Reporter Timmendorf

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

Bilder

Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die Schwartauer Kulturlandschaft etabliert werden“, erklärt Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, der das Fest federführend organisiert. Passend zum Slogan „Bad Schwartau – Heimat für Generationen“ und um den Stadtfestcharakter aufzuwerten, wird aus dem Familienfest nun allerdings ein „Stadt- und Familienfest“.
Die Entscheidung für ein derartiges Fest fiel im letzten Jahr relativ kurzfristig, so dass Michaelsen nur wenig Zeit für die Organisation blieb. Diesmal hatte er ganze zwölf Monate – was dem Stadt- und Familienfest 2019 anzumerken sein wird. Denn vor allem, was das Bühnenprogramm und die Gastronomie betrifft, erfährt die Veranstaltung eine deutliche Aufwertung. Darüber hinaus wird das Event gegenüber der ersten Auflage um einen Tag verlängert. Von Freitag, dem 16. August, bis Sonntag, dem 18. August, wird in der Innenstadt gefeiert.
Den Startschuss geben Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann und Bürgervorsteherin Wiebke Zweig. Am Freitag um 14 Uhr wird das Fest offiziell auf dem Marktplatz eröffnet. Im Anschluss läuft auch gleich das Musikprogramm an – in diesem Jahr sogar auf zwei Bühnen. Dabei geben sich auf dem Marktplatz und auf dem Europaplatz echte Hochkaräter die Klinke in die Hand. Gleich vier Gewinner der letzten Jahre sowie weitere Zweit- und Drittplatzierte des Oxmox Bandcontest in Hamburg sowie die erfolgreichsten Nachwuchscombos dieses Wettbewerbs sind am Start. Insgesamt sorgen über 30 verschiedene Bands am Wochenende für Partystimmung.
Am Samstag und am Sonntag präsentieren sich ab 10 Uhr am Vor- und Nachmittag örtliche Vereine und Einrichtungen wie der SV Olympia und der VfL Bad Schwartau mit verschiedenen Sparten auf der Bühne am Europaplatz.
Die jüngeren Besucher dürfen sich auf ein tolles Kinderprogramm mit vielen größtenteils kostenfreien Attraktionen freuen. So gibt es unter anderem ein Kinderritterturnier, mittelalterliche Geschichten und Zaubershows in einer Zeltburg. Julian Butto, deutscher Vizemeister in Zauberei und fünffacher Gewinner des Adolf-Grimme Preises, sorgt für magische Momente. Zudem gibt es eine Kletterwand, einen 25 Meter langen Pfad durch Dschungel, Tunnel und Bällebad, den „Ninja Sprung“ aus vier Meter Höhe in ein gepolstertes Kissen und Laserschießen beim Schützenverein. Und natürlich dürfen auch diverse Hüpfburgen nicht fehlen.
Bei den „Fahrgeschäften“ bietet der Verein „Die Quadkinder“ am Samstag Trike- und Quadfahrten für Kinder an, das Wochenende über zieht zudem die Bimmelbahn „Bruno“ wieder ihre Kreise um das Festareal.
Für besonders Aktive aller Altersklassen geht’s am Samstag so richtig zur Sache. Die beiden Bad Schwartauer Sportlehrer Erhard Görlich und Jörg-Reiner Zacharias haben sich einen besonderen Hindernisparcours inklusive Rennen mit Einkaufswagen und Schießeinlage mit dem Lasergewehr einfallen lassen, der in der Lübecker Straße am Eingang der Bahnhofstraße beginnt und auf dem Europaplatz endet. Untertstützt werden sie dabei vom Schützenverein und der Patenkompanie der Bundeswehr aus Eutin. Es bedarf wenig Phantasie, sich vorzustellen, dass das alles andere als ein Kinderspiel wird. Immerhin: Die ­Besten dürfen sich auf attraktive Preise freuen, die von der örtlichen Geschäftswelt zur Verfügung gestellt werden.
Am Sonntag findet dann in der Lübecker Straße im Bereich der Sparkassenfilile ein Familienflohmarkt statt.
Und auch lukullisch hat das „Stadt- und Familienfest“ einiges zu bieten. Gleich sieben Food-Trucks sind mit unterschiedlichen Angeboten am Start. Die Auswahl reicht vom Croque über Pulled Pork bis hin zu polnischen Pierogie, Craft Beer und Cocktails.
Weitere Getränke werden zudem von örtlichen Sportvereinen zu moderaten Preisen ausgeschenkt. Der Überschuss fließt dabei in die Jugendarbeit der Vereine.
Insgesamt gibt es am kommenden Festwochenende knapp 80 verschiedene Angebote.
Umfassende Infos dazu lassen sich online nachlesen: www.Stadtfest-Bad-Schwartau.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Schülerinnen und Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand haben erfolgreich am AOK-Schulfußball-Cup 2019 teilgenommen. (Foto: OGT)

AOK-Schulfußball-Cup 2019: Mannschaft des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand wird Vizelandesmeister

20.09.2019
Timmendorfer Strand. Bereits am Donnerstag, dem 5. September, sind in Lübeck-Buntekuh zwei Fußballmannschaften für das Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) beim Regionalentscheid des AOK-Cup angetreten. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler, die in zwei...
Christine Knebelkamp (TSNT GmbH, von links), der zehnjährige Geigenspieler Mohammed Jan Mahoumd aus Syrien, Laddawan Pankanin vom Foodtruck Thai Wok, die Timmendorfer Modedesignerin Ritchie Karkowski mit philipinischen Wurzeln und Musikerin Uli von Welt freuen sich auf das Event „Horizonte“.

„Horizonte“ in Timmendorfer Strand: 6. Internationales Fest der Kulturen

20.09.2019
Timmendorfer Strand. Die Initiative „Sommerfest der Kulturen“ hat in diesem Jahr den Staffelstab an die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) übergeben. Diese lädt zum kunterbunten Treiben auf dem Platz neben dem Alten Rathaus ein. Wer am Sonntag,...
Der NTSV Strand 08 beteiligt sich am 3. Aktivtag 2019.

Viele Infos über das Sportangebot: 3. Aktivtag 2019 beim NTSV

19.09.2019
Timmendorfer Strand. Am Samstag, dem 21. September, findet landesweit der „3. Aktivtag 2019 gesund & bewegt“ unter der Schirmherrschaft des Landessportverbandes Schleswig-Holstein statt. Auch der NTSV Strand 08 beteiligt sich an der Aktion und präsentiert von 10 bis...
Laden als „Hausherren“ und „Bewohner“ am Samstag dazu ein, dass Familienzentrum Ratekau und seine Angebote näher kennenzulernen: Binia Teuber (v.l.), Leiterin Fachdienst und Familie, Jugendarbeiter Patrick Bohle, Bürgermeister Thomas Keller und Ratekaus Gleichstellungsbeauftragte Sonja Sesko.

„Tag der offenen Tür“ im Familienzentrum Ratekau

19.09.2019
Ratekau. Vor gut einem Jahr wurde der Betrieb im Familienzentrum Ratekau aufgenommen. Mittlerweile können hier Ratsuchende über 20 Angebote nutzen, die sich an alle Altersgruppen in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen richten. Am kommenden Samstag, 21. September,...
Der Godewindpark lädt die Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Live-Musik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein. (Foto: LTM?/ Olaf Malzahn)

Lasershow, Seefeuerwerk und poetische Kleinkunst im Godewindpark: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber

19.09.2019
Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2019 sorgt der Travemünder Lichterzauber am 20. und 21. September im Godewindpark. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit...

UNTERNEHMEN DER REGION