Reporter Fehmarn
31. Mai 2017 | Allgemein

Die symbolische Blutbuche der Inselschule

Bilder

Burg. Frisch gepflanzt steht sie da, ganz zur Freude und dank der UNESCO-Gruppe der Inselschule Fehmarn. Mit viel körperlichem Einsatz präsentiert man nun stolz ein Symbol für das Projekt „Climate Change“ an dem die UNESCO weltweit teilnimmt. Die Blutbuche gehörte in den vergangenen Jahrzehnten zu den am weitesten verbreiteten Bäumen in Deutschland, seit ein paar Jahren jedoch, macht sich ein enormer Rückgang bemerkbar, so dass sie heute nur noch in ca. 15% der deutschen Wälder vorkommt. Gruppenkoordinatorin Mareike Köhler zeigte sich höchstzufrieden mit dem Ergebnis:“Sie ist ja nicht nur schön anzusehen, sondern auch Lebensraum vieler Vögel und Insekten“. Ein großer Dank geht an die Gärtnerei Töpfer für die tolle Unterstützung. Nun heißt es: Ran ans nächste UNESCO-Projekt für ein besseres Klima und eine bessere Umwelt.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Public Chill 2017 mit Tom Novy und Mousse T.

17.08.2017
Drei Tage Sonne, Strand und Sound in Heiligenhafen California Sunset Records, der Tourismusverband Heiligenhafen und das Beach Motel Heiligenhafen veranstalten vom 25. bis 27. August 2017 den wavemusic Public Chill. Mit Tom Novy und Mousse T. stehen jetzt die...

Richtfest des „Marina Flair“ in Heiligenhafen

17.08.2017
-ANZEIGE- Am vergangenen Donnerstag, dem 10.08.2017 legten um 15 Uhr die Handwerker ihre Werkzeuge beiseite und lauschten den Ansprachen von Udo Schwarzburg- Prokurist der Sparkassenimmobiliengesellschaft Holstein (SIG), Frau Dorothee Repenning –Geschäftsführerin...

34 Auszubildende starten ins Berufsleben beim Kaufhaus Stolz

16.08.2017
Am 01.08.2017 war es wieder für viele junge Leute soweit, der erste Tag der Berufsausbildung stand an. Berufsausbildung gehört auch bei der Kaufhaus Martin Stolz GmbH zu einem wichtigen Standbein der Firmenphilosophie. In diesem Jahr haben insgesamt 34...
Grillmeister Michael Schattschneider machte eine gute Figur

Burger Concordia Gilde lud zum Grillfest

16.08.2017
Trotz sehr wechselhaftem Wetter feierte die Burger Gilde ihr jährliches Grillfest auf der Schiesssportanlage im Burger Menzelweg und konnte zahlreiche Gildeschwestern, Gildebrüder und Gäste begrüßen. Leckeres Grillgut, Gyros und diverse selbstgemachte Salate...

Katharina Landschof ist jetzt Kauffrau für Büromanagement

16.08.2017
Anlässlich der bestandenen Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement, gratulieren Sabine und Jan Bruhn, stellvertretend für das gesamte dibu-energie Team, Katharina Landschof herzlich zu ihrer bestandenen Prüfung. Katharina Landschof wird nach ihrer Ausbildung von...

UNTERNEHMEN DER REGION