Reporter Eutin
02. Juni 2016 | Allgemein

Ole Treckers und ein Sonntag für die ganze Familie

Bilder
Die WVE lädt ein zum Trecker-Sonntag – auf dem Marktplatz präsentiert sich die Landtechnik von Damnals bis Heute und die Eutiner Geschäfte laden zum Bummeln in der ganzen Innenstadt ein.

Die WVE lädt ein zum Trecker-Sonntag – auf dem Marktplatz präsentiert sich die Landtechnik von Damnals bis Heute und die Eutiner Geschäfte laden zum Bummeln in der ganzen Innenstadt ein.

Eutin. Die WVE und zahlreiche Eutiner Geschäfte laden an diesem verkaufsoffenen Sonntag, dem 5. Juni, zum siebten Mal in Folge ein zum „Trecker-Sonntag in die Innenstadt – zusammen mit dem „Club de olen Treckers“ aus Fissau, der "Historischen Furche e.V" sowie den „Treckerfreunden“ aus Hutzfeld organisieren die Mitglieder der WVE einen Oldtimer Trecker Treff mit verkaufsoffenem Sonntag für die ganze Familie. Kleine und große Trecker-Fans sind herzlich eingeladen zum Staunen, denn zu sehen gibt es von ultramodernen Riesen-Treckern bis zu einer Vielzahl von Oldtimer-Treckern aus den 50er und 60er Jahren alles an Landmaschinen, was das Herz begehrt. Auch der THW stellt einen Oldtimer aus. 25 bis 30 Zugmaschinen werden insgesamt erwartet – es gibt also viel zu sehen für Groß und Klein! Bei einer große nTrecker-Vorführung auf dem Marktplatz werden die Trecker einzeln vorgestellt – und über jeden gibt es eine Menge Spannendes zu erzählen. Rund um die Trecker haben die Geschäftsleute ein buntes Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt: Ein Highlight für die Kleinen wird sicherlich das große LMK-Trecker-Wettrennen mit den ferngesteuerten Treckern von Siku sowie die großen Trecker zum Draufsetzen und Losfahren vor der LMK-Einkaufswelt in der Peterstraße! Wieder dabei: talentierte Schmink-Experten, die den kleinen Besuchern tolle Motive auf die Gesichter zaubern und für leuchtende Kinderaugen sorgen. Anschließend können die Kids kreativ werden und sich eigene coole Buttons herstellen. Auf dem Marktplatz gibt es auch eine große Hüpfburg und eine coole Kinderband, die garantier für super Stimmung sorgt. R.SH ist dieses Jahr mit einem Informationsstand zum Thema „Lass den Klick in Schleswig-Holstein“ zur Stärkung der heimischen Wirtschaft mit dabei und informiert Geschäftsleute und ihre Kunden zu den Möglichkeiten, ganz bequem im Internet einzukaufen und doch die heimische Geschäftswelt zu stärken. An diesem Sonntag (und nicht nur dann) allerdings sollte man in jedem Fall einen kleinen Bummel wagen – die Eutiner Geschäfte öffnen ihre Türen von 12 bis 18 Uhr und laden mit ihren umfangreichen Sortimenten, dem herzlichen und kompetenten Service wie auch mit liebevoll-entspannter Atmosphäre zum Bummeln ein. Denn ganz sicher ist ja die Sommer-Garderobe noch nicht ganz vollständig, ein Paar neue Schuhe kann man (oder auch frau) immer brauchen – schönste Mode findet sich in Eutin ebenso wie zauberhafte Wohn-Accessoires, Kindermode und -spielsachen, viele Köstlichkeiten, Urlaubslektüre und vieles mehr. Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie mit bei dem großen Trecker-Gewinnspiel. Die Geschäfte der Eutiner Innenstadt stellen Einkaufsgutscheine im Wert von 200,-, 150,- und 100 Euro sowie wertvolle Sachpreise als Gewinne zur Verfügung, die auf glückliche Gewinner warten. Beachten Sie auch die Rabatt-Coupons in Ihrer Zeitungsanzeige. LMK schenkt Ihnen hierbei 15% Rabatt auf Ihren gesamten Einkauf! Natürlich ist auch diesmal für leibliches Wohl gesorgt. Vor der LMK Einkaufswelt in der Peterstraße verwöhnen die Mitarbeiter Sie mit frischem Kaffee, selbstgebackenen Waffeln und leckeren Bratwürsten, die Eutiner Gastronomen erwarten die Sonntags-Bummler mit einem vielfältigen Angebot an Köstlichkeiten von hausgebackenen Torten über frische Salate bis hin zu saftigen Burgern. Weitere deftige Grill-Leckereien gibt es auch vom Profi auf dem Marktplatz. Die Eutiner Innenstadt freut sich auf einen sonnigen Familien-Sonntag, der nicht nur für kleine und große Trecker-Fans ein echtes Erlebnis wird.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Rita und Jan Eskildsen öffnen am kommenden Wochenende ihren Garten in der Malenter Voßstraße 6.

Grüne Paradiese beim „Offenen Garten“ entdecken

16.06.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Terrasse im Kleine oder Landschaftspark im Großen: „Ein Garten ist eigentlich nichts anderes als ein Raum ohne Dach“, sagt Jan Eskildsen. Wer durch sein Malenter Refugium in der Voßstraße 6 schlendert, weiß, was damit gemeint ist....

Ein Sommernachtstraum

15.06.2017
Eutin (t). Ein musikalisch-literarischer Sommernachts-Bilderbogen wird am Sonntag, dem 18.6.2017 um 20 Uhr, im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee geboten. Der Schauspieler Armin Diedrichsen, die Mezzosopranistin Lidwina Wurth und das Das fidele...
v.l. Dr. Martin Lüdiger, Filialleiterin Christina Hinz, Ingo Gädechens und Torsten Schubert, Mitarbeiter des Bundestages, der die Ausstellung betreut

Deutscher Bundestag präsentiert Wanderausstellung in Eutin

14.06.2017
Eutin (t). Vom 12. bis zum 16. Juni 2017 präsentiert der Deutsche Bundestag auf Einladung des ostholsteinischen CDU-Abgeordneten Ingo Gädechens seine Wanderausstellung in Eutin. In der Kundenhalle der Sparkasse Holstein informiert die Ausstellung über Aufgaben und...
Kreativ in der Kreisstadt: Unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” startet der SketchingWalk am Sonntag, den 18. Juni um 11.30 Uhr an der Tourist Info. Der Rundgang führt zu einigen besonderen Sehenswürdigkeiten Eutins und dauert rund eineinhalb Stunden.

Erster Eutiner Sketching Walk

14.06.2017
Eutin (t). Gerade ist das “Wochenende der offenen Ateliers” vorbei, steht - organisiert von der Tourist-Info Eutin - schon wieder eine kreative Neuerung auf dem Plan. Beim SketchingWalk unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” am Sonntag, den 18. Juni um...
Der Förderverein der Schützengilde wird mit einer Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am Sonntag, dem 9. Juli beim großen Festumzug zum Eutiner Schützenfest dabei sein und sucht dafür noch Verstärkung.

Historisch gewandet durch Eutin

10.06.2017
Eutin (t). Das zweite Juliwochenende ist in Eutin traditionell der Schützengilde von 1668 reserviert. Ein Höhepunkt des Bürgervogelschießens ist der Festumzug vom Markt zum Vogelberg. Auch in diesem Jahr wird eine Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am...

UNTERNEHMEN DER REGION