Reporter Fehmarn
29. März 2016 | Allgemein

„Ferien mit Herz“ – 10 Familien sind reif für die Insel

Bilder

Endlich Ferien! Unzählige Familien freuen sich jedes Jahr auf den nächsten Urlaub. Gemeinsam möchte man Neues erleben und den Alltag für eine Weile hinter sich lassen können. Egal ob am Strand, Wandern in den Bergen, Ferien auf dem Bauernhof oder gar eine Fernreise – Urlaube geben Familien Kraft, die Anforderungen im Alltag gemeinsam zu meistern und bringen Kinder und Eltern näher zusammen. Jedoch gilt dies nicht für alle, denn immer mehr Familien können sich einen Urlaub aus Kostengründen nicht leisten. Dazu kommt, dass häufig auch andere Gründe einen Urlaub unmöglich machen. 2014 hat das Ferienhausportal Traum-Ferienwohnungen das Projekt "Ferien mit Herz" ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Aktionspartnern WERDER BEWEGT – LEBENSLANG und dem Radiosender ENERGY Bremen geht damit die CSR-Aktion „Ferien mit Herz“ in die Fortsetzung. „Die Schicksale jeder einzelnen Familie haben uns sehr bewegt, umso mehr freuen wir uns, jetzt zehn Familien den langersehnten Urlaub ermöglichen zu können. Wir danken allen Menschen, die sich im Rahmen unserer Aktion für Familien eingesetzt haben, um Urlaubsträume zu erfüllen. Die (An-)Teilnahme ist sagenhaft“, sagt Tim Juraschek, Abteilungsleiter von WERDER BEWEGT – LEBENSLANG. Vom Weser-Stadion ins Ferienhaus an die Ostsee Schon der Start in den Urlaub wird zum Highlight. Insgesamt 30 Kinder und ihre Eltern freuen sich auf die exklusive Anreise im Mannschaftsbus des SV Werder Bremen. Auch drei Hunde waren mit an Bord. Zur Abfahrt am Weser-Stadion hatten sich zudem prominente Gäste angekündigt: Die Werder-Profis Fin Bartels und Melvyn Lorenzen verabschiedeten die Familien in den Urlaub. Und auch das ENERGY Bremen Morningshow-Moderatorenteam Sven und Insa freuten sich, die Familien persönlich kennenzulernen. Auch der Tourismus Service Fehmarn unterstützt diese Aktion. Der Mannschaftsbus des SV Werder Bremen erreichte am vergangenen Dienstag den Burger Marktplatz wo die Familien von einem Stadtvertreter und Tourismusdirektor Oliver Behncke empfangen wurden. Ihnen wurden zur Begrüßung Willkommenspakete überreicht. Anschliessend brachte der Werder-Bus die Familien direkt zu ihren Ferienunterkünften. Manch einer rieb sich verwundert die Augen. Wann fährt schon mal der original Werder Bremen Bus beispielsweise durch das Wohngebiet „An der Reiterkoppel“ oder durch Neue Tiefe!? Auf Eltern und Kinder warten unvergessliche Osterferien auf der Sonneninsel Fehmarn mit vielen Überraschungen. Gemeinsam mit den Aktionspartnern WERDER BEWEGT – LEBENSLANG und dem Radiosender ENERGY Bremen geht damit die CSR-Aktion „Ferien mit Herz“ in die Fortsetzung. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern auf Fehmarn wird den Familien ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm ermöglicht. So sorgen z.B. zwei gemeinsame Aktionstage für Spaß und Action. Auch Leihfahrräder stehen bereit, damit Groß und Klein die Insel aktiv erkunden können. Tim Juraschek erklärt: „´Die Ferien mit Herz‘-Premiere im letzten Jahr war ein großer Erfolg und auch diesmal zeigt uns der bisherige Kontakt zu denFamilien, dass sie einen Urlaub mehr als verdient haben. Das Projekt ist wirklich eine Herzensangelegenheit. Besonders freuen wir uns auf die zwei geplanten Aktionstage vor Ort“, und führt weiter aus: „Unser Dank richtet sich an die weiteren Unterstützer auf Fehmarn: Badewelt Fehmare, Tourismus-Service Fehmarn, Galileo Wissenswelt, Meereszentrum Fehmarn, Soccergolf Fehmarn, Conny’s Fahrradladen, Insel-Appartements Hilbert, Familie Hornunger Rieks und Ferienvermietung-Fehmarn“. Alle Informationen zur Aktion und zur Teilnahme erhalten Sie auf der Aktionsseite: www.ferien-mit-herz.de.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Tödlicher Unfall am Steinwarder

26.05.2017
Heiligenhafen. Am gestrigen Donnerstag wurde ein 9-jähriges Kind von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Es verstarb am Abend in der Klinik. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen überquerte ein Mädchen...
Beamten der Polizeistation Fehmarn konnten das betroffene Wohnmobil am Fährhafen Puttgarden anhalten.

A1: Feuerwerkskörper aus fahrendem Wohnmobil geworfen

26.05.2017
Heiligenhafen. Am Dienstagmorgen befuhr eine 19-jährige Polizeibeamtin mit ihrem Privat-PKW die A1 in Richtung Norden. Sie befand sich auf dem Weg zu ihrer Dienststelle. In Höhe der Anschlussstelle Heiligenhafen-Mitte wurde sie von einem Wohnmobil überholt. Aus...

Hier ist der Name Programm: Das „Meerblick“ wird eröffnet!

26.05.2017
-ANZEIGE- Lemkenhafen. Wenn man von einer einladenden Terrasse spricht, ist jene des Café Meerblick in punkto Ausblick wohl ganz weit vorne auf der Sonneninsel - im wahrsten Sinne: Nur wenige Meter trennen den Gast zum ansehnlichen Yachthafen des sympathischen...

15.000€ für die Deutsche Kinder Krebshilfe – Spendenscheckübergabe vom Kaufhaus STOLZ

25.05.2017
Fehmarn. Kaufhaus STOLZ überreicht den Spendenscheck in Höhe von 15.000,- € an die Deutsche Kinder Krebshilfe. „Wir geben zu, dass es etwas befremdlich ist, im Mai über den Adventskalender zu sprechen, aber für uns gehen die Vorbereitungen natürlich schon wieder...

Doppelter poetischer Abend

25.05.2017
Heiligenhafen. Eckart Schloifer, Musiker und Schriftsteller, verbrachte seine Kindheitsjahre in Heiligenhafen. In der Stadtbücherei, in der Lauritz- Maßmann-Straße, liest er diesmal nicht aus seinen biografischen Werken. Am Mittwoch, dem 31. Mai, gibt es ab 19 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION