Reporter Timmendorf

Zum vierten Mal: „TSV Pansdorf zeigt Herz“

Bilder
Als Stargast wird Kult-Kommentator „Rollo“ Fuhrmann erwartet. (Foto: Veranstalter)

Als Stargast wird Kult-Kommentator „Rollo“ Fuhrmann erwartet. (Foto: Veranstalter)

Pansdorf. Unter der Schirmherrschaft der beiden Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) und Ingo Gädechens (CDU) sowie Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller startet am Freitag, dem 12. Januar, das vierte „TSV Pansdorf zeigt Herz“-Event. Die Fußball-Hallenturniere werden an insgesamt drei Tagen (2. Schöler Cup, 5. Grüner Kranz Cup und 7. SOS Budenzauber) ausgetragen. Insgesamt über 30 Mannschaften aus Lübeck, Hamburg, Ostholstein, Neumünster und Mecklenburg-Vorpommern versprechen Spannung und vor allem Freude beim Spiel. Die offizielle Eröffnung in der Sporthalle am Techauer Weg in Pansdorf findet am Samstag, dem 13. Januar, um 11.40 Uhr statt und wird unterstützt von den Cheerleadern des TLC Lübeck. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. So begleitet das Andrea Berg-Double Wiebke den Tag und es gibt eine große Tombola. Besonders stolz ist das Organisationsteam um Timo Schneider darauf, dass eigens für diese Veranstaltung der Kult-Kommentator „Rollo“ Fuhrmann dabei sein wird. Er möchte ein Original-Trikot der DFB Mannschaft für den guten Zweck versteigern. Weiteres Highlight ist zudem die 3.Players Party im Vereinsheim des TSV Pansdorf ab 19.30 Uhr mit einer Warm Up Party mit DJ Stevie B. Ab 21 Uhr singt Joe Green live. Der Eintritt zu allen Events ist kostenfrei, es darf aber fleißig gespendet werden. Wie jedes Jahr geht der Großteil der Spenden an den Ambulanten Familienhospizdienst „Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.“. Schneider: „Dank vieler Helfer und Sponsoren kann auch dieses Jahr wieder dieses Event starten. Wir freuen uns auf viele Besucher und auf großes Herzklopfen beim diesjährigen Budenzauber.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand

Dr. Kersten Jungk stellte neues Buch vor: Die Geschichte von Scharbeutz auf über 90 Seiten

20.10.2018
Scharbeutz. Dr. Kersten Jungk hat nach seinem Buch „Versunkene Burgen“, das sich mit frühmittelalterlichen Unterwasserfunden im südlichen Ostholstein beschäftigt, jetzt das Buch „Hotel Augustusbad 1825 bis 2015“ verfasst. Auf über 90 Seiten erfahren die Leser, wie...

Bad Schwartauer Weltenbummler lädt zum Charity-Filmabend ein

19.10.2018
Bad Schwartau. Am Mittwoch, dem 24. Oktober, findet im Movie Star Kino in Bad Schwartau ein Charity-Filmabend zugunsten der „Vervet Monkey Foundation“ (VMF) statt. Gastgeber ist der 19-jährige André Tams aus Bad Schwartau. Vor kurzem erst ist er von einer...

„Peru – auf den Spuren der Inkas“: Manfred Lietzow berichtet in Wort und Bild

19.10.2018
Bad Schwartau. Am Montag, dem 22. Oktober, lädt Bad Schwartaus Stadtjugendpfleger a.D. Manfred Lietzow im Vortragssaal (Haus II) der Asklepios Klinik am Kurpark in Bad Schwartau zu einem seiner wohl atemberaubensten Dia-Vorträge ein. Ab 19.30 Uhr heißt es bei...

Kurtheater Bad Schwartau zeigt „Nonnenpoker“

19.10.2018
Bad Schwartau. Das beste Rezept gegen den Herbst-Blues ist ein Besuch im Kurtheater Bad Schwartau (Raum „Hamburg” in der Asklepios Klinik, Am Kurpark 6-12, Bad Schwartau) am heutigen Freitag, dem 19. Oktober, um 20 Uhr zu einer Partie „Nonnenpoker“, eine...
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab. (Foto: Eknad/hfr)

ZWEITES UPDATE: Gefesselte Person vor dem Waldfriedhof Timmendorfer Strand – Unbekannte Personen im Pkw - Polizei sucht Zeugen

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am Montagabend, dem 15. Oktober 2018, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs Timmendorfer Strand ein 38-jähriger Mann aufgefunden, der an Händen und Füßen gefesselt war. Der Lübecker...

UNTERNEHMEN DER REGION