Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

Anbadejubiläum der Landjugend Fehmarn

Bilder

Am Sonntag, den 08.01.2016, fand bei einer Lufttemperatur von 2° und eine Wassertemperatur von 3°, wie gewöhnlich das legendäre Anbaden der Landjugend Fehmarn statt. Beim 25. Jubiläum stürzten sich 81 mutige Anbader in die Fluten und machten somit den Winter zum Sommer. Die reichlichen Zuschauer warteten dick eingepackt auf die Anbader, die dann kurz nach 14 Uhr aus dem Fehmare gerannt kamen. Sie liefen meist nur in Badebekleidung vorbei an den Zuschauern. Kurz vor dem Erreichen des Wassers ließen sie ihre Handtücher fallen und stürzten sich in die eiskalten Wellen. Einige kamen sofort wieder raus gerannt, andere jedoch gingen tatsächlich eine Runde in der kalten Ostsee schwimmen. Um sich danach in Kohlis Fasssauna wieder aufzuwärmen. Alle Altersklassen waren vertreten- Kinder, Jugendliche, oder Teilnehmer der älteren Generation ganz egal, alle waren mutig und machten wohl dieses Jahr die erste Bekanntschaft mit der eiskalten Ostsee. Der erst siebenjährige Devin Thiele war zum ersten Mal dabei und war damit der jüngste Teilnehmer, der Älteste, mit stolzen 79 Jahren, war Hans Joachim Seigel aus Oldenburg. Er war bereits zum achten Mal dabei. Die weiteste Anreise hatte jedoch Miriam Zinßel aus Ansbach, die zum ersten Mal "fehmarnsche Stärke" zeigen wollte. Auch Andrea Zimmermann, eine Teilnehmerin aus unserem Nachbarland Dänemark wollte dies unter Beweis stellen. Alena Otte gönnte sich ein ganz besonderes Geburtstagsevent und ging an ihrem Ehrentag in die eiskalte Ostsee. Den Teilnehmerrekord von 2014, der bei 131 liegt, konnte die Landjugend bei ihrem Jubiläumsanbaden leider nicht erreichen. Als besonderes Highlight hatte Herr Kohlhoff seine Fasssauna zur Verfügung gestellt. Dieses Angebot wurde von den Teilnehmern gerne genutzt. „Wir danken Herrn Kohlhoff für dieses Angebot und ein ganz besonder Dank gilt der DLRG sowie dem FehMare und dem Tourismus-Service, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich wäre“, erklärte Pressewartin Amira Fox.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Tödlicher Unfall am Steinwarder

26.05.2017
Heiligenhafen. Am gestrigen Donnerstag wurde ein 9-jähriges Kind von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Es verstarb am Abend in der Klinik. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen überquerte ein Mädchen...
Beamten der Polizeistation Fehmarn konnten das betroffene Wohnmobil am Fährhafen Puttgarden anhalten.

A1: Feuerwerkskörper aus fahrendem Wohnmobil geworfen

26.05.2017
Heiligenhafen. Am Dienstagmorgen befuhr eine 19-jährige Polizeibeamtin mit ihrem Privat-PKW die A1 in Richtung Norden. Sie befand sich auf dem Weg zu ihrer Dienststelle. In Höhe der Anschlussstelle Heiligenhafen-Mitte wurde sie von einem Wohnmobil überholt. Aus...

Hier ist der Name Programm: Das „Meerblick“ wird eröffnet!

26.05.2017
-ANZEIGE- Lemkenhafen. Wenn man von einer einladenden Terrasse spricht, ist jene des Café Meerblick in punkto Ausblick wohl ganz weit vorne auf der Sonneninsel - im wahrsten Sinne: Nur wenige Meter trennen den Gast zum ansehnlichen Yachthafen des sympathischen...

15.000€ für die Deutsche Kinder Krebshilfe – Spendenscheckübergabe vom Kaufhaus STOLZ

25.05.2017
Fehmarn. Kaufhaus STOLZ überreicht den Spendenscheck in Höhe von 15.000,- € an die Deutsche Kinder Krebshilfe. „Wir geben zu, dass es etwas befremdlich ist, im Mai über den Adventskalender zu sprechen, aber für uns gehen die Vorbereitungen natürlich schon wieder...

Doppelter poetischer Abend

25.05.2017
Heiligenhafen. Eckart Schloifer, Musiker und Schriftsteller, verbrachte seine Kindheitsjahre in Heiligenhafen. In der Stadtbücherei, in der Lauritz- Maßmann-Straße, liest er diesmal nicht aus seinen biografischen Werken. Am Mittwoch, dem 31. Mai, gibt es ab 19 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION