Reporter Fehmarn
13. April 2017 | Allgemein

Babykutter Fehmarn - das neues Geschäft für Baby- und Kindermode

Bilder

Strasse 2, direkt an der Doppeleiche, eröffnete im November 2016 der Laden „Babykutter“. Hier ist es also, das neues Geschäft für Babyund Kindermode in Burg. Es gibt viel Skandinavisches: das ist der erste Eindruck und viele Sachen für die „ganz kleinen“ Babies und sogar für Frühchen ab Kleidergrösse 32 cm liegt vieles auf Vorrat! Wollsachen, Bioartikel und Regenschutzkleidung aus Dänemark findet man ebenfalls. Zudem locken liebevoll handgenähte Unikate. Auf den zweiten Eindruck bemerkt man, dass hier quasi ein kleiner Baby-Vollsortimenter entstanden ist. Auch Schnullerketten, Holzspielsachen, Sandspielzeug, Töpfchen, Tragetücher, Kuscheltiere und vieles mehr, bis hin zu eher exotischen Artikeln, wie jüdisches Holzspielzeug; einfach unheimlich viele Dinge, die eine junge Familie brauchen kann. Der Name „Babykutter“ deutet an, dass hier „Frischware“ verkauft wird. Hochwertige Artikel zu einem fairen, erschwinglichen Preis, den sich jeder leisten kann, der einem Baby etwas Gutes tun möchte. Inhaber Herr Kretschmer bringt viel Erfahrung in der Babykleidungs-Branche mit. Sein erstes Geschäft übernahm er 2006 im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Ein Surfkurs auf Fehmarn und die Strände sowie die Natur, ließen die Liebe zur Insel erblühen. Im vergangenen Herbst ergab sich die Möglichkeit, diesen kleinen Laden mit dem speziellen Sortiment an Babyartikeln zu eröffnen, und mit einem symbolischen Palstek hat er seinen Babykutter im Herbst an seinem Liegeplatz im Herzen von Burg festgemacht. Er ist gekommen, um zu bleiben. Das merkt man auch daran, dass die Kutter-Besatzung sich hier in Ostholstein aktiv engagiert. Sowohl im Tierschutz, als auch z.B. bei der Tafel Fehmarn, die ihm sehr am Herzen liegt und zu der er einen konstruktiven und regelmäßigen Kontakt hält. Babykutter ist auch an Überraschungen für einige bedürftige Familien zum Osterfest beteiligt. Die kleinen Kunden strahlen fast immer, und wenn es doch mal ein Tränchen gibt dann gibt es vom Babykutter-Kapitän kostenlos eine süße kleine Packung bunter „Trostpflaster“ und die Kinderaugen strahlen wieder...


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Heiligenhafen startet den 7. FISHERMAN!

28.06.2017
Der Countdown zum Startschuss für den Heiligenhafen-Triathlon „FISHERMAN“ am Sonntag, den 2.7.2017 hat begonnen! Mit derzeit 329 Anmeldungen liegt man aber noch ein wenig vom Rekord entfernt. Das Organisationsteam rechnet inklusive der Nachmeldungen aller...

Vorschläge für Straßennamen gesucht

28.06.2017
Fehmarn. „In seiner Sitzung am 09.12.2015 hat der Bau- und Umweltausschuss der Umbenennung vieler Straßen mit doppelter Bezeichnung zugestimmt. Die Verwaltung hatte seinerzeit vorgeschlagen, den Mühlenweg im Ortsteil Landkirchen vorrangig vor dem Mühlenweg im...

Neue Station am Naturerlebnispfad

25.06.2017
Großenbrode. Mit großer Freude konnte vergangene Woche eine neue Station im Naturerlebnispfad eingeweiht werden: „Weite Wege“ heißt sie und beschäftigt sich mit dem Wasser- und Stofftransport der verschiedenen Baumarten. Leicht veranschaulicht und - wie bei allen...

Eine halbe Hundertschaft Ostholsteiner zu Besuch bei Ingo Gädechens

25.06.2017
Kurz nach Pfingsten begrüßte der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens 50 politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis in Berlin. Neben Informationsgesprächen beispielsweise im Bundesministerium der...
Volker Riechey, Ehefrau Birgit, Mutter Hella, Sohn Malte und dessen Ehefrau Svea bei der Empfangsansprache im Showzelt

Ein ganzes Wochenende Jubiläumsfeierlichkeiten

24.06.2017
-ANZEIGE- Mit einem großen Empfang am vergangenen Freitag begannen die Feierlichkeiten anlässlich der großen Jubiläen des Camping- und Freizeitparks Wulfener Hals. Mit Stolz blickte Geschäftsführer Volker Riechey in seiner Begrüßungsrede, vor 112 geladenen Gästen,...

UNTERNEHMEN DER REGION