Reporter Timmendorf

„Vom Winde verweht“: Großes Herbstdrachenfest in Travemünde

Bilder
Himmlisches Treiben für die ganze Familie: Von Freitag bis Sonntag findet wieder das beliebte Herbstdrachenfest in Travemünde statt. (Foto: K. E. Vögele)

Himmlisches Treiben für die ganze Familie: Von Freitag bis Sonntag findet wieder das beliebte Herbstdrachenfest in Travemünde statt. (Foto: K. E. Vögele)

Travemünde. Die Herbstdrachen sind los! Vom 28. bis 30. September laden bunte Drachen am Travemünder Strandhimmel zu einem herbstlichen Familienausflug und eintrittsfreien Drachenspektakel ein. Über 50 Drachenkünstler aus ganz Deutschland präsentieren am Wochenende ihre meterhohen Drachenexponate, darunter chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate, Figuren aus Trickfilmen und Comics. Moderierte Flugshows und Einzelvorführungen faszinieren die Besucher und geben einen spannenden Einblick in die Welt der Drachenflieger. Tipp: Nachtflugshow am Samstagabend um zirka 19.30 Uhr!
„Das Drachenfest läutet traditionell die Herbstsaison in Travemünde ein. Phantasievolle Drachenmotive und Aktionen für die ganze Familie stehen im Mittelpunkt auf der ,Bühne am Meer’,“ sagt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). „Drachenprofis aus ganz Deutschland gestalten das himmlische Programm und sorgen für ein farbenfrohes Drachenmeer am Strand.“
Für die Familien wird der Strandmuschelpark von outdoorer aufgebaut, außerdem eine Sandspiel-Ecke und Fußball-Tore. Beim Foodtruck von Bofrost wird Jedermann mit kostenfreien Proben versorgt, der Harry Brot Showtruck bietet Mitmach-Programm für Kinder und Jugendliche. Im Brügmanngarten können Interessierte wieder Trend-Sportarten wie e-Skates und Balance-Boards ausprobieren. Für die Kleinen steht der Bobby-Car-Parcour beim Fontänenfeld bereit. Dort ist auch der Drachenshop von Bernd Telkamp zu finden, der neben tollen Drachen und Windspielen auch in seiner HQ Flugschule wertvolle Tipps gibt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder eine Schlemmermeile entlang der Promenade sowie ausgewählte Händler und Kunsthandwerker.
Das Drachenfest startet am Freitag, dem 28. September, mit einem „Freiflugtag“, das heißt alle Teilnehmer des Drachenfestes und Fluggäste sind beim „freien Fliegen“ herzlich eingeladen, ihre eigenen Drachen mitzubringen und sie am Strand in einem hierfür vorgesehenen „Besucherfeld“ steigen zu lassen. Die maximale Steigleinenlänge beträgt 100 Meter.
Das Drachenfestival ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit tiedemann art production Gmbh. Veranstaltungszeiten: Freitag, 11 bis 20 Uhr, Samstag, 11 bis 21 Uhr (Nachtflugshow, wind- und wetterabhängig), Sonntag, 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Scheckübergabe in der Seniorenresidenz in Timmendorfer Strand mit Erika Weigandt (rechts), Mitglieder der Kreativ-Gruppe und Prof. Dr. med. Thorsten Langer vom UKSH Lübeck (hi. 2.v.re.) sowie Jutta Burchard und Gabi Stienemeier-Goss von „Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.“ (hinten links). (Foto: René Kleinschmidt)

Erlös des Adventsbasars in der Seniorenresidenz: Kreativ-Gruppe überreichte Spenden in Höhe von 2.000 Euro

21.02.2019
Timmendorfer Strand. Große Freude beim Verein Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V. und der Kinderonkologie des Universitätsklinikum Lübeck, denn beide erhielten von den Mitgliedern der Kreativ-Gruppe der Seniorenresidenz...
Scheckübergabe im Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand: Die Schülervertretung überreicht den Scheck im Beisein von Anastasia Walz (rechts) an Elisabeth Wegener (Mitte). (Foto: OGT)

Schüler des OGT spenden die Einnahmen ihres Weihnachtsbasars: 11.300 Euro für Kinder in Sri Lanka

20.02.2019
Timmendorfer Strand. „Im Grunde ist Entfernung kein Hindernis […], sich zu erreichen.“ (Rainer Maria Rilke) Wie wahr dieses Zitat doch ist, bewiesen die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT) erneut am Dienstag, dem 5. Februar. Wie jedes Jahr hatten...
Obligatorische Scheckübergabe vor dem Alten Rathaus: Lions-Präsident Lamertus Muller und das „Adventskalender“-Team rund um Tim Schneider, Peter Danzeglocke und Dr. Martin Struve übergeben mit Schatzmeister Lutz König die Spende in Höhe von 20.000 Euro an Mechthild Piechulla, Katja Kirschall und Martin Liegmann vom Kinderschutzbund Ostholstein. (Foto: René Kleinschmidt)

Erlös des Lions-Adventskalenders 2018: 20.000 Euro für Projekt „Frühe Hilfen“ des Kinderschutzbundes

20.02.2019
Timmendorfer Strand. Der Lions Club Lübecker Bucht ist auch 2018 seinem Motto „Kinder sind unsere Zukunft – keines darf vergessen werden oder in Not und Bedrängnis ohne Hilfe bleiben“ treu geblieben und unterstützt mit dem Erlös...
Blumen, das Wappen der Gemeinde Stockelsdorf aus Marzipan und natürlich die entsprechende Ehrenurkunde überreichten Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Bürgervorsteher Manfred Beckmann an Lothar Kerbstadt. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Geschichtsträchtig: Lothar Kerbstadt ist Ehrenbürger der Gemeinde Stockelsdorf

20.02.2019
Stockelsdorf. Ein Novum in der Geschichte Stockelsdorfs. Mit Lothar Kerbstadt wurde jetzt erstmals ein engagierter Einwohner der Gemeinde zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt.Stockeldorfs Bürgervorsteher Manfred Beckmann nahm die Ehrung seines Amtsvorgängers im Rahmen...
Rund um den Lärmschutz-Bericht, den die Bahn jetzt vorlegte, sprachen die Mitglieder des Projektbeirates des Dialogforums zur Festen Fehmarnbeltquerung mit den ostholsteinischen Bundestagabgeordneten Ingo Gädechens (CDU, Mitte) und Bettina Hagedorn (SPD, Foto in der Printausgabe oder im E-Paper) in Berlin. (Foto: hfr)

Lärmschutz-Papier zur Festen Fehmarnbeltquerung vorgestellt: Projektbeirat des Dialogforums in Gesprächen mit Gädechens und Hagedorn

19.02.2019
Ostholstein/Berlin. Viele Monate arbeitete der Projektbeirat des Dialogforums zur Festen Fehmarnbeltquerung an den Forderungen der Region nach übergesetzlichem Lärmschutz. In Berlin fand dazu jetzt ein wichtiges Treffen statt:...

UNTERNEHMEN DER REGION