Reporter Eutin
27. Mai 2016 | Allgemein

Europa in Malente

Bilder
Bildungsministerin Britta Ernst und Schulleiter Thilo Philipp mit der Ernennungsurkunde zur Europaschule für die Schule an den Auewiesen.

Bildungsministerin Britta Ernst und Schulleiter Thilo Philipp mit der Ernennungsurkunde zur Europaschule für die Schule an den Auewiesen.

Bad Malente-Gremsmühlen. „Es ist heute wichtiger denn je, den europäischen Gedanken so früh wie möglich zu vermitteln. Deshalb freue ich mich, dass die Schule an den Auewiesen sich so aktiv zu Europa und zu den europäischen Werten bekennt und sie vielfältig in Projekten, Aktionen und Austauschprogrammen mit Leben erfüllt. Sie hat sich den Titel der ‚Europaschule‘ wirklich verdient.“, so Bildungsministerin Britta Ernst, bevor sie Schulleiter Dr. Thilo Philipp in einer Feierstunde am vergangenen Donnerstag die Ernennungsurkunde für die Schule verlieh. Wochenlang hatten sich rund 350 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern verschiedenen Themen gewidmet, von Minderheiten und Vorurteilen über Musik und Sport bis hin zur Esskultur, und diese nun in einer Projektausstellung vorgestellt. Durch ein breit gefächertes Angebot an Sprachkursen sowie der Teilnahme an Erasmus-Austauschprogrammen, die sich nicht auf Europa beschränken sondern bis ganz nach China reichen, zeigt die Schule an den Auewiesen seit Jahren ein besonderes Engagement für ein interkulturelles Verständnis und Toleranz. „Europaschule – das sind wir, das können wir, das machen wir jeden Tag.“, so Philipp. Auch Bürgermeister Michael Koch betonte die Wichtigkeit der Bildung und Entwicklung eines internationalen Verständnisses und lobte die stellvertretende Schulleiterin Astrid Fock als „EU-Außenbeauftragte“ für die Schule. Kinder seien die Zukunft Europas und die Schule werde zum Kommunikationszentrum, so Koch. Die Schülerinnen und Schüler selbst gestalteten die Feierstunde mit verschiedenen Sketchen und musikalischen Beiträgen, im Anschluss wurde zum internationalen Buffet eingeladen.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Bürgermeister Carsten Behnk begrüßte die engagierten Bürger und machte sich für den Aktionsplan stark.

Eutin – eine Stadt für alle

27.07.2017
Eutin (fs). „Alle Menschen sollen in gleicher Weise an der Gesellschaft teilnehmen können.“ So formuliert Jutta Harter, Inklusionsbeauftragte der Stadt Eutin, das Ziel für den Aktionsplan Inklusion. Er dient der Umsetzung der 2008 beschlossenen...
Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Frau wird von Ladendieb gebissen - wer hat etwas gesehen?

26.07.2017
Eutin. Am vergangenen Sonntag kam es in einem Drogeriemarkt in der Industriestraße zu einem Zwischenfall. Ein Pärchen mit Kind kaufte dort ein. Nachdem die Frau die Waren an der Kasse bezahlte, löste die Warensicherungsanlage beim Verlassen des Geschäftes Alarm...
Die freigesprochenen Milchtechnologen und Milchwirtschaftlichen Laboranten.             Foto: Schneider

Freisprechung in der Lehr- und Versuchsanstalt für Milchwirtschaft

26.07.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Das „weiße Gold“ der Kühe schafft Zukunft. Dies wurde bei der Freisprechung von 17 Milchwirtschaftlichen Laboranten und 26 Milchtechnologen am vergangenen Freitag in der Lehr- und Versuchsanstalt für Milchwirtschaft (LVAM) in Bad...

Geheime Gänge, alte Geschichten und neue Entdeckungen

23.07.2017
Eutin (jw). Seien es Führungen durch die Gemäuer des Schlosses, Literaturquiz oder Lesungen für Kinder. An diesem Wochenende war für jeden, ob Groß, ob Klein, etwas dabei. Das Eutiner Schlossplatzfest bot Kultur, Geschichte und Unterhaltung in Einem. Besucher von...
Das „Außen“- und das „Innen“-Team des Sozialkaufhauses der BQOH – die Fahrer holen gern gebrauchte Möbel ab, ihre Kollegen sorgen dafür, dass sie, wenn nötig aufgearbeitet, wieder ein neues Zuhause bekommen.

Das Sozialkaufhaus Eutin erfreut sich großer Beliebtheit und großen Bedarfs

23.07.2017
Eutin (t). Auch in den letzten Tagen und Wochen haben viele Mitbürgerinnen und Mitbürger dem Sozialkaufhaus in Eutin Möbel, Hausrat und Dinge des täglichen Bedarfs gespendet. So fanden auch Spielsachen, Kinderbücher und vieles mehr schnell einen neuen...

UNTERNEHMEN DER REGION