Reporter Timmendorf

WuSchiKaDo 2019 vom 9. bis 11. August: Wurst,- Schinken- und Kartoffeldorf in Klingberg

Bilder
Der Dorfvorstand von Klingberg hat für WuSchiKaDo wieder ein buntes Programm zusammengestellt und freut sich auf viele Besucher. (Foto: Veranstalter)

Der Dorfvorstand von Klingberg hat für WuSchiKaDo wieder ein buntes Programm zusammengestellt und freut sich auf viele Besucher. (Foto: Veranstalter)

Klingberg. Auch in diesem Jahr wird in Klingberg am zweiten August-Wochenende das traditionelle WUrst-SCHInken- und KArtoffel-DOrf (WuSchiKaDo) gefeiert.
Nachdem der Dorfvorstand die Organisation und Ausgestaltung dieses Festes übernommen hat, haben sich einige Eckpunkte dieses Festes inzwischen fest etabliert. So hat das Wuschikado innerhalb des Veranstaltungskalenders der Gemeinde Scharbeutz seinen beständigen Platz auf dem zweiten August-Wochenende gefunden – ein Termin, an dem in der Gemeinde Scharbeutz ansonsten keine Veranstaltungen stattfinden.
An der Örtlichkeit, der Seewiese neben dem Haus des Gastes in der Seestraße, gab es ohnehin noch nie etwas zu rütteln. Der Platz ist wegen seiner wunderschönen Lage direkt am See und wegen seiner Nähe zum Haus des Gastes einerseits und zur Seestraße andererseits geradezu optimal. Und mit der Ausrichtung der mobilen Bühne, mit dem Rücken zur Straße und den Lautsprechern zum See, haben die Mitglieder des Dorfvorstandes einen Kompromiss gefunden, der den Besuchern des Festes einen weitestgehend freien Blick auf das Programm auf der Bühne gewährleistet und der den Schall der Musik nicht übermäßig in die Klingberger Wohngebiete trägt.
Das Budendorf besteht in diesem Jahr aus dem bewährten Getränkewagen vom Getränkehandel Schlimmermann aus Pönitz sowie einem Wein- und Cocktailverkaufsstand und einem Verkaufsstand für vegetarische Speisen (beide betrieben vom Restaurant Die Muschel aus Haffkrug), einem Verkaufsstand (Kaffee/ Kuchen/ Brotwaren) der Mühlenbäckerei Möller aus Gleschendorf, Bratkartoffelgerichte und Wurstspezialitäten (Pönitzer Spezialitäten der Familie Sick).
Eröffnet wird das WuSchiKaDo am Freitag, dem 9. August, gegen 19 Uhr. Ab 20 Uhr werden „Boerni & die Tri Tops“ den Besuchern des Festes bis Mitternacht ordentlich einheizen.
Der Samstagnachmittag (10. August) gehört in Klingberg den Kindern. Auch in diesem Jahr wird den jüngsten Besuchern mit Kaspertheater, einem Zauberer, dem Schminkclown, der Hüpfburg und kindergerechtem Musikprogramm, unter anderem mit ZUMBA für Kids, von „DJ Stewie-B“ ein toller Nachmittag geboten.
Bei der Begutachtung von historischen Traktoren und Landmaschinen können die Erwachsenen ausgiebige Gespräche führen. Zum anderen besteht auch die Möglichkeit, ungewöhnlichen Handwerkerinnen und Handwerkern im Haus des Gastes bei ihrem Handwerk über die Schultern zu blicken.
Für Erwachsene und Kinder besteht darüber hinaus gegen 17 Uhr die Möglichkeit, sich von der Line Dance-Gruppe inspirieren und anstecken zu lassen, Zuschauen oder Mitmachen, beides ist möglich!
Aber natürlich können sich die Besucher auch einfach nur, zum Beispiel bei Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Getränk, unter die großen Schirme setzen.
Am Samstagabend steht DJ Stewie-B hinter seinem Mischpult und bis 24 Uhr heißt es dann wieder „Tanz am See“.
Der Sonntag (11. August) beginnt gegen 10 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück unter freiem Himmel, bei dem die Besucher sich an den Verkaufsständen ihr Frühstück zusammenstellen. Das Frühstück kann natürlich nach dem nächsten Tagesordnungspunkt noch fortgesetzt werden, denn: Pünktlich um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst unter freiem Himmel, der an diesem Sonntag von der Geroldkirche zum WuSchiKaDo verlegt wird. Pastorin Karoline Jaeger wird dabei von dem Musiker-Duo Knuppene begleitet.
Den Abschluss des diesjährigen WuSchiKaDo stellt am Sonntag ab zirka 12.30 Uhr die Gruppe Ferrymen dar, die die Besucher des Festes bis zirka 16.30 Uhr mit Irish Folk auf die grüne Insel entführen wird.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION