Reporter Fehmarn
07. Juni 2017 | Allgemein

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

Bilder
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das brandneue Festival CLASSICAL BEAT seine erste Kostprobe in Burg auf Fehmarn ab: Das Lübecker DeLia Streichquartett (Quartett-in-Residence) präsentierte in der St. Nicolai Kirche zusammen mit internationalen Gästen ein außergewöhnliches Programm zwischen Bach und Radiohead. Die hochkarätige Künstlerliste wurde durch Beatmaster-in-Residence Kaan Bulak (Live-Elektronik), dem künstlerischen Leiter des Festivals Etienne Abelin (Geige, Schweiz) und Kai Ono (Klavier, USA) vervollständigt. Bis zum 04. Juni wurden zehn besondere Konzerte in Ostholstein und in Lübeck aufgeführt. Die Aufführung in der Burger Kirche war so gesehen die Feuertaufe dieses musikalischen Projektes. Die verschiedenen Veranstaltungsorte waren Kirchen, Strände, ein Hochschulcampus, Industriehallen und Gärten. Klassikanhänger wie Elektrofans kamen im Anschluss an das einstündige Musikprogramm auf ihre Kosten und durften sich gemeinsam in der Partylounge mit Beats vor dem Gemeindehaus (Open Air) mit Live-Elektro-Künstler Kaan Bulak freuen. CLASSICAL BEAT steht für einen aufregenden kulturellen Hanse-Belt-Brückenschlag und ist eine große Chance für die Region, Spielort und Treffpunkt für Künstler und Zuhörer aus dem In- und Ausland zu werden.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Heiligenhafen startet den 7. FISHERMAN!

28.06.2017
Der Countdown zum Startschuss für den Heiligenhafen-Triathlon „FISHERMAN“ am Sonntag, den 2.7.2017 hat begonnen! Mit derzeit 329 Anmeldungen liegt man aber noch ein wenig vom Rekord entfernt. Das Organisationsteam rechnet inklusive der Nachmeldungen aller...

Vorschläge für Straßennamen gesucht

28.06.2017
Fehmarn. „In seiner Sitzung am 09.12.2015 hat der Bau- und Umweltausschuss der Umbenennung vieler Straßen mit doppelter Bezeichnung zugestimmt. Die Verwaltung hatte seinerzeit vorgeschlagen, den Mühlenweg im Ortsteil Landkirchen vorrangig vor dem Mühlenweg im...

Neue Station am Naturerlebnispfad

25.06.2017
Großenbrode. Mit großer Freude konnte vergangene Woche eine neue Station im Naturerlebnispfad eingeweiht werden: „Weite Wege“ heißt sie und beschäftigt sich mit dem Wasser- und Stofftransport der verschiedenen Baumarten. Leicht veranschaulicht und - wie bei allen...

Eine halbe Hundertschaft Ostholsteiner zu Besuch bei Ingo Gädechens

25.06.2017
Kurz nach Pfingsten begrüßte der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens 50 politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis in Berlin. Neben Informationsgesprächen beispielsweise im Bundesministerium der...
Volker Riechey, Ehefrau Birgit, Mutter Hella, Sohn Malte und dessen Ehefrau Svea bei der Empfangsansprache im Showzelt

Ein ganzes Wochenende Jubiläumsfeierlichkeiten

24.06.2017
-ANZEIGE- Mit einem großen Empfang am vergangenen Freitag begannen die Feierlichkeiten anlässlich der großen Jubiläen des Camping- und Freizeitparks Wulfener Hals. Mit Stolz blickte Geschäftsführer Volker Riechey in seiner Begrüßungsrede, vor 112 geladenen Gästen,...

UNTERNEHMEN DER REGION