Entertainment stehen am langen Himmelfahrtswochenende vom 30. Mai bis 2. Juni im Mittelpunkt des Travemünder Promenadenfests. Die Künstler verzaubern die Gäste vier Tage lang mit ihren „Street Performing Arts“ an den schönsten Plätzen entlang der Strandpromenade - von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld am Rondell. Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot auf der Flaniermeile der Strandpromenade ab.
Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen sechs internationale Straßenkünstler, die ihre Shows dreimal täglich auf den unterschiedlichen Plätzen an der Strandpromenade präsentieren.

 
Mit dabei sind Jenita de Pecas, eine Jonglage- und Einradkünstlerin aus Kolumbien, der argentinische Straßenkünstler Tomás Taboada „Little Testa“ mit seiner clownesken Circus-Show „4x4“ und Zach Washer aus Neuseeland mit seiner Ein-Mann-Show „Zaktakular Circus Spektakular“. Die beiden Luftartistinnen Ellen Urban und Julia Staedler erzählen die bezaubernde Geschichte „la mer“ in atemberaubender Vertikaltuchartistik und Johann Sebastian Romeo präsentiert mit Genie und Wahnsinn sein Soloprogramm „Concerto Vertigo“. Eine Show voller Magie und Zirkus und unter anderem auch Body Percussion - die Klangerzeugung mit dem eigenen Körper - zeigt der argentinische Künstler Eitis Magia.
Stände mit leckeren Speisen und Getränken säumen gemeinsam mit den Zelten der Kunsthandwerker die Strandpromenade und laden zum entspannten Verweilen in den roten Liegestühlen ein. Der Eintritt ist wie immer frei.
 

Das Promenieren wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben. Schon im Jahr 1899 konnten die Sommergäste des Seebades bei einem Spaziergang die frische Seeluft entlang des Strandes auf einer Promenade genießen. Heute ist das Seebad Travemünde stolz auf seine Strandpromenade, die mit ihren 1,7 Kilometern Länge als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt. Und bald wird auch die Travepromenade in neuem Glanz erstrahlen und mit der neuen Priwallpromenade zu einem ganz besonderen Rundlauf über die Trave einladen.
Veranstaltungszeiten: Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Veranstalter ist die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen.
Weitere Infos zum Veranstaltungsprogramm unter www.travemuende-tourismus.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Scharbeutz, Volker Owerien, gratuliert seiner Nachfolgerin Bettina Schäfer zur gewonnenen Wahl. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Gemeinde Scharbeutz bekommt eine Bürgermeisterin: Bettina Schäfer gewinnt Stichwahl gegen Andreas Zimmermann

21.10.2019
Scharbeutz. Das war ein klares Ergebnis: Bei der Stichwahl für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Scharbeutz am gestrigen Sonntag, dem 20. Oktober 2019, holte die parteilose Kandidatin Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofes der...
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...

UNTERNEHMEN DER REGION