Reporter Timmendorf

Zugunsten der Bad Schwartauer: Wunschbaum-Aktion ein voller Erfolg

Bilder
Sie freuen sich „riesig“ über 100 glückliche Kinder in der Bad Schwartauer Tafel (v.l.): Betty Kloss und Monika Vechtel (Leiterinnen der Tafel) sowie Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau), Laura Dankert (Filiale Stockelsdorf) und Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf) von der Sparkasse Holstein. (Foto: Sparkasse Holstein)

Sie freuen sich „riesig“ über 100 glückliche Kinder in der Bad Schwartauer Tafel (v.l.): Betty Kloss und Monika Vechtel (Leiterinnen der Tafel) sowie Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau), Laura Dankert (Filiale Stockelsdorf) und Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf) von der Sparkasse Holstein. (Foto: Sparkasse Holstein)

Bad Schwartau. Die Bad Schwartauer Tafel hat – zumindest vorübergehend – ihr „Sortiment erweitert“: Auf dem Ausgabetresen der Tafel in der Mühlenstraße türmten sich in der vergangenen Woche liebevoll weihnachtlich verpackte Pakete. Inhalt: Puzzle, Kuscheltiere, Lego, Playmobil, Malstifte, Puppen, Brettspiele und vieles mehr, mit dem man Kinder glücklich machen kann. Dieser „Geschenkeregen“ ist das erfreuliche Resultat der großen Wunschbaum-Aktion, die die beiden Sparkasse-Holstein-Filialen in Stockelsdorf und Bad Schwartau zugunsten der Tafel Anfang Dezember gestartet hatten. Zielgruppe bei dieser lobenswerten Maßnahme: Mädchen und Jungen aus bedürftigen Familien aus der Region Bad Schwartau/Stockelsdorf/Ratekau. Denn zu einem gelungenen Weihnachtsfest gehören insbesondere auch die Geschenke – doch nicht jedes Kind kann sich „einfach so“ über ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen.
100 Geschenke hatten Kunden und Mitarbeiter der beiden Sparkassen-Filialen in knapp zwei Wochen „gesammelt“ – eine Zahl, auf die alle Beteiligten mit Recht stolz sein können. Dazu Jan Clauß, Leiter der Filiale Stockelsdorf: „Bereits zum vierten Mal hatten wir die Aktion initiiert. Und jetzt können wir 100 Kindern eine große Freude zu Weihnachten bereiten. Das erfüllt unsere beiden Filialteams, die mit großer Begeisterung dabei waren, mit Stolz“. Sein Bad Schwartauer Kollege Olaf Nelle ergänzt: „Unsere Kunden haben ebenfalls mit hohem Engagement mitgemacht. Das zeigen nicht zuletzt auch die vielen Grußkarten und Süßigkeiten, die sie zu den Weihnachtspaketen dazugelegt haben“. Die Erfüllung eines Wunsches erfreut eben nicht nur den Beschenkten, sondern oftmals auch den „Wunscherfüller“ selbst…
Auch der Partner der Wunschbaum-Aktion, die Bad Schwartauer Tafel, schwärmt in den höchsten Tönen von Durchführung und Resonanz. Betty Kloss, eine der beiden Leiterinnen der Tafel, bringt es bei der Übergabe der Geschenke an die Kinder auf den Punkt: „Das ist doch der helle Wahnsinn!“ Ihre Begeisterung teilen auch ihre Leiter-Kollegin Monika Vechtel und das gesamte Tafel-Team.
Hervorheben möchten die beiden Sparkassen-Filialleiter Jan Clauß und Olaf Nelle aber auch die tatkräftige Unterstützung durch Schülerinnen und Schüler der Friedrich-List-Schule: „Ein Schüler aus Stockelsdorf hat im Rahmen einer Projektarbeit alleine zehn Geschenke in dieser Lübecker Schule organisiert. Wir sind wirklich beeindruckt!“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Aus familiären Gründen hat Maria Starke den Vorsitz beim Bürgerverein Stockelsdorf abgegeben – bleibt dem Vorstand jedoch erhalten. Patrick Lakins ist der „Neue“ an der Spitze der gemeinnützigen Einrichtung.  (Foto: Bürgerverein/hfr)

Bürgerverein Stockelsdorf: Patrick Lakins zum neuen Vorsitzenden gewählt

22.03.2019
Stockelsdorf. Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung des Bürgervereins Stockelsdorf im örtlichen „Ristorante Sorrento“ gab der Vorstand bekannt, dass sich der Verein stetig vergrößere. 180 Mitglieder gehören ihm mitterweile an. Weiteres wichtiges Resultat der...
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...

UNTERNEHMEN DER REGION