Reporter Timmendorf

Wichtige Posten wurden neu besetzt: Neuer Vorsitzender und neuer Chorleiter beim Shantychor Timmendorfer Strand

Bilder
Der neue Vorstand des Shantychores Timmendorfer Strand mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: hfr)

Der neue Vorstand des Shantychores Timmendorfer Strand mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: hfr)

Timmendorfer Strand. Vor kurzem fand im Hotel Friedrichsruh in Niendorf die Jahreshauptversammlung des Shantychores Timmendorfer Strand statt. Im Laufe des Jahres 2018 war der noch im letzten Jahr gewählte 1. Vorsitzende, Dietrich Fritz, aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Seine Aufgabe hatte danach kommissarisch der 2. Vorsitzende, Peter Anders, übernommen und den Chor durch manchmal rauhe See geführt. Eine weitere Veränderung auf der Kommandobrücke gab es, als der bisherige Chorleiter, Henning Rabe, der viele Jahre den Chor ausbildete und in den Konzerten glänzen ließ. Den Dirigentenstab übernahm sein Nachfolger, Christian von Seebeck, der seit vielen Jahren Mitglied der Combo des Shantychores ist und das Dirigat schon bei Abwesenheit des Chorleiters Henning Rabe übernommen hatte.
Durch all die Veränderungen auf der Kommandobrücke wurden bei der diesjährigen Hauptversammlung Neuwahlen nötig. Zum neuen 1. Vorsitzenden des Shantychores Timmendorfer Strand wurde der bisherige 2. Steuermann Peter Anders aus Timmendorfer Strand einstimmig gewählt. Dadurch musste auch der 2. Vorsitzende neu gewählt werden: Karl-Friedrich Lihra aus Hemmelsdorf wurde einstimmig gewählt. Der Kassenwart des Chores, Wilfried Rademacher aus Timmendorfer Strand, und auch der Beisitzer Peter Ruhland aus Timmendorf wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Zum neuen Schriftführer wurde Dieter Methfessel aus Pansdorf einstimmig gewählt.
Nach den Ehrungen der drei fleißigsten Sangesbrüder des Jahres 2018 hielt Peter Anders einen Ausblick auf die Saison 2019. Viele Konzerte in der Rotunde und im Haus des Kurgastes in Niendorf stehen schon auf dem Plan. Ebenso private Auftritte bei Geburtstagen und Ehejubiläen. Auch wird der Shantychor Timmendorfer Strand als Botschafter der Gemeinde auf Einladung wahrscheinlich noch in Nordrhein-Westfalen auftreten. Und weitere Konzerte, darunter ein ganz ungewöhnliches, sind in Vorbereitung. Darüber wird in der Presse noch berichtet.
Der Shantychor Timmendorfer Strand sieht freudig der neuen Saison entgegen. Mit einem neuen Kapitän auf der Brücke und mit neuem Chorleiter ist man für die nächsten Jahre gut gerüstet und wird so manchen Passagier von Timmendorfer Strand aus mit auf eine Kreuzfahrt über die Weltmeere nehmen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION