Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

Auto Eindorf wird jetzt von 2. Generation geführt

Bilder

Das am 15. Juni 1985 gegründete Heiligenhafener Traditionsunternehmen steht seit dem 01. Januar diesen Jahres unter neuer Leitung. Nach 31 erfolgreichen Jahren gibt Hans-Jürgen Eindorf den Staffelstab, oder sollte man sagen den Autoschlüssel, an seinen Sohn Lars Eindorf ab. Lars, der bereits im Mai 2006 seinen Kfz.-Technikermeister machte, ist zudem seit 2010 Servicetechniker, seit 2013 Diagnosetechniker und seit März 2016 geprüfter Automobilverkäufer. Mit diesem Fachwissen wird mit ihm ein mehr als qualifizierter Nachfolger die Nissan Vertragswerkstatt sowie den Renault Vertragshändlerbetrieb weiterführen. Bereits seit dem 01.01.1990 vertritt das Familienunternehmen die Marke Nissan und bietet seit dem 15.06.2013 den Verkauf und Service der Marke Renault an. Firmengründer Jürgen Eindorf seinerseits ist Kfz.- Mechaniker Meister, staatlich geprüfter Karosserie- und Fahrzeugbau Techniker nahm im Jahr 1992 eine Gebäude Erweiterung vor, um den gewachsenen Anforderungen entsprechen zu können. Die Erfahrung des Firmengründers sowie die „Gute Seele“ der Firma, Rita Eindorf, werden der Firma Auto Eindorf erhalten bleiben und ihren Sohn Lars tatkräftig unterstützen. Mit der 15-jährigen Betriebszugehörigkeit kennt Lars die Firma und auch die Kunden bereits mehrere Jahre. Mit seinem Fachwissen konnte Lars Eindorf die Kunden bisher immer überzeugen. „Es wird kleine Veränderungen geben, aber sonst bleibt alles wie gewohnt. Kompetente Beratung im Neu- und Gebrauchtwagenverkauf sowie eine qualifizierte Werkstattberatung und Qualität werden weiter groß geschrieben“, erklärt Sohn Lars vorausschauend. Hans-Jürgen und Rita Eindorf bedanken sich auf diesem Wege ganz herzlich bei ihren Kunden für die jahrelange Treue und wünschen ihrem Sohn Lars, als neuem Inhaber, alles Gute, viel Erfolg und weiterhin gute Geschäfte.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Großzügige Spende der Reimer & Magdalena Jens Stiftung

09.06.2017
Burg. Vergangene Woche übergab Reimer Jens sen. eine Lebensmittelspende im Wert von 3000€ an die Fehmarn-Tafel. Rund 350 Bedürftige werden aktuell von der Tafel versorgt - Tendenz steigend, so war die Freude bei Brigitte Kempe und Team groß, ist doch jede Spende...

Countdown für das Woodstock der Bullis am Meer läuft

09.06.2017
In zwei Wochen rollen wieder um die tausend bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Osteeeinsel Fehmarn. Vom 15.-18. Juni findet am Burger Südstrand zum 4. Mal das beliebte Midsummer Bulli Festival statt. Gastgeber ist der Tourismus-Service Fehmarn, der...
BU 1: „100 Jahre Jubiläum“ v.l. Christine Gäth, Helmut Börke jun., Thomas Börke und Ute Zickermann-Hansen

Doppeltes Firmen-Jubiläum bei der Inselbäckerei Börke

08.06.2017
Für Christine Gäth und Ute Zickermann-Hansen gab es am 01. Juni 2017 neben den Jubiläumstagen in der Landkirchener Filiale einen weiteren Grund zu feiern. Beide können auf eine 25jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fehmarnschen Traditionsbäckerei zurückblicken....
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

07.06.2017
„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das...

10 Jahre Insel-Reisebüro

07.06.2017
-ANZEIGE- Ein tolles Jubiläum können Nadine I. Kissler und Anja Schmidt feiern. Seit nunmehr 10 Jahren betreiben sie „Das Insel-Reisebüro“ direkt in Burg, Am Markt 14. Wahrscheinlich können die beiden nicht mehr zählen, wie oft sie schon eine Reise nach Gran...

UNTERNEHMEN DER REGION