Reporter Timmendorf

Wohnungsbrand in Scharbeutz: 60-Jährige Rollstuhlfahrerin verstirbt nach Feuer in Doppelhaushälfte – Drei Personen bei Rettungsversuchen verletzt

Bilder
Wohnungsbrand in Scharbeutz: Feuerwehr rettet Bewohnerin aus brennendem Zimmer - sie verstarb am Abend im Krankenhaus. (Foto: DS)

Wohnungsbrand in Scharbeutz: Feuerwehr rettet Bewohnerin aus brennendem Zimmer - sie verstarb am Abend im Krankenhaus. (Foto: DS)

Scharbeutz. Am Sonntagnachmittag ( 15.07.2018 ) kam es in der Straße Fuchsberg in Scharbeutz zu einem Feuer in einer Doppelhaushälfte. Eine Bewohnerin erlitt hierbei schwerste Brandverletzungen, an denen sie kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Drei Personen wurden bei Rettungsversuchen verletzt.

Gegen 16.20 Uhr wurde den Beamten der Polizeistation Scharbeutz ein Feuer in der Straße „Fuchsberg“ in Scharbeutz gemeldet.

In einer dortigen Doppelhaushälfte konnten sie ein Feuer mit starker Rauchentwicklung feststellen.

Da den Beamten mitgeteilt wurde, dass sich die 60-jährige Bewohnerin, die aufgrund einer Krankheit bewegungseingeschränkt ist, noch in dem Haus befinden sollte, begab sich ein Beamter in das Haus, um die Person zu retten.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung gelang dies jedoch nicht, der Kollege erlitt bei dem Rettungsversuch eine Rauchgasintoxikation und wurde anschließend in ein Krankenhaus in Neustadt verbracht.

Die Versuche des anwesenden 62-jährigen Ehemannes und des 36-jährigen Sohnes waren ebenfalls vergeblich. Auch sie erlitten leichte Verletzungen und wurden ebenfalls in ein Krankenhaus in Neustadt verbracht.

Die Frau konnte erst nach dem vollständigen Löschen des Feuers mit starken Verbrennungen aus dem Haus geborgen werden.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Lübecker Krankenhaus verbracht, wo sie jedoch aufgrund ihrer starken Verletzungen noch am Abend verstarb.

Die Feuerwehr war zur Spitze mit 30 Leuten im Einsatz. Die Straße „Fuchsberg“ war für den Zeitraum der Löscharbeiten voll gesperrt, es kam jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Kriminalpolizei Eutin hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen. (PM)



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gemeinsam mit einigen Werbepartnern (r.) nahmen die Mitglieder der DLRG Lübecker Bucht das neue Fahrzeug offiziell in Betrieb.

Ein neues „Einsatzauto“ für die DLRG Lübecker Bucht

17.08.2018
Niendorf. Über einen neuen 9-Sitzer für die Jugendarbeit freuen sich die Mitglieder des DLRG Lübecker Bucht e.V.. Das neue Fahrzeug konnte in Zusammenarbeit mit der Firma „Marketing 24 GmbH“ angeschafft werden. Finanziert wurde der geräumige „Ford Transit“ über...
Tinko Kruse und seine vietnamesische Ehefrau To Nga hoffen auch in diesem Jahr auf viele Unterstützer, um den Kindern in Vietnam helfen zu können. Der große Benefiztag findet am kommenden Samstag an der „Ostseeoase“ statt.

Benefiztag zugunsten des Projekts „Wir helfen Kindern in Vietnam“: Tinko Kruse und To Nga spenden komplette Tageseinnahmen

16.08.2018
Scharbeutz. Auch in diesem Jahr engagieren sich Tinko Kruse und seine viietnamesische Ehefrau To Nga für soziale Zwecke. Die Betreiber der „Ostseeoase“ in der Strandallee 94a in Scharbeutz sammeln seit April wieder Geld für...
„Party pur“ versprechen die „Wiesn Playboys“, die am Samstagabend vor und nach dem Feuerwerk auf der Bühne im Scharbeutzer Kurpark stehen.  Foto: Veranstalter/hfr

Von Donnerstag bis Sonntag: Scharbeutzer Weinfest mit Feuerwerk und viel Musik

16.08.2018
Scharbeutz. Das traditionelle Scharbeutzer Weinfest ist ein absolutes Highlight im Veranstaltungs-Kalender der Lübecker Bucht. Von Donnerstag, den 16. August, bis Sonntag, den 19. August, heißt das Motto: „Wein & Kulinarik, Maritimes & Handgefertigtes sowie...
Der Schulweg sollte vorab trainiert werden, um Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Foto: adobe.stock.com/manu

UK Nord empfiehlt Schulweg-Training für Erstklässler

16.08.2018
Schleswig-Holstein/Hamburg. Bis zur Einschulung sind es zwar noch ein paar Tage, doch das Thema Schulweg ist für Erstklässler schon jetzt aktuell. Denn Erstklässler sind Verkehrsanfänger und sollten den Weg zur Schule gut üben. Deshalb fängt man mit dem...
Die Auftritte von „EL KOTE“ aus Chile...

Der „Goldene Hut“ geht an EL KOTE aus Chile

15.08.2018
Scharbeutz. Vor kurzem lockte das 16. Straßenkünstlerfestival wieder zahlreiche Besucher nach Scharbeutz. Internationale Straßenkünstler verwandelten den Bereich um die Scharbeutzer Seebrücke, den Ostseeplatz und den Kurpark in eine große, bunte Bühne und...

UNTERNEHMEN DER REGION