Reporter Timmendorf

Vorverkauf hat begonnen: Strandkonzert mit „Alle Farben“ am 17. Mai in Niendorf/Ostsee / Hip-Hop-Festival „Trappalace“ der OGT-Schüler am 18. Mai

Bilder

Niendorf/Ostsee. Nach Bekanntgabe der erfolgreichen Konzertreihe „Stars am Strand“ (Scooter, Nena und Michael Patrick Kelly vom 6. bis zum 8. September) setzt die TSNT GmbH nun noch einen drauf: Am Freitag, dem 17. Mai, wird „Alle Farben“ den Niendorfer Freistand Open Air ordentlich einheizen. Mit seinem sommerlichen tanzbaren House begeisterte Frans Zimmer alias „Alle Farben“ bereits tausende Menschen bei seinen Auftritten auf den großen Bühnen der Welt.
Die Lieder „Please tell rosie“, „She moves”, “Little Hollywood“ und „Super Girl“ sind nur einige seiner bekannten Hits und Ohrwürmer. Sein spektakuläres und buntes Bühnenprogramm wird den Niendorfer Freistrand zum Mitsingen, Tanzen und Feiern bringen.
Bereits vor fünf Jahren hat der Berliner DJ sein erstes Studioalbum „Synesthesia“ veröffentlicht, welches weltweit voll eingeschlagen ist. Alle Farben steht die Leidenschaft für die Musik und die Fans ins Gesicht geschrieben, wenn er lächelnd in die tanzende Menge im Konfettiregen blickt und konzentriert an den Reglern und Knöpfen dreht. Der DJ hat keine Angst vor musikalischen Experimenten oder Genregrenzen. Sein Sound ist einzigartig bunt, vielfältig und grenzenlos. Mit der Musik ist es wie mit Farben – die Intensität bestimmt das Gefühl.
„Mit ,Alle Farben’ präsentieren wir stolz ein weiteres Top-Konzert für Timmendorfer Strand Niendorf und unseren Künstler für das diesjährige Strandkonzert am Niendorfer Freistrand im Mai. Den Support wird das ebenfalls bekannte DJ-Kollektiv Artenvielfalt aus Lübeck übernehmen. ,Alle Farben’ ist aktuell mit seinem Hit ,Fading’ sehr präsent im Radio vertreten und spricht die jüngere Generation an - und das ist genau das Ziel, welches wir strategisch verfolgen,“ sagt Joachim Nitz, Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf.
„Die Single Little Hollywood erreichte Platin und wurde über 425.000-mal verkauft,“ freut sich Marketing-Leiterin Silke Szymoniak. „Es ist wirklich für jeden Geschmack der passende Sound dabei und bietet allen Musik-Fans die Gelegenheit, zu angesagten Hits im Sand bei hoffentlich tollem Wetter zu tanzen. In der Klub-Szene ist ,Alle Farben’ bereits seit zehn Jahren ein fester Bestandteil und nicht mehr wegzudenken.“
Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn mit dem DJ-Kollektiv „Artenvielfalt“ ist um 19.30 Uhr, ab 21 Uhr „Alle Farben“. Tickets sind ab sofort ab 26,50 Euro erhältlich und können in der Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-3577-0) und im Internet unter www.eventim.de erworben werden. Event der OGT-Schüler: Hip-Hop-Festival „Trappalace“ am Niendorfer Freistrand




Niendorf/Ostsee. Einen Tag nach dem Konzert von „Alle Farben“ findet ein Hip-Hop Festival am Freistrand in Niendorf/Ostsee statt: Die Timmendorfer Strand Tourismus GmbH und der Angewandte Gesellschaftswissenschaften Kurs des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand laden am Samstag, dem 18. Mai, zum gemeinsam organisierten Hip-Hop Festival „Trappalace“ am Niendorfer Freistrand ein.
Um 17 Uhr wird das Entertainment-Programm mit einem DJ starten und die Gäste begrüßen, der Einlass ist ebenfalls um 17 Uhr. Danach werden nacheinander verschieden bekannte Künstler performen und die Besucher den ganzen Abend lang bis 22 Uhr Entertainer.
Das gewählte Genre für das Event der OGT-Schüler ist Hip-Hop/Trap. „Für unser Event haben wir besonders darauf geachtet, neue und junge Künstler zu engagieren, um die neue Generation des deutschen Hip-Hops zu repräsentieren und den Künstlern eine weitere Reichweite zu bieten,“ so die Schüler.
Die Kooperation mit den jungen Schülern des Gymnasiums bietet die Möglichkeit, genau die Interessen der jungen Generation anzusprechen und Timmendorfer Strand Niendorf die Reichweite des Alters der Besucher zu erweitern.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Andreas Behem (LYC, von links), Ulrike Köhn (Hansestadt Lübeck), Eberhard Lassen (LYC), Andrea Varner-Tümmler (LYC), Titus Jochen Heldt (gem. Sparkassenstiftung zu Lübeck) und Christoph Wojtkiewich (Hansestadt Lübeck) stoßen auf das neue Dach am Mövenstein an. (Foto: ra)

Ein großartiger Anblick: Neues Dach für den LYC-Standort am Mövenstein

12.07.2019
Travemünde. Nach jahrelanger Planung und einer rekordverdächtigen Bauzeit hat das Gebäude der ehemaligen Seebadeanstalt und jetzigen Jollen- und Katamaranstation des Lübecker YC in Travemünde ein neues Dach erhalten. Am Freitag wurde die helle 520 m² große Bedachung...
Die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee veranstaltet am Freitag und Samstag wieder ihr traditionelles Promenadenfest. (Foto: FFW)

Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee: Promenadenfest auf dem „Niendorfer Balkon“

11.07.2019
Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 12. Juli, und Samstag, dem 13. Juli, findet an der Niendorfer Seebrücke das alljährliche Promenadenfest der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee statt. Das Programm startet am Freitag um 17 Uhr mit Musik vom Plattenteller und von 20...
Susanne Voß (v.l.), Vorstand Lebenshilfe Ostholstein e.V., Renate Offenborn, Kita-Leitung „Mittenmang“, und Melanie Müller, Kita-Leitung „Langenfelde" und „Am Papenmoor“ nehmen das Zertifikat von Gutachter Jürgen Koch entgegen.  Foto: Lebenshilfe/hfr

LQK-Qualitätszertifikat: Erfolgreiche Re-Testierung der Lebenshilfe-Kitas in Bad Schwartau

11.07.2019
Bad Schwartau. Sie wollen immer besser werden, die Pädagogen und Pädagoginnen der Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Langenfelde“ und „Am Papenmoor“, die zurzeit 228 Kinder in 16 Gruppen betreuen. Jetzt erhielten sie erneut das begehrte Zertifikat nach dem Konzept der...
Gemeinsames Probesitzen im Rathaus-Foyer (v.l.): Thomas Buchholz, Vorsitzender der AHG, Bürgermeis­ter Dr. Uwe Brinkmann und Ordnungsamtsleiter Bernd Kubsch.

Muster-Ausstellung im Rathaus eröffnet: Bad Schwartau stellt Außenmöbel und Kundenstopper für Innenstadt vor

10.07.2019
Bad Schwartau. Die Stadt Bad Schwartau hat in den vergangenen Jahren erheblich in die Attraktivierung der Innenstadt investiert. Die zentrale Markttwiete ist ein echtes Schmuckstück geworden: Sitzelemente, Wasserinseln,...
Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofs in Scharbeutz, präsentiert den neuen „Leuchtturm-Spielplatz“, der von den Geschwistern Constantin und Henriette, die in Scharbeutz Urlaub machen, direkt getestet wird.  (Foto: Eknad)

Neuer Spielplatz mit Leuchtturm in direkter Strandnähe in Scharbeutz

10.07.2019
Scharbeutz. Dort, wo früher ein Flugzeug stand, steht jetzt ein Leuchtturm: Die Gemeinde Scharbeutz hat nahe des Imbiss „Stranddüne“ direkt am Scharbeutzer Strand einen neuen Spielplatz errichtet. Seit kurzem können Urlaubskinder und kleine Einheimische an der...

UNTERNEHMEN DER REGION