Reporter Eutin
09. April 2017 | Allgemein

Rotary Club lädt ein zur GlücksEiSuche

Bilder
Hoffen auf zahlreiche GlücksEiKäufer: Dr. Rudolf Austermann, Dr. Uta Fenske, Dr. Tim Hümme und Jan Hoffmann, der Präsident des Rotary Clubs.

Hoffen auf zahlreiche GlücksEiKäufer: Dr. Rudolf Austermann, Dr. Uta Fenske, Dr. Tim Hümme und Jan Hoffmann, der Präsident des Rotary Clubs.

Eutin (t). Ostern naht mit großen Schritten. Und was liegt an Ostern näher als bunte Eier? Deshalb hat der Rotary Club Eutin eine Idee aufgegriffen, die auch von anderen norddeutschen Rotary Clubs erfolgreich umgesetzt wird: Die Suche nach dem Glücksei. 3000 Eier können an den unterschiedlichsten Orten in Eutin gefunden oder vielmehr käuflich zu je 5 Euro erworben werden. An jedem Ei befindet sich eine Losnummer. Auf der Internetseite www.rotary-glueckseisuche.de kann man sich darüber informieren, ob und was man gewonnen hat. Hier sind alle Gewinner-Losnummern aufgelistet – und die Chancen stehen für jeden GlücksEiKäufer ganz hervorragend, denn jedes 10. Ei ist ein Gewinn. Es gibt Gewinne im Gesamtwert von insgesamt rund 12.000 Euro; der Wert einzelner Gewinne liegt zwischen 20.- und 1000 Euro – damit ist jedes 10. Ei tatsächlich ein echtes GlücksEi. Besonders charmant: Der Hauptgewinn ist auch ein Ei: Ein aus 25 Gramm purem Gold gefertigtes Klangei das glockenartig klingt, wenn man es bewegt. Das Schmuckstück hat der Goldschmied Martin Otte, der ebenfalls Rotary Mitglied ist, gefertigt und gestiftet. Zu den anderen 299 Preisen gehören unter anderem zahlreiche Elektrogeräte wie Fernsehgerät, Tablets, Smartphones und E-Book-Reader, aber auch Gutscheine – zum Beispiel über je 500 Euro für Elektrizität und Fahrräder und noch vieles mehr. Eine vollständige Übersicht über die Preise ist unter der Internetadresse: http://eutin.rotary-glueckseisuche.de/preise.html zu finden. Der Reinerlös aus der Glücksei Suche wird komplett der Krebshilfe Ostholstein zukommen, die sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Der Krebshilfeverein steht Krebspatienten in allen Belangen da bei, wo es keine staatliche Hilfe gibt. Die 2. Vorsitzende, Dr. Uta Fenske, nennt ein Beispiel: „Wir halfen der Familie einer jungen Frau, einer Mutter von drei Kindern, das jüngste war noch ein Säugling, bei der Finanzierung einer Hilfe im Haushalt, die die Krankenkasse abgelehnt hatte. Nur so war es überhaupt möglich, dass die junge Frau ihre Therapie erhalten konnte.“ Der breiten Öffentlichkeit sei vermutlich gar nicht bewusst, wie viele Menschen durch eine Krebserkrankung nicht nur gesundheitlich, sondern auch finanziell in Not gerieten. Neben konkreter Unterstützung in solchen Einzelfällen berät der Verein Betroffene und vermittelt Hilfe. Ausserdem, so der Vorsitzende Dr. Rudolf Austermann, finanziert der Verein 16 Sportgruppen in ganz Ostholstein, da Sport in jedem Fall gut ist gegen Krebs. Der Rotary Club Eutin erwartet, so der Krebshilfe einen Betrag von mindestens 10.000 Euro zukommen lassen zu können. Der Verkauf der Glückseier ist bereit gestartet und läuft noch bis Ostersamstag. Die bunten Eierchen eignen sich übrigens ganz hervorragend als Ostermitbringsel oder Geschenk für die Liebsten – Freude machen ujnd Gutes tun lässt sich so auf österlich-bunte Weise sehr schön verbinden. Und wer weiß, welcher tolle Gewinn dann im Osternest liegt? Die Glückseier sind unter anderem in folgenden Betrieben zu kaufen: Weingeist, Markt 17, Ostholstein Museum, Volksbank Eutin, Buchhandlung Hoffmann, Kreisbibliothek Eutin sowie in Malente im Pflanzencenter Buchwald. Die Ziehung der Gewinnnummer erfolgt Ostern. Die Preise können ab dem 24. April in der Buchhandlung Hoffmann abgeholt werden.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Wiebke Streichert und Kimberley Jane Meier aus Bad Segeberg (o.l.) sind fast jedes Jahr beim Eutiner Reitturnier dabei. Sie finden hier „alles super“ und freuen sich auf das Trophy-Mannschaftsspringen auf ihren Pferden „Bellevue“ und „Landpionistin“. - Sarah Reschke und Anne Uppendahl (u.l.) kommen aus Nübbel bei Rendsburg und sind zum ersten Mal mit ihrem neu gegründeten Verein, der Turniergemeinschaft „Nach Maas“, in Eutin angetreten. Sarahs Schimmel „Enzo“ hat sich beim Springreiten sein Leckerli verdient. - Viele Zuschauer verfolgten Spring- und Dressurreiten (u.r.) und hatten dabei reichlich Gelegenheit, sich im Zelt und an den Ständen mit Speis und Trank auch bei gelegentlichen Aprilschauern „über Wasser“ zu halten.

