Reporter Timmendorf

Vom 30. Mai bis 2. Juni: „Street Performing Arts“ beim Travemünder Promenadenfest

Bilder
Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Travemünde. Internationale Straßenkunst und Entertainment stehen am langen Himmelfahrtswochenende vom 30. Mai bis 2. Juni im Mittelpunkt des Travemünder Promenadenfests. Die Künstler verzaubern die Gäste vier Tage lang mit ihren „Street Performing Arts“ an den schönsten Plätzen entlang der Strandpromenade - von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld am Rondell. Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot auf der Flaniermeile der Strandpromenade ab.
Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen sechs internationale Straßenkünstler, die ihre Shows dreimal täglich auf den unterschiedlichen Plätzen an der Strandpromenade präsentieren.

 
Mit dabei sind Jenita de Pecas, eine Jonglage- und Einradkünstlerin aus Kolumbien, der argentinische Straßenkünstler Tomás Taboada „Little Testa“ mit seiner clownesken Circus-Show „4x4“ und Zach Washer aus Neuseeland mit seiner Ein-Mann-Show „Zaktakular Circus Spektakular“. Die beiden Luftartistinnen Ellen Urban und Julia Staedler erzählen die bezaubernde Geschichte „la mer“ in atemberaubender Vertikaltuchartistik und Johann Sebastian Romeo präsentiert mit Genie und Wahnsinn sein Soloprogramm „Concerto Vertigo“. Eine Show voller Magie und Zirkus und unter anderem auch Body Percussion - die Klangerzeugung mit dem eigenen Körper - zeigt der argentinische Künstler Eitis Magia.
Stände mit leckeren Speisen und Getränken säumen gemeinsam mit den Zelten der Kunsthandwerker die Strandpromenade und laden zum entspannten Verweilen in den roten Liegestühlen ein. Der Eintritt ist wie immer frei.
 

Das Promenieren wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben. Schon im Jahr 1899 konnten die Sommergäste des Seebades bei einem Spaziergang die frische Seeluft entlang des Strandes auf einer Promenade genießen. Heute ist das Seebad Travemünde stolz auf seine Strandpromenade, die mit ihren 1,7 Kilometern Länge als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt. Und bald wird auch die Travepromenade in neuem Glanz erstrahlen und mit der neuen Priwallpromenade zu einem ganz besonderen Rundlauf über die Trave einladen.
Veranstaltungszeiten: Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Veranstalter ist die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen.
Weitere Infos zum Veranstaltungsprogramm unter www.travemuende-tourismus.de.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Dieser Gartenschuppen ist nach einem Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt. (Foto: Feuerwehr Pönitz)

Schuppen nach Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt

13.06.2019
Klingberg/Pönitz am See. Ein Gewitter, welches in der Nacht auf Mittwoch, 12. Juni, über Ostholstein zog, sorgte in der Gemeinde Scharbeutz für einen Einsatz. In einer Ferienhaussiedlung in Klingberg am Großen Pönitzer See meldeten Anwohner einen Stromausfall und...
Am kommenden Wochenende lädt der Verein Dorfmuseum Gemeinde Ratekau zum Museumstag ein.

19. Museumstag am Samstag in Ratekau

12.06.2019
Ratekau. Zu seinem 19. Museumstag lädt das Dorfmuseum Gemeinde Ratekau am Samstag, dem 15. Juni, von 11 bis 17 Uhr in das Dorfmuseum nach Ratekau, Am Dorfmuseum 1, ein. Der Eintritt an diesem besonderen Tag ist frei. Die Eröffnung des Museumstages durch Ratekaus...
Hauptkommissar Jörg Wischnewski, Leiter der Polizeistation Timmendorfer Strand, und Polizeihauptmeister Nicky Päsch (re.), Organisator des Benefiz-Turniers, nehmen Heidi Menorca, Vorsitzende der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“, in ihre Mitte. (Foto: René Kleinschmidt)

Zuschauer sind herzlich willkommen: 19. Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizei zu Gunsten krebskranker Kinder

12.06.2019
Niendorf/Ostsee. Es ist wieder soweit: Polizisten baggern, pritschen und hechten am Niendorfer Freistrand zum 19. Mal für den guten Zweck. Polizeihauptmeister Nicky Päsch von der Polizeistation Timmendorfer Strand ist es als...
Gemeindewappen Timmendorfer Strand

Öffentliche Vorstellung am 20. Juni: „Touristisches Ortsentwicklungskonzept Timmendorfer Strand 2035“

12.06.2019
Timmendorfer Strand. Mit Abschluss der Phase II des „Touristischen Ortsentwicklungskonzeptes Timmendorfer Strand 2035“ ist ein ganzheitliches Ortsentwicklungskonzept auf Masterplanebene für die Gemeinde Timmendorfer Strand...
Foto mit Symbolcharakter: Unter dem Motto „Alle gemeinsam unter einem Schirm zum Nutzen für uns alle!“ wurde im Rahmen des Stifter-Forums unter anderem über die zahlreichen Fördermaßnahmen der Bürgerstiftung  Bad Schwartau informiert. (Foto: privat/hfr)

Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau: Viele Projekte und Einrichtungen profitieren vom Engagement

11.06.2019
Bad Schwartau. Vor Kurzem ist das Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau nebst Vorstand und Beirat zusammengetreten. Zahlreiche Gäste waren dazu eingeladen.Dem Vorstand der Bürgerstiftung gehören an: Dr. Egon Rudolph als...

UNTERNEHMEN DER REGION