Reporter Timmendorf

„Vom Winde verweht“: Großes Herbstdrachenfest in Travemünde

Bilder
Himmlisches Treiben für die ganze Familie: Von Freitag bis Sonntag findet wieder das beliebte Herbstdrachenfest in Travemünde statt. (Foto: K. E. Vögele)

Himmlisches Treiben für die ganze Familie: Von Freitag bis Sonntag findet wieder das beliebte Herbstdrachenfest in Travemünde statt. (Foto: K. E. Vögele)

Travemünde. Die Herbstdrachen sind los! Vom 28. bis 30. September laden bunte Drachen am Travemünder Strandhimmel zu einem herbstlichen Familienausflug und eintrittsfreien Drachenspektakel ein. Über 50 Drachenkünstler aus ganz Deutschland präsentieren am Wochenende ihre meterhohen Drachenexponate, darunter chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate, Figuren aus Trickfilmen und Comics. Moderierte Flugshows und Einzelvorführungen faszinieren die Besucher und geben einen spannenden Einblick in die Welt der Drachenflieger. Tipp: Nachtflugshow am Samstagabend um zirka 19.30 Uhr!
„Das Drachenfest läutet traditionell die Herbstsaison in Travemünde ein. Phantasievolle Drachenmotive und Aktionen für die ganze Familie stehen im Mittelpunkt auf der ,Bühne am Meer’,“ sagt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). „Drachenprofis aus ganz Deutschland gestalten das himmlische Programm und sorgen für ein farbenfrohes Drachenmeer am Strand.“
Für die Familien wird der Strandmuschelpark von outdoorer aufgebaut, außerdem eine Sandspiel-Ecke und Fußball-Tore. Beim Foodtruck von Bofrost wird Jedermann mit kostenfreien Proben versorgt, der Harry Brot Showtruck bietet Mitmach-Programm für Kinder und Jugendliche. Im Brügmanngarten können Interessierte wieder Trend-Sportarten wie e-Skates und Balance-Boards ausprobieren. Für die Kleinen steht der Bobby-Car-Parcour beim Fontänenfeld bereit. Dort ist auch der Drachenshop von Bernd Telkamp zu finden, der neben tollen Drachen und Windspielen auch in seiner HQ Flugschule wertvolle Tipps gibt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder eine Schlemmermeile entlang der Promenade sowie ausgewählte Händler und Kunsthandwerker.
Das Drachenfest startet am Freitag, dem 28. September, mit einem „Freiflugtag“, das heißt alle Teilnehmer des Drachenfestes und Fluggäste sind beim „freien Fliegen“ herzlich eingeladen, ihre eigenen Drachen mitzubringen und sie am Strand in einem hierfür vorgesehenen „Besucherfeld“ steigen zu lassen. Die maximale Steigleinenlänge beträgt 100 Meter.
Das Drachenfestival ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit tiedemann art production Gmbh. Veranstaltungszeiten: Freitag, 11 bis 20 Uhr, Samstag, 11 bis 21 Uhr (Nachtflugshow, wind- und wetterabhängig), Sonntag, 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Wem gehört dieses Fahrrad? (Foto: Polizei)

Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?

07.12.2018
Ratekau. Bei der Polizeistation in Ratekau wurde ein nahezu neuwertiges Rennrad als Fundsache abgegeben. Bisher konnte das Fahrrad noch keinem Diebstahl und keinem Besitzer zugeordnet werden. Hinweise zu dem Fahrrad oder seinem Besitzer werden von der...
Gemeinsam mit seinem Kollegen Malte Nagursky (r.) und Schülern der Klasse 9d nahm Sportlehrer Jan Claußen die Bälle von Postbank-Gebietsleiter Michael Pöhls entgegen.  (Foto: Setje-Eilers)

Erfolgreich beim Gewinnspiel: Neue Fußbälle für die Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

07.12.2018
Bad Schwartau. Als Sponsor des Bundesligisten VfL Borussia Mönchengladbach ist die „Postbank“ ganz oben im Deutschen Fußball mit dabei. Da aber zunächst einmal die Basis versorgt sein muss, um später erfolgreich zu sein, unterstützt das Unternehmen mit der...
Mit Mitarbeiterinnen der Landbäckerei Puck, Bürgermeister Thomas Keller (l.), Polizeihauptkommissar Björn Bödecker (r.) und Rewe-Marktleiter Reinhard Bödicker informierten Julia Dabelstein (2.v.r) und Christa Feigl (m.) über das Thema „Häusliche Gewalt“. (Foto: hfr)

Gegen Gewalt an Frauen: Erfolgreiche Brötchentütenaktion

07.12.2018
Ratekau. 300 „Puckis“, so der Name der Brötchen der „Landbäckerei Puck“, wurden vor kurzem vor dem REWE-Markt in Ratekau verteilt. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ informierten Julia Dabelstein, Mitarbeiterin der Beratungsstelle...
Im Beisein einiger Sponsoren übergab  Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben (3.v.l.) das neue Gemeinde-Mobil an Michael Klein (m.) vom Jugendzentrum Stockelsdorf.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Dank Sponsoring: Neues Gemeinde-Mobil für Stockelsdorf

06.12.2018
Stockelsdorf. Mit einem symbolischen Akt wurde in der vergangenen Woche das neue Gemeinde-Mobil, ein 8/9-Sitzer der Marke „Ford Custom Kombi“, von Stockelsdorfs Bürger­meis­terin Julia Samtleben dem Jugendzentrum Stockelsdorf übergeben. Michael Klein,...
Präsentierten Teile der neuen Ausstellung (v.l.): Doreen Hartung (FAW), Schulleiterin Juliane Laube, Edda Thimm und Gen Gurfinkel (beide Gemeindebücherei) mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller.   (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Viel Programm in Ratekaus Gemeinde- und Schulbücherei

06.12.2018
Ratekau. Volles Programm bietet die Schul- und Gemeindebücherei Ratekau aktuell und in den kommenden Wochen. So präsentiert die „Kreativwerkstatt-Süd“ nach ihrer ersten Ausstellung im Sommer hier seit kurzem wieder einige ihrer Werke. Das Projekt...

UNTERNEHMEN DER REGION