Gesche Muchow
20. Mai 2016 | Allgemein

Zweimal Platz 1 für die Heiligenhafener und Fehmaraner Jungsamariter

Bilder
Die siegreiche Schüler-Mannschaft der ASJ Ostholstein mit Mirco Hallmann, Luka Ostermann, Joelina Tharmann, Joshua Coenen und Danielle Schneider (v.l.n.r.) mit Landesjugendleiter Florian Beyer (links) und Landesbildungsreferent Jens Vetter (rechts). Bild: ASB/M. Kordlewska

Die siegreiche Schüler-Mannschaft der ASJ Ostholstein mit Mirco Hallmann, Luka Ostermann, Joelina Tharmann, Joshua Coenen und Danielle Schneider (v.l.n.r.) mit Landesjugendleiter Florian Beyer (links) und Landesbildungsreferent Jens Vetter (rechts). Bild: ASB/M. Kordlewska

Fehmarn. Sehr erfolgreich abschließen konnten auch in diesem Jahr wieder die Kinder und Jugendlichen des ASB Ostholstein beim Landesjugendwettbewerb in Ratzeburg. Angetreten mit zwei Mannschaften in der Altersgruppe "Minis" errangen die ASJler aus Heiligenhafen und Fehmarn hier den ersten und den vierten Platz. Und auch in der Altersgruppe "Schüler" errangen die Ostholsteiner den ersten Platz auf dem Siegertreppchen und hoffen nun auf eine Teilnahme als Gastmannschaft am Landesjugendwettbewerb der ASJ Nordrhein-Westfalen im kommenden Jahr. Traditionell wird das Pfingstfest in jedem Jahr zum landesweiten Treffen der Nachwuchsorganisation des schleswig-holsteinischen Arbeiter-Samariter-Bundes genutzt und parallel der Landesjugendwettbewerb ausgetragen. Untergebracht waren die ASJler in der Jugendherberge in Ratzeburg. Unter den 180 Gleichgesinnten aus dem ganzen Lande befanden sich auch über 20 Kinder und Jugendliche der Ostholsteiner ASJ aus Heiligenhafen und Fehmarn. Am Samstag machten sich über den Tag verteilt die Teams in drei Altersgruppen auf, um Ratzeburg im Rahmen eines Stadtspiels zu erkunden und an mehreren Stationen ihre Talente und Fertigkeiten in Erster Hilfe und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen – immer unter den Augen von gestrengen neutralen Schiedsrichtern. Neben den Siegen bei den Minis und Schülern konnte Joshua Coenen den 2. Platz bei den Einzelsiegern im Rahmen des Landesjugendwettbewerbs erringen. In der Altersgruppe "Jugend" hingegen herrschte starke Konkurrenz und man musste sich hier mit dem siebten Platz zufrieden geben. Mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden zeigte sich Jugendleiterin Kristina Mohr, die gemeinsam mit Mareile Kordlewska, Janett Tharmann und Michael Mohr die Gruppe über Pfingsten begleitet hatten. Für die nicht am Wettbewerb teilnehmenden Kinder und Jugendlichen wurde ein Rahmenprogramm angeboten. Für alle Teilnehmer ging es am Pfingstsonntag im Rahmen der Drei-Muskel-Tour mit Draisine, 6teambike und Drachenboot auf drei außergewöhnlichen muskelkraftbetriebenen Fortbewegungsmitteln durch die wunderschöne Landschaft des Naturparks Lauenburgische Seen. Der Abend stand dann im Mittelpunkt der feierlichen Siegerehrung, bei der die Mannschaften ihre Pokale und Urkunden überreicht bekamen und anschließend gemeinsam feierten und plauschten. Sammelt Deckel und rettet Leben! Landesweit hat sich die Arbeiter-Samariter-Jugend an der Aktion "Deckel gegen Polio" im Kampf gegen die Kinderlähmung engagiert. Wie angekündigt wurde im Rahmen des Pfingstlagers die bisher landesweit bei der ASJ gesammelten Deckel von Ein- oder Mehrwegflaschen, Shampoo-Flaschen, Zahnpastatuben, Tetra Paks oder auch die Verpackungen von Überraschungseiern übergeben. 180.000 Deckel - hiervon ca. 18.000 von der ASJ Ostholstein - mit einem Gewicht von 365 kg kamen so zusammen und ermöglichen nun 365 Impfungen gegen Kinderlähmung, worauf die Verantwortlichen der ASJ Schleswig-Holstein sehr stolz sind. Die Sammlung wird fortgeführt, Deckel können weiterhin beim ASB Ostholstein abgegeben werden.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Großzügige Spende der Reimer & Magdalena Jens Stiftung

09.06.2017
Burg. Vergangene Woche übergab Reimer Jens sen. eine Lebensmittelspende im Wert von 3000€ an die Fehmarn-Tafel. Rund 350 Bedürftige werden aktuell von der Tafel versorgt - Tendenz steigend, so war die Freude bei Brigitte Kempe und Team groß, ist doch jede Spende...

Countdown für das Woodstock der Bullis am Meer läuft

09.06.2017
In zwei Wochen rollen wieder um die tausend bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Osteeeinsel Fehmarn. Vom 15.-18. Juni findet am Burger Südstrand zum 4. Mal das beliebte Midsummer Bulli Festival statt. Gastgeber ist der Tourismus-Service Fehmarn, der...
BU 1: „100 Jahre Jubiläum“ v.l. Christine Gäth, Helmut Börke jun., Thomas Börke und Ute Zickermann-Hansen

Doppeltes Firmen-Jubiläum bei der Inselbäckerei Börke

08.06.2017
Für Christine Gäth und Ute Zickermann-Hansen gab es am 01. Juni 2017 neben den Jubiläumstagen in der Landkirchener Filiale einen weiteren Grund zu feiern. Beide können auf eine 25jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fehmarnschen Traditionsbäckerei zurückblicken....
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

07.06.2017
„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das...

10 Jahre Insel-Reisebüro

07.06.2017
-ANZEIGE- Ein tolles Jubiläum können Nadine I. Kissler und Anja Schmidt feiern. Seit nunmehr 10 Jahren betreiben sie „Das Insel-Reisebüro“ direkt in Burg, Am Markt 14. Wahrscheinlich können die beiden nicht mehr zählen, wie oft sie schon eine Reise nach Gran...

UNTERNEHMEN DER REGION