Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 28 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 28 Next Page
Page Background

04

WWW

.

HOUSEGUARD

-

ENTRUEMPELUNGEN

.

DE

ENTRÜMPELUNGEN

MESSIOBJEKTE

UMZÜGE

0176 / 4420 1327

HOUSEGUARD

Hebammen:

Dörte Grimmenstein,

Oldenburg/OT Johannsidorf,

An den Teichwiesen 5

Tel. 04361-7574

Nina Lühr,

Oldenburg, Birkenweg 8

Tel. 0152-34220250

Susan Hartwig,

Gruberdieken/Grube

Mobil 01523-6451303

Madlen Argens,

Großenbrode, Am Süderfeld 29

Tel. 04367-97088, Mobil 0177-3554915

Blaues Kreuz i. d. ev. Kirche

Selbsthilfegruppe für Suchtkranke,

Gefährdete + Angehörige, Betreuung + Beratung: Di. + Fr. 19.30 Uhr,

Gem. „Paradies”, Kirchhofstr. 2 – 6, 23774 Heiligenhafen, Kontakt-Tel.

04362-6241 + 900764

Jeden Mittwoch

Treffen der A.A. Gruppe

,

19.30 Uhr, Kastanienhof,

Kremsdorfer Weg 51, Oldenburg

Gruppe der anonymen Alkoholiker,

Mi., 19.30 Uhr, Schule des

Förderzentrums Kastanienhof, Kremsdorfer Weg 51, Oldenburg

Tel.-Seelsorge 080-01110111

Tag & Nacht Gebührenfrei

Freundeskreis für Suchtkranke Oldenburg

CVJM-Haus, Johannisstr.

33, 23758 Oldenburg. Mo. 19.30 – 21.30 Uhr. Volker Steinfeld Tel.

04361-7712

„Beratungsstelle für Familien-, Partnerschafts- und Lebens-

fragen”

Kirchenkreis Ostholstein, Oldenburg, Johannisstr. 35, Tel.

04361-1206, Anmeldung unter Tel. 04521-8005410.

Die Brücke Lübeck und Ostholstein gGmbH

- Sozialpsych. Betreuung +

Beratung Fehmarn, Oldenburg, H’hafen u. Umg., Tel. 04361-62688 31

MultipleSkleroseGesellschaft,DMSGS-He.V.,

Tel.0431-56015-0,

dmsg-schleswig-holstein@dmsg.de

Oldenburger Tafel e. V.

Lebensmittelverteilung Oldenburg

Fr. ab 15.30 Uhr, Weidenkamp 2a, Oldenburg. Tel 04361-2384

Selbsthilfegruppe für Suchtgefährdete, Suchtkranke und

Angehörige der ev.-luth. Kirchengemeinde Lütjenburg,

Tel.

04381-8585 oder 0171-6538049. Treffen Di. 19.30 – 21 Uhr,

Gemeindehaus, 24321 Lütjenburg, Wehdenstr. 14

Frauenberatungsstelle Notruf OH

- Anti-Gewaltberatung, Schwan-

geren- u. Schwangerenkonfliktberatung,

Tel. Anmeldung: Beratungs-

stelle Neustadt 04561-9197, Beratungsstelle Eutin 04521-73043.

Suchtberatungsstelle der ATS:

Sprechzeiten Oldenburg,

Kreisgesundheitsamt Mühlenkamp 5: Do. 9 – 12 Uhr; Sprechzeiten

H’hafen, Rathaus: Mo. 12.30 – 16.30 Uhr; Sprechzeiten Burg a.F.,

Klaus-Groth-Str.1:Mi.15–18Uhr;Mi. InfogruppeH’hafen,Kirchhofstr.

2 – 6, 17 – 18 Uhr; Motivationsgruppe 18 – 19 Uhr. Weitere Termine:

Oldenburg 04361-494325, Burg a.F. 04371-501990.