Grüner wird’s nicht

28.04.2017
Eutin (wh). Die Zahl der zum Eutiner Reitturnier gemeldeten Pferde hat die angepeilte Zahl 845 noch übertroffen. Es wurden letztendlich über 930 Pferde gezählt, ins Turnier geschickt von Vereinen aus Ostholstein und über die regionalen Grenzen hinaus. Und so hatte...
Am kommenden Sonntag schmückt Eutin sich wieder fürs große Maibaumfest – der Maibaum wird gerichtet und um 12 Uhr wird das Maibockbier angestochen. Zudem lädt die WVE zum bunten programm für Klein und Groß. Zeit zum Bummeln ist natürlich auch: Die Geschäfte der Innenstadt öffnen ihre Türen von 12 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag.

Verkaufsoffener Sonntag zum großen Maibaum-Fest

27.04.2017
Eutin (t). Für das Maibaumfest am kommenden Sonntag hat die WIrtschaftsvereinigung Eutin ein buntes Programm für die Eutiner und ihre Gäste auf die Beine gestellt. Umrahmt wird das von einem verkaufsoffenen Sonntag, der von 12 bis 18 Uhr zum Bummeln in die vielen...
Mel Camelly (l.) und Stefan Sievert vom Lions Club Eutin freuen sich auf viele Besucher bei der 3. Benefizveranstaltung „Schloss in den Mai“.

Stilvoll fröhlich in den Wonnemonat starten

27.04.2017
Eutin (wh). „Einen Abend voller Überraschungen im Eutiner Schloss“ verspricht Club-Präsident Mel Camelly, der gemeinsam mit seinem Lions-Kollegen Stefan Sievert das Programm vorstellte; ein buntes Programm, mit dem in stilvoller Umgebung mit Kunst, Kultur und...
Für 34 Jahre Vereinsvorsitz seit Gründung am 8. März 1983 wurde Hans-Joachim Michaelsen (v.l.) zum Ehrenvorsitzenden des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde a.B. ernannt und erhielt zum Dank zusammen mit Ehefrau Marianne Genuss-Gutscheine für den nächsten Syltaufenthalt. Es gratulierten der 2.Vorsitzende Thomas Utz und Marc Dobkowitz, Michaelsens Nachfolger des 1.Vorsitzenden.

Hans-Joachim Michaelsen zum Ehrenvorsitzenden ernannt

27.04.2017
Schönwalde a.B. (t). Seit Gründung des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde a.B. am 8. März 1983 war Hans-Joachim Michaelsen 34 Jahre dessen Vorsitzender. Auf der Jahreshauptversammlung bestimmten die Mitglieder den Sohn des Museumsgründers Hermann Michaelsen nun...
Freuen sich auf Besucher am Tag des offenen Tennisplatzes (v.l.): Trainer Uwe Kleindienst, Zweiter Vorsitzender Michael Seibt, Gabi Dammer, Katharina Sternberg, Oliver Clausen (als Besucher), Robin Sternberg. Davor die Nachwuchsspieler Tristan Niclas und Josef.

Tennis spielen mit Seeblick

26.04.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Schöner als die Jochen-Torpus-Anlage des Tennisclubs Rot-Weiß Malente kann eine Tennisanlage kaum liegen. Beschaulich ist schon der Fußweg dorthin, von der Anlegestelle der 5-Seen-Fahrt ein kurzes Stück am Dieksee entlang zu dem Platz...

UNTERNEHMEN DER REGION