Reporter Fehmarn
17. August 2016 | Allgemein

Exklusive Buchpremiere

Bilder
Kunsthistoriker und Autor Steffen Krautzig stellte sein Buch „Ernst Ludwig Kirchner auf Fehmarn“ vor.

Kunsthistoriker und Autor Steffen Krautzig stellte sein Buch „Ernst Ludwig Kirchner auf Fehmarn“ vor.

Das druckfrische Buch „Ernst Ludwig Kirchner auf Fehmarn“ wurde von Steffen Krautzig, Autor und Kunsthistoriker aus Köln, am 13.08.2016 im Rahmen der diesjährigen Sommerausstellung des Ernst Ludwig Kirchner Vereins Fehmarn exklusiv vorgestellt. In diesem lebendig erzählten, biografischen Leckerbissen aus der Serie „Stationen“ des Morio-Verlages lesen Sie, wie die wenigen Wochen der hier verlebten Sommermonate den Künstler so sehr inspirierten, dass in dieser kurzen Zeit in einem Schaffensrausch gut ein Zehntel seines Lebenswerks entstand. "Ich habe dort Bilder gemalt von absoluter Reife", schreibt Ernst Ludwig Kirchner über seine Aufenthalte auf der Ostsee-Insel Fehmarn. In den Sommermonaten der Jahre 1908 und 1912 bis 1914 schafft er sich fernab der nervenaufreibenden Zivilisation ein ideales Künstlerparadies. Dank seiner neuen Partnerin Erna Schilling, Besuchern wie dem Malerfreund Erich Heckel und kleinen Abenteuern, etwa mit einem selbstgebauten Kanu, sind die Sommer auf Fehmarn für Kirchner die schönsten seines Lebens. Kunsthistoriker Steffen Krautzig, geb. 1977, studierte in Dresden und Berlin. Nach Stationen in einem Verlag und im Kunsthandel ist er seit 2010 in verschiedenen Abteilungen der Stiftung Museum Kunstpalast in Du¨sseldorf und zur Zeit fu¨r den Freundeskreis des Museums tätig. „Ernst Ludwig Kirchner auf Fehmarn“ ist seine erste Buchveröffentlichung, sozusagen „Bildung für die Westentasche“ mit u¨ber fu¨nfzig Abbildungen, Literaturverzeichnis und Zeittafel, 72 Seiten, broschiert ca. 11 x 19 cm, ISBN 978-3945424414 und erhältlich für € 7,95 z.B. in der Inselbuchhandlung Tina Rauert sowie in der Ausstellung „Menschenbilder“ von Armin Mueller-Stahl, die noch bis zum 28.08.2016 zu sehen ist (dienstags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr, Senator-Thomsen-Haus in Burg, Breite Straße 28).


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Immer wieder volles Haus beim Shanty Chor Großenbrode

21.04.2017
Bis auf den letzten Platz war das Großenbroder Meerhus vergangenen Montag zum ersten Liederabend des Shanty-Chors in 2017 ausgelastet. Gewohnt souverän, vor allem aber heimatlich schön lauschte das begeisterte Publikum der beliebten Sangesgruppe. Die aktuelle CD...

Wolfgang Kulow begeisterte und motivierte alle Zuhörer

21.04.2017
Großenbrode. Dass der Vortrag von Extremsportler Wolfgang Kulow am Gründonnerstag, 13.04.2017 im MeerHuus wortwörtlich „extrem“ wurde, konnte man sicherlich erahnen. Doch welche Geschichten, Anekdoten und authentische Bilder Hr. Kulow tatsächlich darbot, übertraf...
Dr. Christian Nyhuis und der Entenschnabeldinosaurier (Bild: ©Galileo Wissenswelt).

Skelett eines Entenschnabeldinosauriers in „Galileo Wissenswelt“

21.04.2017
Die „Galileo Wissenswelt“ (Fehmarn) ist um eine ganz besondere Attraktion reicher: Ein vollständiges Skelett eines jungen Entenschnabeldinosauriers. In keinem anderen deutschen Museum gibt es ein vergleichbares Fossil. Das Tier ist ca. 70 Millionen Jahre alt....

Neu in Großenbrode: Clean & Meer

21.04.2017
Großenbrode. Seit dem 15.04. steht ein muckeliges Verkaufshäuschen in der Nordlandstraße 40, in dem Michaela Weber neben handgesiedeten Naturseifen auch Geschenkideen und Accessoires anbietet. Die herzliche Art und die kompetente Beratung runden das Angebot ab....

Sparkasse Holstein überreicht Ausbildungsverträge an 22 junge Frauen und Männer

20.04.2017
Bad Oldesloe. Ein spannender Tag für 22 junge Frauen und Männer: In der Hauptstelle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe haben am 6. April 2017 die bereits eingestellten neuen Auszubildenden und dualen Studenten des Kreditinstitutes ihre Arbeitsverträge...

UNTERNEHMEN DER REGION