Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

Anbadejubiläum der Landjugend Fehmarn

Bilder

Am Sonntag, den 08.01.2016, fand bei einer Lufttemperatur von 2° und eine Wassertemperatur von 3°, wie gewöhnlich das legendäre Anbaden der Landjugend Fehmarn statt. Beim 25. Jubiläum stürzten sich 81 mutige Anbader in die Fluten und machten somit den Winter zum Sommer. Die reichlichen Zuschauer warteten dick eingepackt auf die Anbader, die dann kurz nach 14 Uhr aus dem Fehmare gerannt kamen. Sie liefen meist nur in Badebekleidung vorbei an den Zuschauern. Kurz vor dem Erreichen des Wassers ließen sie ihre Handtücher fallen und stürzten sich in die eiskalten Wellen. Einige kamen sofort wieder raus gerannt, andere jedoch gingen tatsächlich eine Runde in der kalten Ostsee schwimmen. Um sich danach in Kohlis Fasssauna wieder aufzuwärmen. Alle Altersklassen waren vertreten- Kinder, Jugendliche, oder Teilnehmer der älteren Generation ganz egal, alle waren mutig und machten wohl dieses Jahr die erste Bekanntschaft mit der eiskalten Ostsee. Der erst siebenjährige Devin Thiele war zum ersten Mal dabei und war damit der jüngste Teilnehmer, der Älteste, mit stolzen 79 Jahren, war Hans Joachim Seigel aus Oldenburg. Er war bereits zum achten Mal dabei. Die weiteste Anreise hatte jedoch Miriam Zinßel aus Ansbach, die zum ersten Mal "fehmarnsche Stärke" zeigen wollte. Auch Andrea Zimmermann, eine Teilnehmerin aus unserem Nachbarland Dänemark wollte dies unter Beweis stellen. Alena Otte gönnte sich ein ganz besonderes Geburtstagsevent und ging an ihrem Ehrentag in die eiskalte Ostsee. Den Teilnehmerrekord von 2014, der bei 131 liegt, konnte die Landjugend bei ihrem Jubiläumsanbaden leider nicht erreichen. Als besonderes Highlight hatte Herr Kohlhoff seine Fasssauna zur Verfügung gestellt. Dieses Angebot wurde von den Teilnehmern gerne genutzt. „Wir danken Herrn Kohlhoff für dieses Angebot und ein ganz besonder Dank gilt der DLRG sowie dem FehMare und dem Tourismus-Service, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich wäre“, erklärte Pressewartin Amira Fox.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Die Baumaßnahmen für den Anbau sind angelaufen und der Geschäftsbetrieb bei MEDIMAX läuft weiterhin reibungslos.

MEDIMAX“ baut an – Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter

22.03.2017
Oldenburg. (eb) „Um Irritationen vorzubeugen, möchten wir hiermit unsere Umbaumaßnahmen kurz erläutern“, gab Sven Goletz als stellvertretender Geschäftsführer von „MEDIMAX“ in der Kieler Chaussee 6b in Oldenburg bekannt. „Derzeit wird ein Teil unseres ehemaligen...
Mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber erhielt der Abgeordnete

Deutscher Feuerwehrverband ehrt Ingo Gädechens

22.03.2017
Eine überaus freudige Überraschung ereilte den CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens! Im Rahmen der Sitzung des Beirats des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), in dem Gädechens seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig ist, wurde er von DFV-Präsident Hartmut...

Gewinnübergabe bei Nahkauf

21.03.2017
Großenbrode. Anlässlich des 1. Jubiläums vom Nahkauf Vital Resort übergaben Geschäftsführer Hans- Heinrich Schröder und Filialleiterin Bianka Ott vergangenen Donnerstag die Preise aus dem durchgeführten „Einkaufswagen schätzen“-Gewinnspiel. Über einen Präsentkorb...
Rüdiger Büttner, Stefan Kübbeler, Stefan Hay und Joachim Knorr freuen sich

Willkommen zum Veranstaltungstag zur Galabau-Ausstellung bei Richter

21.03.2017
Heiligenhafen. (eb) Am 24. März lädt Niederlassungsleiter Rüdiger Büttner alle Kunden und Interessierten herzlich zu einem Veranstaltungstag in die Richter Baustoffe GmbH & Co. KG aA in den Ortmühlenweg 1b nach Heiligenhafen ein. Ganztägig wird an diesem Freitag...

Verstärkung bei Physiotherapie Großenbrode

21.03.2017
Künftig werden die Wellnessangebote in der Praxis Physiotherapie Großenbrode erweitert, denn mit Simon Verfürth steht ein weiterer Spezialist zur Verfügung. Der 26-jährige Therapeut hat seine Stärken in allen Bereichen rund ums Wohlfühlen. Wellnessmassagen,...

UNTERNEHMEN DER REGION