Reporter Eutin
27. Mai 2016 | Allgemein

Sportfest an der Voß-Schule großer Erfolg

Bilder

Eutin. 450 Jahre alt wird die Johann-Heinrich-Voß-Schule dieses Jahr. Um das zu feiern, haben sich Schüler, Lehrer und Eltern zusammengesetzt, um ein buntes Programm für das Jubiläumsjahr aufzustellen. Das erste Highlight war ein gemeinsam organisiertes Sportfest am vergangenen Donnerstag. Am Anfang wurde es spritzig, die Drachenboot Station Lübeck war mit drei Booten im Gepäck angerückt und veranstaltete eine Drachenbootregatta. Nach einer kurzen Einweisung durch das Team ging es auch schon los auf die Rennstrecke in der Fissauer Bucht. Auch wenn das gemeinsame rhythmische Paddeln nicht immer so ganz klappen wollte, Spaß hatten die Schüler allemal. „Das Drachenbootrennen war auf jeden Fall super lustig, das war eine schöne Abwechslung zum normalen Sportunterricht“, findet die Schülerin Svea Willhöft. Vom Ruderverein ging es im strahlenden Sonnenschein den Berg hinauf zur Kuchta-Grube. Auch hier blieb es sportlich. Die Schülervertretung hatte ein Fußballturnier organisiert. Die Teams waren bunt durchmischt aus Schülern der Oberstufe und fünften Klassen zusammengesetzt. Nach so viel Sport bekommt man natürlich Hunger, doch auch da war vorgesorgt. Auf dem Schulhof erwarteten Elternvertreter die Sportler mit 600 Grillwürstchen und ebenso vielen Brötchen. „Das Sportfest sollte eine gemeinsame Veranstaltung von Schülern, Eltern und der Schule werden“, so Schulleiter Dr. Frithjof Löding. „Das hat denke ich gut geklappt.“ Auch Schülersprecherin Helena Lührs zeigte sich zufrieden: „Wir haben eigentlich nur positive Rückmeldungen bekommen. Gerade durch die Vermischung der Klassen wurde das Gemeinschaftsgefühl auf Schulebene und nicht nur innerhalb der Klasse gestärkt.“ Als nächstes Jubiläumsevent ist der Sternenlauf Mitte Juli geplant, der den traditionellen Voßlauf in diesem Jahr ersetzen wird. Im September wird der offizielle Festakt mit zahlreichen Gästen stattfinden. Seinen Abschluss findet das Jubiläumsjahr der Schule im Dezember mit einem großen Kulturfest.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Dieser Anblick bot sich am vergangenen Freitag den Passanten in der Stadtbucht – vom Haus des Gastes, einem Streitpunkt über Jahre hinweg, bleibt nur noch ein Haufen Holz und Steine.

Was passiert nach dem Haus des Gastes?

22.07.2017
Eutin (t). Am vergangenen Freitag hat der Abriss des „Haus des Gastes“ im Bleekergang 4–6 begonnen. Die Abriss- und Aufräumarbeiten werden etwa zwei Wochen lang dauern. Der Eutiner Bauausschuss hatte vorher einen entsprechenden Beschluss gefasst. Grundlage dafür...
Der neue große König bekommt die Insignien seiner Herrschaft verliehen: Der wortführende Vorsteher der Eutiner Schützengilde Heiko Godow legt der neuen Majestät Jürgen Kehr die Königskette um.

„Jörgen de Vergnögte“ führt die Schützen ins Jubiläumsjahr

22.07.2017
Eutin (fs). Am Montagabend gipfelte das Schützenfest der Eutiner Schützengilde im traditionellen Königsschießen auf dem Vogelberg. Anders als im nervenaufreibenden letzten Jahr, fiel der Rumpf des kleinen Vogels schon am frühen Abend nach einem Schuss von Wolfgang...
Die 8b wollte den Sozialen Tag einmal anders gestalten – und half gemeinsam als Klasse in der Wohnanlage.

„Die Schüler haben fleißig mitgemacht“

21.07.2017
Eutin (fs). Einmal im Jahr tauschen zehntausende Schüler in Deutschland am Sozialen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ein und spenden ihren Lohn für Hilfsprojekte. In den letzten Jahren wurden die Vorschriften des Bildungsministeriums aber immer strenger....
Jeden Sonntagum 11 Uhr ist den ganzen Sommer über „Schlosskinder-Zeit“. Dann sind alle Eutiner Kinder herzlich dazu eingeladen, ihr Schloss zu entdecken – eigens dafür wurde eine Museumswerkstatt zum Basteln und Malen eingerichtet, aber im Mittelpunkt steht das Schloss selbst: Die Kinder erfahren spannende Geschichten übers Schloss und die Menschen, die dort lebten. Sie spielen die historischen Spiele, erobern den Schlossgarten und erobern so spielerisch das Schloss.

Eutiner Kinder erobern ihr Schloss

21.07.2017
Eutin (jw). „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mindestens einmal jedem Kind aus Eutin und Umgebung die Möglichkeit zu geben, das Eutiner Schloss zu erkunden“, meint Ulrike Unger, Leiterin der Aktion „Schlosskinder“. Um bei möglichst vielen Kindern Interesse an...
Das Foto zeigt exemplarisch einen Wohnwagen. Es handelt sich nicht um das gestohlene Modell. (Foto Pixabay)

Wohnwagendiebstahl - Täter springt aus Zugfahrzeug und flieht

21.07.2017
Eutin. Es begann mit einer harmlosen Kontrolle auf der Bundesstraße 76 zwischen der Anschlussstelle Eutin und der Unterführung der A1. Ein unbeleuchtetes Wohnwagengespann fiel der Polizei ins Auge.  Doch als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten,...

UNTERNEHMEN DER REGION