Geronto-Gesprächskreis

- Hilfen f. Angehörige verhaltensgestörter,

älterer Menschen - Jeden 2. Mi. im Monat 14.30 – 16 Uhr, Weidenkamp

7. Kontakt-Tel. 04521-766254

Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

,

jeden 1. Mo. im Monat,

19 Uhr, Diakonie-Sozialstation H’hafen, Kirchhofstr. 2 – 6, Tel.

04362-900710

Berufliche Lösungen für Menschen mit Behinderung (Integra),

Schuhstr. 61, 23758 Oldenburg, Terminvereinbarung telefonisch unter

04361-626568

Förderverein Hospiz Wagrien-Fehmarn e.V.,

Ansprechpartnerin

Beate Rinck, Tel. 0152-02832650

Frauenhaus Ostholstein -

Beratung, Tag und Nacht aufnahmebereit,

Postfach 231, 23692 Eutin, Tel. 04521-8264410

Migrationsberatung des Kreises Ostholstein/Sprechzeiten für

Migranten:

Rathaus, Markt 1, 23758 Oldenburg, Zimmer 1.02, Mo. 10

– 12 Uhr, Tel. 04361-498103.

Pflegestützpunkt im Kreis Ostholstein,

Markt 1, Oldenburg, Di. + Mi.

9 – 11 Uhr, Do. 15 – 18 Uhr, Tel. 04361-6200985

mitten - drin, Netzwerk Ostholstein,

ambulante Betreuung u.

Beratung f. Menschen m. geistiger u. körperlicher Behinderung, den

Angehörigen u. Betreuern, Tel. 04361-494356,

mitten-drin-oh.de, kontakt@mitten-drin-oh.org

Balance Selbsthilfegruppe bipolare u. depressive Erkrankung,

Ameos Neustadt, Haus 4, Mi. 18 Uhr, Tel. 0172/2310415

Familienzentrum Oldenburg,

Ansprechpartner: Katja Kirschall u.

Kristina Bruhn, Schuhstr. 19, Oldenburg, Tel. 0160-96736965 o.

0151-50143024, Sprechzeiten: Mo., Mi., Fr. 9 – 12 Uhr + Di. 15 – 17 Uhr,

familienzentrum-oldenburg@dksb-heiligenhafen.de

die Ostholsteiner, SeLmA - Selbstständig Leben mit Assistenz

f.

Menschen m. geistiger/körperlicher Beeinträchtigung in ganz

Ostholstein, Tel. 04521-8459981,

jotter@die-ostholsteiner.de

Kostenfreie Weiterbildungs- u. berufliche Neuorientierungs-

beratung

in der VHS Oldenburg i.H., Ansprechpartnerin: Anke Bruns,

Tel. 0451-1224037,

anke.bruns@luebeck.de

Schuldnerberatung GATE OH, Oldenburg,

jeden 2. Mi. im Jobcenter

Oldenburg, Schauenburger Str.; jeden 2. Di. im Rat-haus Lensahn,

Terminabsprachen: Tel. 04561-51330

Sozialverband VdK Ortsverband Oldenburg,

Christian Stöppler, Tel.

01523-1866474,

Sozialrechtsberatung

jeden 1. Fr. im Monat,

Weidenkamp 2a, Oldenburg. Anmmeldung VdK Ge-schäftsst. Lübeck:

Tel. 0451-40795020,

gs-luebeck@vdk.de

SoVD Deutschland Ortsverband Oldenburg,

1. Vors. Gerhard Struck,

23758 Kröß, Mühlenweg 15, Sprechstunde jeden 1. + 3. Mi./Monat,

Anmeldung unter Tel. 04521-2877

EUTB-Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung -

Beratung für

Menschen m. (drohenden) Behinderungen u. deren Angehörige

je-

den 1. Fr. u. 3. Do. im Monat 9 – 11.30 Uhr Oldenburg, VR-Bank, Markt

11 – 12; jeden 1. Di. im Monat 9 – 11.30 Uhr Lensahn, Haus der

Begegnung; jeden 2. u. 4. Do. 14 – 16.30 Uhr Rathaus Heiligenhafen.

