Reporter Timmendorf

Von der Sonne wachgeküsst: „Sunrise Feeling“ am Sonntagmorgen mit Trompeten-Echo beim Sonnenaufgang am Niendorfer Freistrand

Bilder

Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zum unvergesslichen Sonnenaufgang mit Trompetenecho und Live-Klaviermusik ein: Früh aufstehen lohnt sich am Sonntag, dem 26. August, wenn die TSNT GmbH um 6 Uhr morgens zum besonderen Sonnenaufgangserlebnis am Niendorfer Freistrand einlädt. Zum ersten Mal wird ein Trompetenecho die ersten Sonnenstrahlen über der Ostsee begrüßen. Dabei wird eine Trompete von einem Fischerboot erklingen. Anschließend wird ein weiterer aufgehender Stern die Gäste verzaubern: Pianist und Ausnahmetalent Ilja Ruf wird auf dem Klavierflügel direkt am Strand mit sanften Klängen die Magie des Moments musikalisch begleiten. Die beiden Trompetenspieler Wiebke Hahn und Martin Berner werden ihn dabei unterstützen.
„Wir wollen mit dieser einzigartigen Veranstaltung das Naturschauspiel in den Fokus rücken und den neuen Tag mit einem einmaligen Trompetenecho und entspannter Klaviermusik direkt am Strand begrüßen“, erzählt Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH. „Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, unseren Gästen den wunderschönen Niendorfer Freistrand auch mal zu einer etwas ungewöhnlichen Tageszeit zu präsentieren, denn die Sonne wird am 26. August um 6.15 Uhr aufgehen“, verrät Christine Knebelkamp weiter.
Die Gäste werden ab 5.45 Uhr einen gemütlich hergerichteten Strandabschnitt mit einer kleinen Bühne für die musikalische Untermalung vorfinden, direkt unterhalb des Holzstegs an der Jollenstation auf dem Niendorfer Freistrand.
Wer mit den ersten Sonnenstrahlen auch Appetit auf Kulinarisches bekommt, kann seinen Hunger bei einem entspannten Strandfrühstück vor Ort vom Café Soul Beach stillen. Nicole Böbs wird unter anderem frischen Smoothie, die hausgemachte Limonade „Pink Passion“ sowie spanische Bocadillos servieren.
Die TSNT GmbH stellt Decken und Sitzkissen zur Verfügung. Die Gäste können aber auch gerne ihre eigenen Decken und Kissen mitbringen. Jedermann ist herzlich eingeladen am Freistrand in Niendorf beim „Sunrise Feeling“ vorbeizuschauen. Kostenfrei und Open Air. Die Veranstaltung wird nur bei gutem und trockenem Wetter stattfinden.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Mitglieder der AktivRegion nutzten im Rahmen der Versammlung die Gelegenheit, sich bei einem Gang durch den neu gestalteten Stockelsdorfer Herrengartenpark die einzelnen Maßnahmen erläutern zu lassen. (Foto: AktivRegion)

AktivRegion: Über 170.000 Euro Förderung für Infotafeln, Plätze und Solarleuchten

19.09.2018
Innere Lübecker Bucht. Die Gemeinden Sierksdorf, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Ahrensbök, Ratekau und Stockelsdorf möchten die Besonderheiten ihrer Dörfer stärker hervorheben. Hierzu sollen an insgesamt 28 Standorten Informationstafeln mit einem Ortsplan sowie...
Die Stockelsdorfer Teilnehmer nach der Ankunft in Gleschendorf. (Foto: privat/hfr)

Stadtradeln in Stockelsdorf: Zwischenbilanz und Fotowettbewerb

19.09.2018
Stockelsdorf. Stockelsdorf radelt fleißig mit bei der Aktion STADTRADELN, die am 2. September gestartet wurde und noch bis Samstag läuft: Bis zum Ende der ersten Woche hatten sich 133 Teilnehmer angemeldet und insgesamt 8.743 Kilometer zur Aktion beigesteuert. Die...
Freuen sich über weitere Unterstützung: Margarete Streich (links), Michael Strümpell (BBNP) und Andrea Grose.  (Foto: René Kleinschmidt)

BürgerBündnis Neue Perspektive bittet unter anderem um Obstspenden: Hilfe und Unterstützung für die Tafel in Timmendorfer Strand

19.09.2018
Timmendorfer Strand. Wie der Presse der vergangenen Wochen zu entnehmen war, hat es im August einen folgenschweren Brand in der Neustädter Tafel gegeben, bei dem die gesamte Küche ausbrannte. Eine Essen- und...
Zufrieden und stolz nach ihrer 660 km-Radtour von Dresden an die Ostsee: Dr. Urs Riemann (47, links) und seine Töchter Bente (9) und Mette (7, 2.v.re.) und Sohn Nils (14) mit ihren Trekking-Rädern am Strandabschnitt von Katja Frank in Niendorf/Ostsee.

Mit dem Fahrrad 660 Kilometer zum Urlaub an die Ostsee

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Fahrradfahren ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen, aber wer fährt schon per Rad in den Urlaub? Der Heilbronner Arzt Dr. Urs Riemann (47) ist bereits sieben Mal mit seinem Trekking-Rad nach Niendorf/Ostsee in den Urlaub...
Nach einer kleinen Andacht in der Friedhofskapelle stellte Pastor Thomas Merfert das „Sternenfeld“ vor und übergab es seiner Bestimmung.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ort der Trauer bei Totgeburten: Kirchengemeinde Ratekau weiht „Sternenfeld“ ein

18.09.2018
Ratekau. Vor kurzem wurde auf dem Ratekauer Friedhof ein neuer Abschnitt eingeweiht. Kurz hinter dem Haupteingang an der Bäderstraße auf der rechten Seite hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ratekau das „Sternenfeld“ seiner Bestimmung übergeben. „Es ist ein Ort, an...

UNTERNEHMEN DER REGION