Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

Anbadejubiläum der Landjugend Fehmarn

Bilder

Am Sonntag, den 08.01.2016, fand bei einer Lufttemperatur von 2° und eine Wassertemperatur von 3°, wie gewöhnlich das legendäre Anbaden der Landjugend Fehmarn statt. Beim 25. Jubiläum stürzten sich 81 mutige Anbader in die Fluten und machten somit den Winter zum Sommer. Die reichlichen Zuschauer warteten dick eingepackt auf die Anbader, die dann kurz nach 14 Uhr aus dem Fehmare gerannt kamen. Sie liefen meist nur in Badebekleidung vorbei an den Zuschauern. Kurz vor dem Erreichen des Wassers ließen sie ihre Handtücher fallen und stürzten sich in die eiskalten Wellen. Einige kamen sofort wieder raus gerannt, andere jedoch gingen tatsächlich eine Runde in der kalten Ostsee schwimmen. Um sich danach in Kohlis Fasssauna wieder aufzuwärmen. Alle Altersklassen waren vertreten- Kinder, Jugendliche, oder Teilnehmer der älteren Generation ganz egal, alle waren mutig und machten wohl dieses Jahr die erste Bekanntschaft mit der eiskalten Ostsee. Der erst siebenjährige Devin Thiele war zum ersten Mal dabei und war damit der jüngste Teilnehmer, der Älteste, mit stolzen 79 Jahren, war Hans Joachim Seigel aus Oldenburg. Er war bereits zum achten Mal dabei. Die weiteste Anreise hatte jedoch Miriam Zinßel aus Ansbach, die zum ersten Mal "fehmarnsche Stärke" zeigen wollte. Auch Andrea Zimmermann, eine Teilnehmerin aus unserem Nachbarland Dänemark wollte dies unter Beweis stellen. Alena Otte gönnte sich ein ganz besonderes Geburtstagsevent und ging an ihrem Ehrentag in die eiskalte Ostsee. Den Teilnehmerrekord von 2014, der bei 131 liegt, konnte die Landjugend bei ihrem Jubiläumsanbaden leider nicht erreichen. Als besonderes Highlight hatte Herr Kohlhoff seine Fasssauna zur Verfügung gestellt. Dieses Angebot wurde von den Teilnehmern gerne genutzt. „Wir danken Herrn Kohlhoff für dieses Angebot und ein ganz besonder Dank gilt der DLRG sowie dem FehMare und dem Tourismus-Service, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich wäre“, erklärte Pressewartin Amira Fox.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Immer wieder volles Haus beim Shanty Chor Großenbrode

21.04.2017
Bis auf den letzten Platz war das Großenbroder Meerhus vergangenen Montag zum ersten Liederabend des Shanty-Chors in 2017 ausgelastet. Gewohnt souverän, vor allem aber heimatlich schön lauschte das begeisterte Publikum der beliebten Sangesgruppe. Die aktuelle CD...

Wolfgang Kulow begeisterte und motivierte alle Zuhörer

21.04.2017
Großenbrode. Dass der Vortrag von Extremsportler Wolfgang Kulow am Gründonnerstag, 13.04.2017 im MeerHuus wortwörtlich „extrem“ wurde, konnte man sicherlich erahnen. Doch welche Geschichten, Anekdoten und authentische Bilder Hr. Kulow tatsächlich darbot, übertraf...
Dr. Christian Nyhuis und der Entenschnabeldinosaurier (Bild: ©Galileo Wissenswelt).

Skelett eines Entenschnabeldinosauriers in „Galileo Wissenswelt“

21.04.2017
Die „Galileo Wissenswelt“ (Fehmarn) ist um eine ganz besondere Attraktion reicher: Ein vollständiges Skelett eines jungen Entenschnabeldinosauriers. In keinem anderen deutschen Museum gibt es ein vergleichbares Fossil. Das Tier ist ca. 70 Millionen Jahre alt....

Neu in Großenbrode: Clean & Meer

21.04.2017
Großenbrode. Seit dem 15.04. steht ein muckeliges Verkaufshäuschen in der Nordlandstraße 40, in dem Michaela Weber neben handgesiedeten Naturseifen auch Geschenkideen und Accessoires anbietet. Die herzliche Art und die kompetente Beratung runden das Angebot ab....

Sparkasse Holstein überreicht Ausbildungsverträge an 22 junge Frauen und Männer

20.04.2017
Bad Oldesloe. Ein spannender Tag für 22 junge Frauen und Männer: In der Hauptstelle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe haben am 6. April 2017 die bereits eingestellten neuen Auszubildenden und dualen Studenten des Kreditinstitutes ihre Arbeitsverträge...

UNTERNEHMEN DER REGION