Gesche Muchow
20. Mai 2016 | Allgemein

Zweimal Platz 1 für die Heiligenhafener und Fehmaraner Jungsamariter

Bilder
Die siegreiche Schüler-Mannschaft der ASJ Ostholstein mit Mirco Hallmann, Luka Ostermann, Joelina Tharmann, Joshua Coenen und Danielle Schneider (v.l.n.r.) mit Landesjugendleiter Florian Beyer (links) und Landesbildungsreferent Jens Vetter (rechts). Bild: ASB/M. Kordlewska

Die siegreiche Schüler-Mannschaft der ASJ Ostholstein mit Mirco Hallmann, Luka Ostermann, Joelina Tharmann, Joshua Coenen und Danielle Schneider (v.l.n.r.) mit Landesjugendleiter Florian Beyer (links) und Landesbildungsreferent Jens Vetter (rechts). Bild: ASB/M. Kordlewska

Fehmarn. Sehr erfolgreich abschließen konnten auch in diesem Jahr wieder die Kinder und Jugendlichen des ASB Ostholstein beim Landesjugendwettbewerb in Ratzeburg. Angetreten mit zwei Mannschaften in der Altersgruppe "Minis" errangen die ASJler aus Heiligenhafen und Fehmarn hier den ersten und den vierten Platz. Und auch in der Altersgruppe "Schüler" errangen die Ostholsteiner den ersten Platz auf dem Siegertreppchen und hoffen nun auf eine Teilnahme als Gastmannschaft am Landesjugendwettbewerb der ASJ Nordrhein-Westfalen im kommenden Jahr. Traditionell wird das Pfingstfest in jedem Jahr zum landesweiten Treffen der Nachwuchsorganisation des schleswig-holsteinischen Arbeiter-Samariter-Bundes genutzt und parallel der Landesjugendwettbewerb ausgetragen. Untergebracht waren die ASJler in der Jugendherberge in Ratzeburg. Unter den 180 Gleichgesinnten aus dem ganzen Lande befanden sich auch über 20 Kinder und Jugendliche der Ostholsteiner ASJ aus Heiligenhafen und Fehmarn. Am Samstag machten sich über den Tag verteilt die Teams in drei Altersgruppen auf, um Ratzeburg im Rahmen eines Stadtspiels zu erkunden und an mehreren Stationen ihre Talente und Fertigkeiten in Erster Hilfe und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen – immer unter den Augen von gestrengen neutralen Schiedsrichtern. Neben den Siegen bei den Minis und Schülern konnte Joshua Coenen den 2. Platz bei den Einzelsiegern im Rahmen des Landesjugendwettbewerbs erringen. In der Altersgruppe "Jugend" hingegen herrschte starke Konkurrenz und man musste sich hier mit dem siebten Platz zufrieden geben. Mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden zeigte sich Jugendleiterin Kristina Mohr, die gemeinsam mit Mareile Kordlewska, Janett Tharmann und Michael Mohr die Gruppe über Pfingsten begleitet hatten. Für die nicht am Wettbewerb teilnehmenden Kinder und Jugendlichen wurde ein Rahmenprogramm angeboten. Für alle Teilnehmer ging es am Pfingstsonntag im Rahmen der Drei-Muskel-Tour mit Draisine, 6teambike und Drachenboot auf drei außergewöhnlichen muskelkraftbetriebenen Fortbewegungsmitteln durch die wunderschöne Landschaft des Naturparks Lauenburgische Seen. Der Abend stand dann im Mittelpunkt der feierlichen Siegerehrung, bei der die Mannschaften ihre Pokale und Urkunden überreicht bekamen und anschließend gemeinsam feierten und plauschten. Sammelt Deckel und rettet Leben! Landesweit hat sich die Arbeiter-Samariter-Jugend an der Aktion "Deckel gegen Polio" im Kampf gegen die Kinderlähmung engagiert. Wie angekündigt wurde im Rahmen des Pfingstlagers die bisher landesweit bei der ASJ gesammelten Deckel von Ein- oder Mehrwegflaschen, Shampoo-Flaschen, Zahnpastatuben, Tetra Paks oder auch die Verpackungen von Überraschungseiern übergeben. 180.000 Deckel - hiervon ca. 18.000 von der ASJ Ostholstein - mit einem Gewicht von 365 kg kamen so zusammen und ermöglichen nun 365 Impfungen gegen Kinderlähmung, worauf die Verantwortlichen der ASJ Schleswig-Holstein sehr stolz sind. Die Sammlung wird fortgeführt, Deckel können weiterhin beim ASB Ostholstein abgegeben werden.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Immer wieder volles Haus beim Shanty Chor Großenbrode

21.04.2017
Bis auf den letzten Platz war das Großenbroder Meerhus vergangenen Montag zum ersten Liederabend des Shanty-Chors in 2017 ausgelastet. Gewohnt souverän, vor allem aber heimatlich schön lauschte das begeisterte Publikum der beliebten Sangesgruppe. Die aktuelle CD...

Wolfgang Kulow begeisterte und motivierte alle Zuhörer

21.04.2017
Großenbrode. Dass der Vortrag von Extremsportler Wolfgang Kulow am Gründonnerstag, 13.04.2017 im MeerHuus wortwörtlich „extrem“ wurde, konnte man sicherlich erahnen. Doch welche Geschichten, Anekdoten und authentische Bilder Hr. Kulow tatsächlich darbot, übertraf...
Dr. Christian Nyhuis und der Entenschnabeldinosaurier (Bild: ©Galileo Wissenswelt).

Skelett eines Entenschnabeldinosauriers in „Galileo Wissenswelt“

21.04.2017
Die „Galileo Wissenswelt“ (Fehmarn) ist um eine ganz besondere Attraktion reicher: Ein vollständiges Skelett eines jungen Entenschnabeldinosauriers. In keinem anderen deutschen Museum gibt es ein vergleichbares Fossil. Das Tier ist ca. 70 Millionen Jahre alt....

Neu in Großenbrode: Clean & Meer

21.04.2017
Großenbrode. Seit dem 15.04. steht ein muckeliges Verkaufshäuschen in der Nordlandstraße 40, in dem Michaela Weber neben handgesiedeten Naturseifen auch Geschenkideen und Accessoires anbietet. Die herzliche Art und die kompetente Beratung runden das Angebot ab....

Sparkasse Holstein überreicht Ausbildungsverträge an 22 junge Frauen und Männer

20.04.2017
Bad Oldesloe. Ein spannender Tag für 22 junge Frauen und Männer: In der Hauptstelle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe haben am 6. April 2017 die bereits eingestellten neuen Auszubildenden und dualen Studenten des Kreditinstitutes ihre Arbeitsverträge...

UNTERNEHMEN DER REGION