Reporter Fehmarn
19. April 2017 | Allgemein

DRK-Kindergarten Burg trainierte „Phonologische Bewusstheit“

Bilder

Spielerisch trainierten die Kinder im DRK-Kindergarten das Hören, Hinhören und Zuhören. Die Durchführung des Gruppentrainings nach dem Arbeitsbuch „Hören, Lauschen, Lernen“ hat sich im DRK - Kindergarten Burg seit Jahren fest etabliert. Das angewandte Programm besteht aus Spielen, die inhaltlich aufeinander aufbauen und bietet vielfältige Übungen durch die die Vorschulkinder in spielerischer Weise lernen. Es ist eingebettet in einen Handlungsrahmen mit einer Maus als Leitfigur und Robby als liebenswerten Begleiter. Das Würzburger Trainingsprogramm beginnt mit Lauschspielen zum Üben des genauen Hinhörens, fährt fort mit Reimübungen und führt dann die Einheiten Satz, Wort und Silbe ein. Schließlich werden der Anlaut und einzelne Laute im Wort bewusst gemacht. Das Trainings-Programm wird in täglichen Sitzungen von 20 Minuten durchgeführt. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass eine frühzeitige Förderung der so genannten „Phonologischen Bewusstheit“ bereits vor der Einschulung den späteren Schritt zum Schreibenlernen spielend vorbereitet. 11 Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden, nahmen in diesem Jahr an dem Ohrentraining teil. Nach Ablauf der 10 Wochen fand es mit einem kleinen Fest seinen krönenden Abschluss. Die Erzieherinnen übereichten den Kindern nach erfolgreicher Teilnahme eine Krone, eine Urkunde u. eine Medaille. Für die Kinder war dies ein erkennbarer Hinweis darauf, dass sie das Gruppentraining erfolgreich abgeschlossen hatten und somit Ohrenkönigin oder Ohrenkönig sind. Stolz und in Vorfreude auf die Schule beendeten sie damit das Ohrentraining.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Immer wieder volles Haus beim Shanty Chor Großenbrode

21.04.2017
Bis auf den letzten Platz war das Großenbroder Meerhus vergangenen Montag zum ersten Liederabend des Shanty-Chors in 2017 ausgelastet. Gewohnt souverän, vor allem aber heimatlich schön lauschte das begeisterte Publikum der beliebten Sangesgruppe. Die aktuelle CD...

Wolfgang Kulow begeisterte und motivierte alle Zuhörer

21.04.2017
Großenbrode. Dass der Vortrag von Extremsportler Wolfgang Kulow am Gründonnerstag, 13.04.2017 im MeerHuus wortwörtlich „extrem“ wurde, konnte man sicherlich erahnen. Doch welche Geschichten, Anekdoten und authentische Bilder Hr. Kulow tatsächlich darbot, übertraf...
Dr. Christian Nyhuis und der Entenschnabeldinosaurier (Bild: ©Galileo Wissenswelt).

Skelett eines Entenschnabeldinosauriers in „Galileo Wissenswelt“

21.04.2017
Die „Galileo Wissenswelt“ (Fehmarn) ist um eine ganz besondere Attraktion reicher: Ein vollständiges Skelett eines jungen Entenschnabeldinosauriers. In keinem anderen deutschen Museum gibt es ein vergleichbares Fossil. Das Tier ist ca. 70 Millionen Jahre alt....

Neu in Großenbrode: Clean & Meer

21.04.2017
Großenbrode. Seit dem 15.04. steht ein muckeliges Verkaufshäuschen in der Nordlandstraße 40, in dem Michaela Weber neben handgesiedeten Naturseifen auch Geschenkideen und Accessoires anbietet. Die herzliche Art und die kompetente Beratung runden das Angebot ab....

Sparkasse Holstein überreicht Ausbildungsverträge an 22 junge Frauen und Männer

20.04.2017
Bad Oldesloe. Ein spannender Tag für 22 junge Frauen und Männer: In der Hauptstelle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe haben am 6. April 2017 die bereits eingestellten neuen Auszubildenden und dualen Studenten des Kreditinstitutes ihre Arbeitsverträge...

UNTERNEHMEN DER REGION