Terminvereinbarung unter Tel. 0177-9575978, 0177-9575970

WeiqA, Qualifizierte Assistenz im eigenen Wohnraum,

Teilhabeleistungsanbieter, Gruppentermine auf Anfrage, Tel.

04361-5579217, weitere Infos unter:

www.weiqa.de

Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe für Betroffene und

Angehörige,

dienstags 19.30 Uhr, Lensahn, Gemeindehaus hinter der

Kirche, Volker Balschus, Tel. 0152-08480730

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE),

Ansprechpartnerin: Alina Berezovska (Deutsch, Englisch, Ukrainisch,

Russisch), DRK-Zentrum, Schuhstraße 27, Oldenburg, Tel. 04521

8003 – 790, Email:

alina.berezovska@drk-oh.de,

Termine nach

Vereinbarung

SOZIALE DIENSTE

Oldenburg / Lensahn.

(t) Zu einer

einmaligen sommerlichen Nostalgie-

Kreuzfahrt starten die Reporter-Leser-

Reisen am Mittwoch, den 7. September,

mit einer herrlichen Bus- und Schiffs-

Kombination mit einer vierstündigen Er-

lebnis-Kreuzfahrt auf dem naturschönen

Elbe-Lübeck-Kanal.

Nach der Anreise im komfortablen

Fernreisebus ab Oldenburg und Lensahn

erfolgt die Einschiffung in Lauenburg

und die genussvolle Sommer-Kreuzfahrt

führt inklusive der Schleusungen auf ge-

ruhsamer Route in die malerische Seen-

Stadt Mölln. An Bord werden unsere

Leser mit fachkundigen Informationen

durch den Kapitän versorgt und mit kuli-

narischem Gaumenkitzel verwöhnt beim

kleinen Bord-Frühstück inklusive Kaffee

sowie zum frisch an Bord zubereiteten

leckeren Mittagessen eingeladen. Nach

der Ausschiffung erfolgt die Weiterreise

in die Insel-Stadt Ratzeburg mit Freizeit

zur Kaffeepause und Gelegenheit zum

Besuch der Räucherei.

Das Komplettpaket inklusive aller

Leistungen ist zum Sonderpreis von €

69,90 ab sofort buchbar bei den Reporter-

Leser-Reisen in Eutin, täglich von 9 bis

13 Uhr, per Telefon 04521-701130 oder

direkt per Mail unter leserreisen@der-

reporter.info.

Leser-Kreuzfahrt Elbe-Lübeck-Kanal:

„Auf dem „Amazonas des Nordens“

Reporter-Kreuzfahrt auf dem „Amazonas des Nordens“: Mit dem modernen Salondampfer erfolgt

die vierstündige Erlebnis-Kreuzfahrt.

Anzeige

Anzeige

Volkshochschule Oldenburg

mit neuem Kursprogramm und Internetauftritt

Oldenburg.

(hm) Die Volkshochschule

Oldenburg in Holstein präsentiert sich im

neuen Gewand. Auf dem neuen Internet-

portal unter

www.vhs-old.de

findet man

ab sofort die aktuellen Kursangebote der

VHS. „Wir freuen uns sehr über unseren

neuen Internetauftritt. Wir sind nicht nur

moderner und technisch auf dem neues-

ten Stand, sondern bieten vor allem un-

seren Teilnehmerinnen und Teilnehmern

ein einfaches Buchen und eine komfor-

table Programmübersicht. Bei unserem

Kursangebot ist für jeden etwas dabei“,

berichtet Mirko Franck, Leiter der VHS

Oldenburg in Holstein. Die Internetseite

wird stetig ausgebaut und in Zukunft als

Portalseite für die Region mit weiteren

Kursangeboten der Volkshochschulen

Fehmarn, Heiligenhafen und Lensahn

dienen.

Die Volkshochschule Oldenburg in

Holstein präsentiert sich sowie das kom-

mende Kursangebot und den neuen

Internetauftritt auf dem Kulturfest am

Samstag, den 20. August von 11.00 bis

17.00 Uhr in der Oldenburger Innenstadt.

Anzeige

Anzeige