Reporter Eutin
02. Juni 2016 | Allgemein

Ole Treckers und ein Sonntag für die ganze Familie

Bilder
Die WVE lädt ein zum Trecker-Sonntag – auf dem Marktplatz präsentiert sich die Landtechnik von Damnals bis Heute und die Eutiner Geschäfte laden zum Bummeln in der ganzen Innenstadt ein.

Die WVE lädt ein zum Trecker-Sonntag – auf dem Marktplatz präsentiert sich die Landtechnik von Damnals bis Heute und die Eutiner Geschäfte laden zum Bummeln in der ganzen Innenstadt ein.

Eutin. Die WVE und zahlreiche Eutiner Geschäfte laden an diesem verkaufsoffenen Sonntag, dem 5. Juni, zum siebten Mal in Folge ein zum „Trecker-Sonntag in die Innenstadt – zusammen mit dem „Club de olen Treckers“ aus Fissau, der "Historischen Furche e.V" sowie den „Treckerfreunden“ aus Hutzfeld organisieren die Mitglieder der WVE einen Oldtimer Trecker Treff mit verkaufsoffenem Sonntag für die ganze Familie. Kleine und große Trecker-Fans sind herzlich eingeladen zum Staunen, denn zu sehen gibt es von ultramodernen Riesen-Treckern bis zu einer Vielzahl von Oldtimer-Treckern aus den 50er und 60er Jahren alles an Landmaschinen, was das Herz begehrt. Auch der THW stellt einen Oldtimer aus. 25 bis 30 Zugmaschinen werden insgesamt erwartet – es gibt also viel zu sehen für Groß und Klein! Bei einer große nTrecker-Vorführung auf dem Marktplatz werden die Trecker einzeln vorgestellt – und über jeden gibt es eine Menge Spannendes zu erzählen. Rund um die Trecker haben die Geschäftsleute ein buntes Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt: Ein Highlight für die Kleinen wird sicherlich das große LMK-Trecker-Wettrennen mit den ferngesteuerten Treckern von Siku sowie die großen Trecker zum Draufsetzen und Losfahren vor der LMK-Einkaufswelt in der Peterstraße! Wieder dabei: talentierte Schmink-Experten, die den kleinen Besuchern tolle Motive auf die Gesichter zaubern und für leuchtende Kinderaugen sorgen. Anschließend können die Kids kreativ werden und sich eigene coole Buttons herstellen. Auf dem Marktplatz gibt es auch eine große Hüpfburg und eine coole Kinderband, die garantier für super Stimmung sorgt. R.SH ist dieses Jahr mit einem Informationsstand zum Thema „Lass den Klick in Schleswig-Holstein“ zur Stärkung der heimischen Wirtschaft mit dabei und informiert Geschäftsleute und ihre Kunden zu den Möglichkeiten, ganz bequem im Internet einzukaufen und doch die heimische Geschäftswelt zu stärken. An diesem Sonntag (und nicht nur dann) allerdings sollte man in jedem Fall einen kleinen Bummel wagen – die Eutiner Geschäfte öffnen ihre Türen von 12 bis 18 Uhr und laden mit ihren umfangreichen Sortimenten, dem herzlichen und kompetenten Service wie auch mit liebevoll-entspannter Atmosphäre zum Bummeln ein. Denn ganz sicher ist ja die Sommer-Garderobe noch nicht ganz vollständig, ein Paar neue Schuhe kann man (oder auch frau) immer brauchen – schönste Mode findet sich in Eutin ebenso wie zauberhafte Wohn-Accessoires, Kindermode und -spielsachen, viele Köstlichkeiten, Urlaubslektüre und vieles mehr. Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie mit bei dem großen Trecker-Gewinnspiel. Die Geschäfte der Eutiner Innenstadt stellen Einkaufsgutscheine im Wert von 200,-, 150,- und 100 Euro sowie wertvolle Sachpreise als Gewinne zur Verfügung, die auf glückliche Gewinner warten. Beachten Sie auch die Rabatt-Coupons in Ihrer Zeitungsanzeige. LMK schenkt Ihnen hierbei 15% Rabatt auf Ihren gesamten Einkauf! Natürlich ist auch diesmal für leibliches Wohl gesorgt. Vor der LMK Einkaufswelt in der Peterstraße verwöhnen die Mitarbeiter Sie mit frischem Kaffee, selbstgebackenen Waffeln und leckeren Bratwürsten, die Eutiner Gastronomen erwarten die Sonntags-Bummler mit einem vielfältigen Angebot an Köstlichkeiten von hausgebackenen Torten über frische Salate bis hin zu saftigen Burgern. Weitere deftige Grill-Leckereien gibt es auch vom Profi auf dem Marktplatz. Die Eutiner Innenstadt freut sich auf einen sonnigen Familien-Sonntag, der nicht nur für kleine und große Trecker-Fans ein echtes Erlebnis wird.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Dieser Anblick bot sich am vergangenen Freitag den Passanten in der Stadtbucht – vom Haus des Gastes, einem Streitpunkt über Jahre hinweg, bleibt nur noch ein Haufen Holz und Steine.

