Reporter Fehmarn
19. April 2017 | Allgemein

DRK-Kindergarten Burg trainierte „Phonologische Bewusstheit“

Bilder

Spielerisch trainierten die Kinder im DRK-Kindergarten das Hören, Hinhören und Zuhören. Die Durchführung des Gruppentrainings nach dem Arbeitsbuch „Hören, Lauschen, Lernen“ hat sich im DRK - Kindergarten Burg seit Jahren fest etabliert. Das angewandte Programm besteht aus Spielen, die inhaltlich aufeinander aufbauen und bietet vielfältige Übungen durch die die Vorschulkinder in spielerischer Weise lernen. Es ist eingebettet in einen Handlungsrahmen mit einer Maus als Leitfigur und Robby als liebenswerten Begleiter. Das Würzburger Trainingsprogramm beginnt mit Lauschspielen zum Üben des genauen Hinhörens, fährt fort mit Reimübungen und führt dann die Einheiten Satz, Wort und Silbe ein. Schließlich werden der Anlaut und einzelne Laute im Wort bewusst gemacht. Das Trainings-Programm wird in täglichen Sitzungen von 20 Minuten durchgeführt. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass eine frühzeitige Förderung der so genannten „Phonologischen Bewusstheit“ bereits vor der Einschulung den späteren Schritt zum Schreibenlernen spielend vorbereitet. 11 Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden, nahmen in diesem Jahr an dem Ohrentraining teil. Nach Ablauf der 10 Wochen fand es mit einem kleinen Fest seinen krönenden Abschluss. Die Erzieherinnen übereichten den Kindern nach erfolgreicher Teilnahme eine Krone, eine Urkunde u. eine Medaille. Für die Kinder war dies ein erkennbarer Hinweis darauf, dass sie das Gruppentraining erfolgreich abgeschlossen hatten und somit Ohrenkönigin oder Ohrenkönig sind. Stolz und in Vorfreude auf die Schule beendeten sie damit das Ohrentraining.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Großzügige Spende der Reimer & Magdalena Jens Stiftung

09.06.2017
Burg. Vergangene Woche übergab Reimer Jens sen. eine Lebensmittelspende im Wert von 3000€ an die Fehmarn-Tafel. Rund 350 Bedürftige werden aktuell von der Tafel versorgt - Tendenz steigend, so war die Freude bei Brigitte Kempe und Team groß, ist doch jede Spende...

Countdown für das Woodstock der Bullis am Meer läuft

09.06.2017
In zwei Wochen rollen wieder um die tausend bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Osteeeinsel Fehmarn. Vom 15.-18. Juni findet am Burger Südstrand zum 4. Mal das beliebte Midsummer Bulli Festival statt. Gastgeber ist der Tourismus-Service Fehmarn, der...
BU 1: „100 Jahre Jubiläum“ v.l. Christine Gäth, Helmut Börke jun., Thomas Börke und Ute Zickermann-Hansen

Doppeltes Firmen-Jubiläum bei der Inselbäckerei Börke

08.06.2017
Für Christine Gäth und Ute Zickermann-Hansen gab es am 01. Juni 2017 neben den Jubiläumstagen in der Landkirchener Filiale einen weiteren Grund zu feiern. Beide können auf eine 25jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fehmarnschen Traditionsbäckerei zurückblicken....
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

07.06.2017
„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das...

10 Jahre Insel-Reisebüro

07.06.2017
-ANZEIGE- Ein tolles Jubiläum können Nadine I. Kissler und Anja Schmidt feiern. Seit nunmehr 10 Jahren betreiben sie „Das Insel-Reisebüro“ direkt in Burg, Am Markt 14. Wahrscheinlich können die beiden nicht mehr zählen, wie oft sie schon eine Reise nach Gran...

UNTERNEHMEN DER REGION