Reporter Timmendorf

Vom 30. Mai bis 2. Juni: „Street Performing Arts“ beim Travemünder Promenadenfest

Bilder
Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Das gibt es auch beim Travemünder Promenadenfest: „Luftakrobatik in pink“. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Travemünde. Internationale Straßenkunst und Entertainment stehen am langen Himmelfahrtswochenende vom 30. Mai bis 2. Juni im Mittelpunkt des Travemünder Promenadenfests. Die Künstler verzaubern die Gäste vier Tage lang mit ihren „Street Performing Arts“ an den schönsten Plätzen entlang der Strandpromenade - von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld am Rondell. Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot auf der Flaniermeile der Strandpromenade ab.
Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen sechs internationale Straßenkünstler, die ihre Shows dreimal täglich auf den unterschiedlichen Plätzen an der Strandpromenade präsentieren.

 
Mit dabei sind Jenita de Pecas, eine Jonglage- und Einradkünstlerin aus Kolumbien, der argentinische Straßenkünstler Tomás Taboada „Little Testa“ mit seiner clownesken Circus-Show „4x4“ und Zach Washer aus Neuseeland mit seiner Ein-Mann-Show „Zaktakular Circus Spektakular“. Die beiden Luftartistinnen Ellen Urban und Julia Staedler erzählen die bezaubernde Geschichte „la mer“ in atemberaubender Vertikaltuchartistik und Johann Sebastian Romeo präsentiert mit Genie und Wahnsinn sein Soloprogramm „Concerto Vertigo“. Eine Show voller Magie und Zirkus und unter anderem auch Body Percussion - die Klangerzeugung mit dem eigenen Körper - zeigt der argentinische Künstler Eitis Magia.
Stände mit leckeren Speisen und Getränken säumen gemeinsam mit den Zelten der Kunsthandwerker die Strandpromenade und laden zum entspannten Verweilen in den roten Liegestühlen ein. Der Eintritt ist wie immer frei.
 

Das Promenieren wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben. Schon im Jahr 1899 konnten die Sommergäste des Seebades bei einem Spaziergang die frische Seeluft entlang des Strandes auf einer Promenade genießen. Heute ist das Seebad Travemünde stolz auf seine Strandpromenade, die mit ihren 1,7 Kilometern Länge als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt. Und bald wird auch die Travepromenade in neuem Glanz erstrahlen und mit der neuen Priwallpromenade zu einem ganz besonderen Rundlauf über die Trave einladen.
Veranstaltungszeiten: Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Veranstalter ist die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen.
Weitere Infos zum Veranstaltungsprogramm unter www.travemuende-tourismus.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
"baff!" - die A-Capella-Band. (Foto: Andreas Krause/hfr)

Offene Bühne Klingberg: „baff!“ – die A-Capella-Band live

22.08.2019
Klingberg. Seit Ende 2013 sind sie unter dem Namen „baff!“ unterwegs: Maj Hansen (Lübeck), Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Leipzig) und - seit Anfang des Jahres neu dabei - Maximilian Kleinert (Berlin). Die vier VokalkünstlerInnen begeistern ihr Publikum...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizei bittet um Hinweise: Vojislav P. aus Ratekau seit Montag vermisst (Foto des Vermissten im Artikel)

22.08.2019
Ratekau. Seit Montagnachmittag, 19. August, wird der 85-jährige Vojislav P. aus Ratekau vermisst. Der Aufenthaltsort ist immer noch nicht bekannt. Zuletzt wurde er gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in Ratekau gesehen. Absuchen, auch mit...
Fraktionsübergreifend haben SPD, Grüne und BfG wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Organisation des buntes Festes übernommen: Karl-Heinz Georg (SPD, v.l.), Corina Harnack (BfG), Gaby Braune (Grüne), Bürgervorsteherin Gaby Spiller, Ratekaus Integrationsbeauftragte Elke Mazylis und Bürgermeister Thomas Keller.

Am Samstag: Viertes „Fest der Kulturen“ in Ratekau

22.08.2019
Ratekau. Zum vierten Mal lädt die Gemeinde Ratekau zum „Fest der Kulturen“ ein. „Das Fest soll alle Bewohner unserer Gemeinde zusammenbringen. Bei Musik, Tanz, gemeinsamen Essen und geselligem Beisammensein wird die richtige Atmosphäre entstehen, um miteinander ins...
Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zogst. (Foto: hfr)

Gitarrenduo Sandra Flessau & Andreas van Zoest: „Saitenklänge – Musik für zwei Gitarren“

22.08.2019
Niendorf/Ostsee. Im Rahmen des Niendorfer Konzertsommers gastiert das Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zoest am Samstag, dem 24. August, um 20 Uhr im Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee. Das Duo konzertiert regelmäßig in ganz Europa, den USA, Kanada und...
Derzeit laufen die Proben für die Schlager-Revue des Musiktheaters Bad Schwartau. (Foto: hfr)

MuT - Musiktheater Bad Schwartau: Schlager-Revue im Museum

21.08.2019
Bad Schwartau. Unter dem Motto „Komm, wir machen eine kleine Reise“ lädt der im Oktober 2018 neu gegründete MuT-Chor zu einer Schlager-Revue ein. „Kommen Sie, hören Sie zu, singen und schunkeln Sie gerne mit und tanken Sie neue Lebensfreude bei so bekannten Ohrwürmern...

UNTERNEHMEN DER REGION