Was passiert nach dem Haus des Gastes?

22.07.2017
Eutin (t). Am vergangenen Freitag hat der Abriss des „Haus des Gastes“ im Bleekergang 4–6 begonnen. Die Abriss- und Aufräumarbeiten werden etwa zwei Wochen lang dauern. Der Eutiner Bauausschuss hatte vorher einen entsprechenden Beschluss gefasst. Grundlage dafür...
Der neue große König bekommt die Insignien seiner Herrschaft verliehen: Der wortführende Vorsteher der Eutiner Schützengilde Heiko Godow legt der neuen Majestät Jürgen Kehr die Königskette um.

„Jörgen de Vergnögte“ führt die Schützen ins Jubiläumsjahr

22.07.2017
Eutin (fs). Am Montagabend gipfelte das Schützenfest der Eutiner Schützengilde im traditionellen Königsschießen auf dem Vogelberg. Anders als im nervenaufreibenden letzten Jahr, fiel der Rumpf des kleinen Vogels schon am frühen Abend nach einem Schuss von Wolfgang...
Die 8b wollte den Sozialen Tag einmal anders gestalten – und half gemeinsam als Klasse in der Wohnanlage.

„Die Schüler haben fleißig mitgemacht“

21.07.2017
Eutin (fs). Einmal im Jahr tauschen zehntausende Schüler in Deutschland am Sozialen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ein und spenden ihren Lohn für Hilfsprojekte. In den letzten Jahren wurden die Vorschriften des Bildungsministeriums aber immer strenger....
Jeden Sonntagum 11 Uhr ist den ganzen Sommer über „Schlosskinder-Zeit“. Dann sind alle Eutiner Kinder herzlich dazu eingeladen, ihr Schloss zu entdecken – eigens dafür wurde eine Museumswerkstatt zum Basteln und Malen eingerichtet, aber im Mittelpunkt steht das Schloss selbst: Die Kinder erfahren spannende Geschichten übers Schloss und die Menschen, die dort lebten. Sie spielen die historischen Spiele, erobern den Schlossgarten und erobern so spielerisch das Schloss.

Eutiner Kinder erobern ihr Schloss

21.07.2017
Eutin (jw). „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mindestens einmal jedem Kind aus Eutin und Umgebung die Möglichkeit zu geben, das Eutiner Schloss zu erkunden“, meint Ulrike Unger, Leiterin der Aktion „Schlosskinder“. Um bei möglichst vielen Kindern Interesse an...
Das Foto zeigt exemplarisch einen Wohnwagen. Es handelt sich nicht um das gestohlene Modell. (Foto Pixabay)

Wohnwagendiebstahl - Täter springt aus Zugfahrzeug und flieht

21.07.2017
Eutin. Es begann mit einer harmlosen Kontrolle auf der Bundesstraße 76 zwischen der Anschlussstelle Eutin und der Unterführung der A1. Ein unbeleuchtetes Wohnwagengespann fiel der Polizei ins Auge.  Doch als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten,...

UNTERNEHMEN DER REGION