Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

Auto Eindorf wird jetzt von 2. Generation geführt

Bilder

Das am 15. Juni 1985 gegründete Heiligenhafener Traditionsunternehmen steht seit dem 01. Januar diesen Jahres unter neuer Leitung. Nach 31 erfolgreichen Jahren gibt Hans-Jürgen Eindorf den Staffelstab, oder sollte man sagen den Autoschlüssel, an seinen Sohn Lars Eindorf ab. Lars, der bereits im Mai 2006 seinen Kfz.-Technikermeister machte, ist zudem seit 2010 Servicetechniker, seit 2013 Diagnosetechniker und seit März 2016 geprüfter Automobilverkäufer. Mit diesem Fachwissen wird mit ihm ein mehr als qualifizierter Nachfolger die Nissan Vertragswerkstatt sowie den Renault Vertragshändlerbetrieb weiterführen. Bereits seit dem 01.01.1990 vertritt das Familienunternehmen die Marke Nissan und bietet seit dem 15.06.2013 den Verkauf und Service der Marke Renault an. Firmengründer Jürgen Eindorf seinerseits ist Kfz.- Mechaniker Meister, staatlich geprüfter Karosserie- und Fahrzeugbau Techniker nahm im Jahr 1992 eine Gebäude Erweiterung vor, um den gewachsenen Anforderungen entsprechen zu können. Die Erfahrung des Firmengründers sowie die „Gute Seele“ der Firma, Rita Eindorf, werden der Firma Auto Eindorf erhalten bleiben und ihren Sohn Lars tatkräftig unterstützen. Mit der 15-jährigen Betriebszugehörigkeit kennt Lars die Firma und auch die Kunden bereits mehrere Jahre. Mit seinem Fachwissen konnte Lars Eindorf die Kunden bisher immer überzeugen. „Es wird kleine Veränderungen geben, aber sonst bleibt alles wie gewohnt. Kompetente Beratung im Neu- und Gebrauchtwagenverkauf sowie eine qualifizierte Werkstattberatung und Qualität werden weiter groß geschrieben“, erklärt Sohn Lars vorausschauend. Hans-Jürgen und Rita Eindorf bedanken sich auf diesem Wege ganz herzlich bei ihren Kunden für die jahrelange Treue und wünschen ihrem Sohn Lars, als neuem Inhaber, alles Gute, viel Erfolg und weiterhin gute Geschäfte.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Tödlicher Unfall am Steinwarder

26.05.2017
Heiligenhafen. Am gestrigen Donnerstag wurde ein 9-jähriges Kind von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Es verstarb am Abend in der Klinik. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen überquerte ein Mädchen...
Beamten der Polizeistation Fehmarn konnten das betroffene Wohnmobil am Fährhafen Puttgarden anhalten.

A1: Feuerwerkskörper aus fahrendem Wohnmobil geworfen

26.05.2017
Heiligenhafen. Am Dienstagmorgen befuhr eine 19-jährige Polizeibeamtin mit ihrem Privat-PKW die A1 in Richtung Norden. Sie befand sich auf dem Weg zu ihrer Dienststelle. In Höhe der Anschlussstelle Heiligenhafen-Mitte wurde sie von einem Wohnmobil überholt. Aus...

Hier ist der Name Programm: Das „Meerblick“ wird eröffnet!

26.05.2017
-ANZEIGE- Lemkenhafen. Wenn man von einer einladenden Terrasse spricht, ist jene des Café Meerblick in punkto Ausblick wohl ganz weit vorne auf der Sonneninsel - im wahrsten Sinne: Nur wenige Meter trennen den Gast zum ansehnlichen Yachthafen des sympathischen...

15.000€ für die Deutsche Kinder Krebshilfe – Spendenscheckübergabe vom Kaufhaus STOLZ

25.05.2017
Fehmarn. Kaufhaus STOLZ überreicht den Spendenscheck in Höhe von 15.000,- € an die Deutsche Kinder Krebshilfe. „Wir geben zu, dass es etwas befremdlich ist, im Mai über den Adventskalender zu sprechen, aber für uns gehen die Vorbereitungen natürlich schon wieder...

Doppelter poetischer Abend

25.05.2017
Heiligenhafen. Eckart Schloifer, Musiker und Schriftsteller, verbrachte seine Kindheitsjahre in Heiligenhafen. In der Stadtbücherei, in der Lauritz- Maßmann-Straße, liest er diesmal nicht aus seinen biografischen Werken. Am Mittwoch, dem 31. Mai, gibt es ab 19 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION