Reporter Fehmarn
23. Dezember 2016 | Allgemein

„Lesen lernen – Leben lernen“ - Rotary Club Oldenburg verschenkt Bücher

Bilder
Bücherübergabe in der Grundschule in Landkirchen: Klaus Kasper (Projektleiter, brauer Schlips), Dr. Eberhard Gerber (weißes Hemd mit Halstuch),  Jan Hegerfeld (kariertes Hemd, Pullover)

Bücherübergabe in der Grundschule in Landkirchen: Klaus Kasper (Projektleiter, brauer Schlips), Dr. Eberhard Gerber (weißes Hemd mit Halstuch), Jan Hegerfeld (kariertes Hemd, Pullover)

Kann man „Lesefreude“ verschenken? Die Rotarier können es! Der Rotary Club Oldenburg hat das Bildungsprojekt „Lesen lernen – Leben lernen“ auch in diesem Jahr wieder an den Grundschulen in Landkirchen und Burg durchgeführt. Der Rotary Club hat ein Ziel: Verbesserung der Lese- und Schreibkompetenz bei Grundschülern. Die Schüler erfreuten die Rotarier mit eingeübten Aufführungen, Liedern und Gedichten. Projektleiter Klaus Kasper brachte in beiden Schulen einen leeren Schuhkarton mit. In ihm befand sich nur das Wort „Lesefreude“. Der Rotary Club möchte an die Schulkinder die „Freude am Lesen verschenken. Lesefreude ist ein Gefühl und dieses Gefühl können sich die Kinder nur selbst schenken. Die Rotarier möchten sie motivieren, gerne zu lesen. Wer gerne liest, liest mehr, wer mehr liest, kann besser lesen und auch schwierigere Wörter erlesen und sie verstehen. Dadurch wird nicht nur die Lesekompetenz und das Leseverständnis, sondern auch die Schreibkompetenz verbessert. Die Lesefreude soll dadurch geweckt werden, dass die Grundschüler je ein eigenes Buch erhalten, das dann mit den engagierten Lehrkräften im Unterricht bearbeitet wird. Es war den Schulkindern anzusehen, dass sie sich über die geschenkten Bücher freuten. Mit leuchtenden Augen fingen sie gleich an zu schmökern. Für die zweiten Klassen gab es das Buch „HAMSTER - ALARM“ von Margret Netten, für die vierten Klassen den Krimi „Der Dieb im Schrebergarten“ von Rosi Wanner. Die Lehrkräfte erhalten ein Lehrerbegleitheft mit vielen Anregungen für den Unterricht. Die Kinder haben bei der Bücherübergabe immer wieder den Rotariern gesagt, dass sie gerne Bücher lesen. Die Schulleiterinnen Monika Steffen aus Landkirchen und Ines Schmidt aus Burg-Fehmarn dankten den Rotariern sehr herzlich, dass sie jetzt schon zum neunten Mal in ihre Schulen gekommen sind, um die Kinder zu beschenken. Lesen ist im täglichen Leben sehr wichtig, weil man sonst nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann. Also: die Rotarier haben es geschafft, die Lesefreude bei den Grundschülern zu wecken.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Spende an die „Kinderinsel Puttgarden“

23.03.2017
Puttgarden. Feierlich übergab Andreas Guttkuhn vom gleichnamigen Burger EDEKA Markt kürzlich eine großzügige Spende über 750€ an die Kindertagesstätte des DKSB „Kinderinsel Puttgarden“. Zusätzlich hatte der für sein großes Herz bekannte Geschäftsführer Teddybären...
Die Baumaßnahmen für den Anbau sind angelaufen und der Geschäftsbetrieb bei MEDIMAX läuft weiterhin reibungslos.

MEDIMAX“ baut an – Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter

22.03.2017
Oldenburg. (eb) „Um Irritationen vorzubeugen, möchten wir hiermit unsere Umbaumaßnahmen kurz erläutern“, gab Sven Goletz als stellvertretender Geschäftsführer von „MEDIMAX“ in der Kieler Chaussee 6b in Oldenburg bekannt. „Derzeit wird ein Teil unseres ehemaligen...
Mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber erhielt der Abgeordnete

Deutscher Feuerwehrverband ehrt Ingo Gädechens

22.03.2017
Eine überaus freudige Überraschung ereilte den CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens! Im Rahmen der Sitzung des Beirats des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), in dem Gädechens seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig ist, wurde er von DFV-Präsident Hartmut...

Gewinnübergabe bei Nahkauf

21.03.2017
Großenbrode. Anlässlich des 1. Jubiläums vom Nahkauf Vital Resort übergaben Geschäftsführer Hans- Heinrich Schröder und Filialleiterin Bianka Ott vergangenen Donnerstag die Preise aus dem durchgeführten „Einkaufswagen schätzen“-Gewinnspiel. Über einen Präsentkorb...
Rüdiger Büttner, Stefan Kübbeler, Stefan Hay und Joachim Knorr freuen sich

Willkommen zum Veranstaltungstag zur Galabau-Ausstellung bei Richter

21.03.2017
Heiligenhafen. (eb) Am 24. März lädt Niederlassungsleiter Rüdiger Büttner alle Kunden und Interessierten herzlich zu einem Veranstaltungstag in die Richter Baustoffe GmbH & Co. KG aA in den Ortmühlenweg 1b nach Heiligenhafen ein. Ganztägig wird an diesem Freitag...

UNTERNEHMEN DER REGION